Donnerstag, 24. April 2014

23.04.2014

Augsburg

Augsburg: Designerdroge "Badesalz": Ein Stoff, der zu Wahnsinnstaten antreibt Designerdroge "Badesalz": Ein Stoff, der zu Wahnsinnstaten antreibt

Die Designerdroge „Badesalz“ verbreitet sich rasant, die Kripo kann wenig dagegen tun. Dabei sind die Substanzen sehr gefährlich – auch weil sie aggressiv machen. Von Jörg Heinzle.

23.04.2014

Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Arbeitende Fans: Keine Ausnahme für die Fußball-WM Arbeitende Fans: Keine Ausnahme für die Fußball-WM

Wer während der Weltmeisterschaft auf kulante Arbeitgeber hofft, tut dies vergeblich. Auch wenn die Spiele spät angepfiffen werden, beginnt die erste Schicht so früh wie immer. Von Marco Irrgang.

Lokalradar

Augsburger Stadt Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittelschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Augsburg-Stadt
Augsburg: Plärrer-Jobs: Das ist nichts für zarte Hände Plärrer-Jobs: Das ist nichts für zarte Hände

In der Küche des Schallerzelts wird jeden Tag hart gearbeitet. Unser Reporter René Lauer war eine Stunde lang als...

Video (1)  |  Bilder (3)

Schwaben und Oberbayern

Neueste Galerien

Bayern

Heute 07:32 Uhr

Bobingen

Bobingen: Geologen schneiden 100.000 Jahre altes Eiszeit-Relikt aus Steilwand Geologen schneiden 100.000 Jahre altes Eiszeit-Relikt aus Steilwand

In Bobingen (Landkreis Augsburg) wird ein Relikt aus der Eiszeit für die Nachwelt konserviert. Geologen des Landesamtes für Umwelt wollen das etwa 100.000 Jahre alte Bodenprofil...

23.04.2014

Nürnberg

Nürnberg: Flughafen Nürnberg entfernt Schadstoffe aus Boden Flughafen Nürnberg entfernt Schadstoffe aus Boden

Lange sickerten Schäume der Feuerwehr auf einem Übungsgelände am Nürnberger Flughafen in den Boden. Die sollen beseitigt werden - eine Voraussetzung für einen Autobahn-Anschluss.

23.04.2014

Oberpfalz

Oberpfalz: Schädel von 13-Jähriger eingeschlagen: Mitschüler vor Gericht Schädel von 13-Jähriger eingeschlagen: Mitschüler vor Gericht

Ein 14-Jähriger zertrümmerte seiner Klassenkameradin im Herbst das Gesicht mit einem Stein. Anschließend ließ er das schwer verletzte Mädchen liegen - und versteckte sie sogar.

Sport

23.04.2014

Champions League

Champions League: Ausgekontert von Real Madrid: Der FC Bayern ist nicht unbesiegbar Ausgekontert von Real Madrid: Der FC Bayern ist nicht unbesiegbar

Der FC Bayern ist in Madrid zwar das überlegene Team, das Tor des Tages aber erzielt Real-Stürmer Benzema. Jetzt brauchen die Bayern im Rückspiel mindestens zwei Treffer. Von Ralf Mittmann.

Bilder (3)

Heute 07:53 Uhr

Motorsport

Motorsport: Showdown: Was passiert mit Ecclestone und der Formel 1? Showdown: Was passiert mit Ecclestone und der Formel 1?

Für Bernie Ecclestone beginnen die schwierigsten Verhandlungen seiner Karriere. Mit 83 Jahren steht der Brite von diesem Donnerstag an in München vor Gericht. 26 Verhandlungstage...

Heute 07:43 Uhr

Fußball

Fußball: FC Bayern trotz 0:1-Niederlage bei Real zuversichtlich FC Bayern trotz 0:1-Niederlage bei Real zuversichtlich

Als der Bayern-Tross kurz vor Mitternacht das Estadio Santiago Bernabeu verließ, war die Zuversicht beim Cupverteidiger längst wieder zurückgekehrt.

Panorama

Heute 07:44 Uhr

Verschollenes Flugzeug

Verschollenes Flugzeug: Suche nach MH370: Wieder nichts gefunden Suche nach MH370: Wieder nichts gefunden

Die Hoffnungen auf eine neue Spur des Fluges MH370 sind wieder zerschlagen. Dabei dachten die Experten, Hinweise gefunden zu haben.

Video (1)  |  Bilder (3)

22.04.2014

Neu im Kino: Transcendence - die Kritik

Neu im Kino: Transcendence - die Kritik: Johnny Depp in Transcendence: Verfranzt im Fluch der Cybertechnik Johnny Depp in Transcendence: Verfranzt im Fluch der Cybertechnik

Transcendence - die Kritik: Johnny Depp stirbt in Transcendence einen frühen Tod. Und doch lebt er weiter – wenn auch auf ein ungewöhnliches Format reduziert. Von Martin Schwickert.

Video (1)

Heute 07:31 Uhr

Britisches Königshaus

Britisches Königshaus: Bruder verunglückt: Prinz Charles Frau Camilla "am Boden zerstört" Bruder verunglückt: Prinz Charles Frau Camilla "am Boden zerstört"

Nach dem Unfalltod ihres Bruders ist die Ehefrau von Prinz Charles, Camilla, untröstlich. Ihr Bruder hatte sich nur eine Zigarette anzünden wollen. Da passierte das Unglück.

Themenwelten

Verlagsveröffentlichung

Wer gerade eine Immobilienanzeige aufgeben möchte, muss die neuen Regeln beachten. Ab dem 1. Mai...

Wer am Handy über Geschäftliches spricht, muss diskret vorgehen. Telefonate in der Öffentlichkeit...

Bei Erziehungsfragen gehen die Meinungen oft auseinander. Werden Eltern von Bekannten für ihren...

22.04.2014

Pflege

Pflege: Höhere Lohnkosten, mehr Personal: Altenheime werden deutlich teurer Höhere Lohnkosten, mehr Personal: Altenheime werden deutlich teurer

Gründe sind höhere Lohnkosten und mehr Personal. Das kann pro Platz bis zu 240 Euro im Monat ausmachen. Dass viele Heime nun gemeinsam für die Erhöhung eintreten, hat einen Grund. Von Ute Krogull.

23.04.2014

Studie

Studie: Studie belegt: Augsburg ist schlauer als München Studie belegt: Augsburg ist schlauer als München

Wie schlau sind Deutschlands Städte? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine aktuelle Studie. Und die zeigt: In Augsburg und Ulm scheinen die Menschen besonders klug zu sein. Von Hatim Shehata.

23.04.2014

Amazon

Amazon: Negativ bewertet: Händler verklagt Großaitinger auf 70.000 Euro Negativ bewertet: Händler verklagt Großaitinger auf 70.000 Euro

Es ging um ein Fliegengitter für 22,51 Euro: Weil er einen Händler bei Amazon schlecht bewertete, soll ein Mann aus Großaitingen jetzt 70.000 Euro Schadensersatz zahlen. Von Sascha Borowski.


Anzeige

Soziale Netzwerke
Ideen für den Garten


Lehrstellenoffensive 2014



Beilagen in Ihrer Region


Finanzrechner

Politik

mehr Politik
Konflikte: Ton zwischen USA und Russland wird rauer

Mit gegenseitigen Anschuldigungen heizen die USA und Russland den Ukraine-Konflikt weiter an. Der russische Außenminister Sergej Lawrow warf Washington vor, das Handeln der ukrainischen Regierung zu steuern.

Kommentare (1)

Wirtschaft

mehr Wirtschaft
ADAC: Benachteiligt der ADAC seine eigenen Mitglieder bei Pannen?

Der ADAC ist in der Krise. Autofahrer mit Mobilitätsgarantie sollen gezielt bevorzugt worden sein - so der Vorwurf an den Automobilclub. Der ADAC weist die Vorwürfe zurück.

Digital

Mehr Digital
Computer: Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs

Das iPhone kann sich gegen den wachsenden Konkurrenzdruck behaupten und beschert Apple wieder Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. Der Konzern verkaufte in den vergangenen drei Monaten 43,7 Millionen seiner Smartphones. Das war mehr als die meisten Analysten erwartet hatten.