Samstag, 16. Dezember 2017

11. April 2011 14:48 Uhr

Nordumfahrung

Affinger Rat widerspricht der Abstufung

Beschluss mit 15:6 Stimmen. Ärger über Prioritätenliste ist groß. Straßenbauamt bittet um Geduld Von Martin Golling

i

Stephan Garbsch und Michael Kordon (Mitte) vom Staatlichen Bauamt standen im Affinger Rat Rede und Antwort. Rechts Bürgermeister Rudi Fuchs.
Foto: M. Golling

Affing Der Tagesordnungspunkt in der Gemeinderatssitzung hieß „aktuelle Informationen zur Nordumfahrung Affing“. Rund 30 Bürger wollten sich diese Diskussion am Dienstag nicht entgehen lassen, zumal die Verwaltung kompetente Fachleute eingeladen hatte. Grund dafür war natürlich die Abstufung der Dringlichkeit der Nordumfahrung Affing im Entwurf zum siebten Ausbauplan für Staatsstraßen Bayerns auf „1R“ (wir berichteten). Die verkehrstechnische Entlastung für Affing, Aulzhausen und Mühlhausen steht also nur noch als Reservemaßnahme an.

Michael Kordon, Leiter des Staatlichen Bauamtes, und Bauoberrat Stephan Garbsch, Nachfolger von Frank Frischeisen, stellten klar, dass es sich hier nur um einen Entwurf handele. Ein Tausch mit der neuerdings favorisierten Nordumfahrung Aichach könne jedoch nur im Einvernehmen der beiden Gebietskörperschaften vonstattengehen. Die auf 9,2 Millionen Euro veranschlagte Trasse nördlich um die Ortsteile Gebenhofen und Anwalting herum hatte nicht mehr ins Konzept der fünf dringlichsten Maßnahmen (Gesamtvolumen 28,4 Millionen Euro) gepasst, an deren Spitze die Bahnunterführung (6,7 Millionen Euro) in Aichach steht. Kordon gestand sogar: „Aus meiner Sicht hätte man die Umfahrung Aichach zurücknehmen können, zumal unsere Behörde schon viel Manpower in die Umfahrung Affing gesteckt hat.“

ANZEIGE

„Wir sind schon ziemlich weit. Es kann nicht sein, dass wir jetzt durchs Raster fallen“, sagte zum Beispiel Gemeinderat Markus Winklhofer. Die Antwort Kordons: „Ja.“ Reiner Baumgartl wies darauf hin, dass die Bürger Affings an der Staatsstraße 2035 schwer durch Lärm und Schmutz belastet seien. Stephan Garbsch dazu: „So was ist zahlenmäßig nicht greifbar. Wir brauchen Verkehrsaufkommen, CO2-Einsparpotenzial, Kosten-Nutzen-Verhältnis, Umweltrisiko und Raumwirksamkeit.“

„Wie geht es weiter?“, fragte Wolfgang Hörmann. Noch liege der siebte Ausbauplan nur im Entwurf vor. Die Staatsregierung muss dem erst zustimmen, entgegnete Kordon. Selbst wenn die Ortsumfahrung Affing auf 1R bleibe, sei dies kaum ein Nachteil, denn bisher sei seine Behörde ihre Ausbauplanung immer pragmatisch angegangen“, sagte Kordon und bat: „Erst sehen, ob es tatsächlich Nachteile gibt.“ Auf die Frage von Rolf Fissel, wie man sich das vorstellen müsse, antwortete Kordon: „Wir werden wahrscheinlich weiterplanen, denn unser Haus hat bereits einen Haufen an Ressourcen in das Projekt gesteckt.“ Auf eine entsprechende Frage von Franz Wallner konnte sich Kordon sogar „Baurecht binnen fünf Jahren vorstellen“.

Richtig sauer zeigte sich Josef Engelschalk über die Zurückstufung: „Die Autos werden immer mehr, und wir fallen raus. Als wir zu planen anfingen, war von Gundelsdorf oder Aichach noch gar nicht die Rede. Da komm’ ich mir verarscht vor“, polterte der Haunswieser. Hubert Brucklachner verwies auf die Anstrengungen Affings zur Aufwertung des Ortskerns: „Das passiert ja alles im Hinblick auf die erwartete Entlastung. Wie sollen wir da die Abstufung unseren Bürgern erklären?“, fragte der Affinger Gemeinderat.

Das sah auch der Gemeinderat in seiner Abschlusserklärung so. Mit 15:6 beschloss das Gremium, der Einstufung des Projekts „Nordumfahrung Affing“ in die Priorität 1R zu widersprechen. Denn „diese Vorgehensweise kann den seit vielen Jahren von Lärm, Staub und Schmutz geplagten Bürgern nicht vermittelt werden“. Zugleich wurde Bürgermeister Rudi Fuchs beauftragt, „politische Möglichkeiten“ auszuschöpfen.

i

Ihr Wetter in Aichach
16.12.1716.12.1717.12.1718.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneefall
                                                Wetter
                                                Schneefall
Unwetter-1 C | 3 C
-2 C | 1 C
-1 C | 1 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Partnersuche