Donnerstag, 30. März 2017

11. Mai 2009 19:30 Uhr

Pegasus Theater

Auf der Suche nach der Ehrlichkeit

Auf der freudlosen Insel der Wahrheit fand sich kein einziger Aufrichtiger. Dafür trat den beiden Suchenden die Wahrhaftigkeit in Person einer kessen "Bettlerin" entgegen.So geschehen bei der jetzigen Premiere "Der Diamant des Zauberkönigs" des Pegasus-Theaters in Schrobenhausen. Von Stephanie Knauer Von Stephanie Knauer

i

Auf der Suche nach der Ehrlichkeit
Foto: ALFA

Schrobenhausen/Aichach. Auf der freudlosen Insel der Wahrheit fand sich kein einziger Aufrichtiger. Dafür trat den beiden Suchenden die Wahrhaftigkeit in Person einer kessen "Bettlerin" entgegen: "So ein Weib ist wie der schönste Edelstein", sagte da selbst der Geisterkönig Longimanus, bevor er mit seinem Aufruf "Finale!" das gesamte Ensemble zum gemeinsamen Abschiedsgesang und Happy End auf die Bühne rief. So geschehen bei der jetzigen Premiere "Der Diamant des Zauberkönigs" des Pegasus-Theaters in Schrobenhausen.

Auch für diese jüngste Produktion der renommierten Theatertruppe aus der Region Aichach-Schrobenhausen hatte Regisseur und Komponist Meinrad Schmitt (Aichach-Klingen) wieder ein unbekanntes Bühnen-Kleinod ausgegraben und noch "das letzte Stäubchen Gold" geschürft. Denn "Der Diamant des Geisterkönigs" des Dramatikers Ferdinand Raimund ist eine köstliche Zauberkomödie mit sicher nicht zufälligen Parallelen zu Mozarts "Zauberflöte" oder Goethes "Faust" - doch zählt sie inzwischen immerhin 185 Jahre. Einst brandaktuelle Seitenhiebe auf die konservative Ära Metternich oder inzwischen verstaubte Späße tauschte deshalb das Pegasus-Theater zugunsten humorig-frischer Alternativen aus und brachte Raimunds Wiener Volkstheater inklusive der Musiknummern auf zeitlosen Hochglanz. Die Begeisterung des Publikums in der Stadthalle Schrobenhausen nach der Premiere war entsprechend groß und rundum verdient. Denn von den Protagonisten bis zu den lebenden Statuen hatte jeder spürbar sein Bestes gegeben und seiner Rolle eine ausgeprägte, oft urige Individualität verliehen.

ANZEIGE

Geisterkönig, Magiersohn und der treue Diener Florian

So spielten Dietmar Luh den mächtigen Geisterkönig als fahrig-schnoddrigen, dabei gütigen und weisen "Best Ager", Christian Ostertag den Magiersohn Eduard als zwar edel-vornehmen, doch vor Besitzsucht nicht gefeiten Jüngling, den die Lehre in Form der Liebe zu Amine (Isabella Haas) ereilte. Sein treuer Diener Florian Waschblau (Gerald Lindner), der sich mit gekonnt tölpisch-ehrlichem Naturell in die Herzen der Zuschauer spielte, war dagegen schon von Anfang mit Haut, Herz, Gesang und Haar an sein schlagfertiges Gschpusi Mariandl (Tanja Kastenhofer) gebunden.

Große Begeisterung erregten auch die aufwendigen und fantasievollen Kulissen samt raffinierter Maschinerie und die Kostüme und Masken von Beate Schefthaler, Christine Metz, Barbara Rauscher und Marina Vohberger.

Dem Ganzen gab aber ebenso die schwungvoll eingängige Musik viel Farbe, die mal die kommentierenden Couplets begleitend, mal solistisch fungierte: Wie stets stammte sie aus der Feder von Meinrad Schmitt und orientierte sich, mit zarten Lied-Elementen versehen, an der Tonsprache der Frühromantik zu Raimunds Zeiten. Ihre Uraufführung lag bei den souveränen Interpreten Swetlana Gilman (Violine), Hartwig Simon (Fagott) und Marie-Louise Wagner (Klavier) in den besten Händen. Insgesamt ein gelungen unterhaltsamer Abend mit viel Niveau und Hintersinn.

Weitere Termine in der Stadthalle: 15./ 16./17. und 20. Mai (jeweils um 19.30 Uhr). 21. Mai (11 und 18 Uhr). 22. und 23. Mai (jeweils 19.30 Uhr) und 24. Mai (18 Uhr). Mehr Informationen unter www.pegasustheater.de

i

Ihr Wetter in Aichach
30.03.1730.03.1731.03.1701.04.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 18 C
5 C | 22 C
6 C | 19 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Partnersuche