Sonntag, 17. Dezember 2017

20. September 2017 17:38 Uhr

Fußball

Manfred Paula coacht die Roten Teufel

Der Aindlinger übernimmt nach der Entlassung von Norbert Meier vorübergehend das Traineramt beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Was der 52-Jährige zuvor gemacht hat. Von Johann Eibl

i

Egal wie die nächsten Jahre auch verlaufen mögen: Der 20. September 2017 wird im Lebenslauf von Manfred Paula stets ein ganz besonderer Tag bleiben. Denn am Mittwoch wurde der Aindlinger zum Cheftrainer beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern befördert. Das Auslaufen leitete der 52-Jährige bereits. Es wird wohl keine Lösung auf Dauer werden, denn wie der Verein betont, soll bis zum nächsten Auswärtsspiel am Montag bei Union Berlin ein Nachfolger für entlassenen Norbert Meier verpflichtet werden. Ob Paula dann auf der Trainerbank sitzen wird, steht derweil noch nicht fest. Möglich ist auch, dass der neue Übungsleiter dann bereits in der Verantwortung steht.

Sicher ist nur, dass Paula die Mannschaft für die schwere Aufgabe in der Hauptstadt vorbereiten soll. Am Donnerstag um 10 Uhr leitet er erstmals das Training. Viel Zeit haben er und U19-Trainer Alexander Bugera nicht. Wunderdinge kann der Aindlinger in dieser kurzen Zeit nicht vollbringen. Bei den „Roten Teufeln“ wartet nun eine Herkulesaufgabe. Denn mit lediglich zwei Pünktchen steht der Traditionsklub auf dem letzten Platz und hat sich bereits jetzt darauf eingestellt, bis zum letzten Spieltag um den Erhalt der Klasse bangen zu müssen.

ANZEIGE

Doch Manfred Paula ist erfahren genug, um mit der schwierigen Situation umzugehen. Helfen kann Paula dieser Tage vielleicht auch seine Zeit beim TSV Aindling. Für seinen Heimatverein war er in der Bayernliga drei Mal als Trainer tätig. Von seiner Qualifikation her könnte er jede Aufgabe übernehmen, nachdem er über die Lizenz als Fußballlehrer verfügt. Dass er nun am Betzenberg zumindest vorübergehend die Chefrolle übernimmt, ist auch darauf zurückzuführen, dass er bei diesem Klub bereits seit einiger Zeit als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums tätig ist. Daneben bringt Paula Erfahrungen vom FC Ingolstadt und vom FC Augsburg mit; eine kurze Zeit arbeitete er auch für den SSV Ulm (siehe Infokasten). Wie gnadenlos das Geschäft abläuft, sieht man auch an der Tatsache, dass Norbert Meier just an seinem 59. Geburtstag von seinem Amt freigestellt wurde. Zur Begründung sagte FCK-Sportdirektor Boris Notzon: „Die letzten beiden Spiele hinterließen bei uns nicht mehr das Gefühl, dass wir in dieser Konstellation die dringend benötigte Wende schaffen.“

In Aindling trauen sie Manfred Paula einiges zu

Als Sportlicher Leiter arbeitete Josef Kigle bei den drei Engagements für den TSV Aindling jeweils eng mit Manfred Paula zusammen. „Ich wünsche dem Manni alles Gute“, meinte er gestern, von den Aichacher Nachrichten auf die Entwicklung am „Betze“ angesprochen. „Ich habe nach wie vor guten Kontakt zu ihm. Der wird die Sache hochprofessionell angehen wie bei all seinen Stationen. Er hat oft genug schon bewiesen, dass er ein guter Mann ist.“ Seinem ehemaligen Weggefährten traut Kigle einiges zu: „Ich traue ihm das zu, dass er ein positives Ergebnis hat, sollte er auf der Bank sitzen. Vielleicht bleibt ihm der Job ja. Am Ende hängt es aber wie immer von den Ergebnissen ab.“ Als bekennender Fan des TSV 1860 München glaubt Kigle, Parallelen zu den „Blauen“ zu erkennen, die mittlerweile in die Regionalliga abgerutscht sind. „Die Lauterer versinken momentan im Chaos“, so sein Eindruck aus der Ferne.

Vielleicht kann ja Manfred Paula die „Roten Teufel“ wieder in die richtige Spur bringen. Auch wenn er wohl nur bis Montag in der Verantwortung stehen wird. Denn nach Auswärtsspiel am Montag bei Union Berlin könnte die Zeit als Trainer für Manfred Paula schon wieder vorbei sein. Namen wie Kosta Runjaic, der die Pfälzer zwischen 2013 und 2015 trainierte und vor rund einem Jahr bei 1860 München entlassen wurde, werden aktuell gehandelt. (mit dpa)

i

Ihr Wetter in Aichach
17.12.1717.12.1718.12.1719.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneefall
	                                            Wetter
	                                            Schneefall
                                                Wetter
                                                bedeckt
Unwetter-2 C | 1 C
-1 C | 0 C
-1 C | 2 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Partnersuche