Dienstag, 21. November 2017

26. Oktober 2007 20:45 Uhr

Freie Fahrt von Biberbach nach Feigenhofen

Biberbach (AL) - Zwischen Biberbach und Feigenhofen können die Radler nun auf einem eigenen Weg rollen. In vier Monaten wurde dort ein kombinierter Rad- und Gehweg gebaut, der nun eingeweiht ist.

i

Das Gemeinschaftsprojekt des Landkreises und des Marktes Biberbach, das von der Baufirma Leonhard Moll aus Höchstätt realisiert wurde, ist in zwei Teilen errichtet. Eingeweiht wurde ein Stück von Biberbach bis zur Staatsstraße 2033 bei der Furthmühle und in die andere Richtung bis nach Feigenhofen. Das ist der erste Teil eines geplanten Brückenschlages bis in den Holzwinkel. Irgendwann sollen die Radler freie Fahrt bis nach Lauterbrunn haben.

Noch sind nicht alle Grundstücke gekauft

ANZEIGE

Ob aber der nächste Bauabschnitt von Feigenhofen nach Affaltern im kommenden Jahr schon angegangen werden kann, ist noch nicht gesichert, da bisher noch nicht alle Grundstückskäufe unter Dach und Fach sind.

Landrat Dr. Karl Vogele und der Bürgermeister von Biberbach, Alois Pfaffenzeller, gaben nun den Rad- und Gehweg frei. "Unser Radwegenetz, das bayernweit große Anerkennung findet, ist wieder ein Stück enger geknüpft worden. Der neue Radweg soll besonders den nicht motorisierten und damit schwächeren Verkehrsteilnehmern ein großes Plus an Sicherheit bieten", so Vogele bei der Verkehrsfreigabe.

Autos fahren mit hoher Geschwindigkeit

"In Biberbach herrsche große Freude über den Radweg", berichtete Bürgermeister Alois Pfaffenzeller, der ebenfalls einen großen Fortschritt bei der Sicherheit sieht. Durch hohe Fahrgeschwindigkeiten sei Kreisstraße eine gefährliche Strecke. Erst Ende März hatte es auf Höhe der Kapelle einen Verkehrsunfall mit einem Toten gegeben.

Während der Bauzeit führte der problematische Baugrund zu Schwierigkeiten. Es musste ein Bodenaustausch bis zu 50 Zentimeter im Untergrund vorgenommen werden. Der Landrat kündigte an, dass der Kreis trotz der angespannten Haushaltslage das Radwegeprogramm fortsetzt. Er lobte außerdem, dass auf diesem Streckenabschnitt die Abwicklung des oft komplizierten Grunderwerbs so einfach gewesen sei.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Land
21.11.1721.11.1722.11.1723.11.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter2 C | 8 C
-2 C | 12 C
3 C | 12 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Jobs in Augsburg


Alle Infos zum Messenger-Dienst

Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Mitmachen und gewinnen!


Partnersuche