Freitag, 1. Juli 2016

15. Februar 2016 14:19 Uhr

Region Augsburg

Kritik an Busunternehmen: Dreckige Busse und stehengelassene Schüler

Der Verkehrsverbund hatte Verbesserungen angekündigt. Die hat es auf etlichen Linien auch gegeben, doch an einigen Stellen hakt es. AVV und Busunternehmen arbeiten an Lösungen.

i

Zum ersten Januar startete im Großraum Augsburg ein neues Betriebskonzept bei den Regionalbussen. Allerdings hakt es noch an mehreren Stellen.
Foto: Archivfoto Christian Lichtenstern

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund hat sechs Wochen nach Beginn des neuen Regionalbus-Betriebskonzepts eine erste Bilanz gezogen. „Sicherlich gibt es bei einer zeitgleichen Betriebsaufnahme von 100 Linien und den damit durchgeführten Betreiberwechsel noch den ein oder anderen Nachbesserungsbedarf“, so AVV-Sprecherin Irene Goßner. Inzwischen sei aber ein Großteil der Punkte erledigt, die AVV-Mitarbeiter und Fahrgäste angesprochen hatten. Probleme gab es etwa mit nicht eingehaltenen Anschlüssen und Wartezeiten.

Besonders im Landkreis Aichach-Friedberg kam es in den vergangenen Wochen aber zu massiveren Beschwerden. Landrat Klaus Metzger berief kürzlich ein Gespräch im Landratsamt ein, um die Probleme vom Tisch zu bekommen. Teils gab es Schwierigkeiten mit Schulbussen, die nicht an der Schule hielten, und Verspätungen. DB Regio Bus, die seit Januar im Auftrag des AVV am Lechrain fährt, sagte schnelle Verbesserungen zu. AVV-Geschäftsführer Olaf von Hoerschelmann kündigte an, die Umsetzung genau zu überwachen.

ANZEIGE

Der AVV hatte damit geworben, dass mit dem neuen Betriebskonzept der Komfort für die Fahrgäste steigen werde. In der Tat gingen etliche neue Niederflurbusse in Betrieb, der AVV kann den beauftragten Unternehmen deutlich mehr Vorgaben machen, um ein Angebot aus einem Guss zu schaffen. In der Vergangenheit waren die Einflussmöglichkeiten des Verkehrsverbundes geringer.

Qualitätsstandards mussten reduziert werden

Allerdings beklagten Fahrgäste auf einigen Linien, dass mit dem Betriebsstart Verschlechterungen für sie eingetreten seien. Auf der Linie 420 (Augsburg – Langweid/Achsheim) seien seit dem Neustart alte und schmutzige Busse unterwegs, teils seien Schüler stehengelassen worden, berichtet Fahrgast Sabrina Riederle. Der AVV bestätigt, dass auf der Linie alte Busse unterwegs sind. Das Problem sei in diesem Fall gewesen, dass das frühere Unternehmen auf dieser Linie vergangenes Jahr erst sehr spät deutlich gemacht habe, dass es die Linie nicht mehr wolle. Darum sei eine Vergabe im Schnellverfahren mit kurzer Laufzeit bis Ende April nötig gewesen. Hintergrund der ganzen Verzögerung waren die gerichtlichen Streitereien wegen der ganzen Vergabe.

Wegen dieser Rahmenbedingungen habe man beschlossen, die sonst geforderten Qualitätsstandards zu reduzieren, so der AVV. Zweimal sei es vorgekommen, dass Schulkinder beim 420er aufgrund eines technischen Defekts an einem Bus stehengelassen wurden, allerdings sei sofort für Ersatz gesorgt worden. Die Linie wird zum 1. Mai 2016 neu ausgeschrieben. „Hier wird dann auch die Qualität der eingesetzten Fahrzeuge deutlich heraufgesetzt“, so AVV-Sprecherin Goßner.

Bis es auf allen 100 Linien zu den versprochenen Verbesserungen wie WLAN kommt, wird es ohnehin noch dauern. Um den Betriebsstart zum 1. Januar 2016 zu entzerren, wurden Verträge mit unterschiedlich langen Laufzeiten mit den Omnibusfirmen vereinbart. Momentan sind auch noch nicht alle Linien im mehr als 2000 Kilometer langen Regionalbusnetz im Großraum Augsburg neu vergeben. Bis 2023 ist eine Übergangsfrist vorgesehen, weil alte Verträge auslaufen – erst dann sind auf allen Linien Niederflurbusse im AVV-Design mit elektronischer Fahrgastinformation unterwegs.

Der AVV organisiert und finanziert über seine Träger (Stadt und Landkreise Augsburg, Aichach-Friedberg und Dillingen) den Nahverkehr in der Region. Als Verkehrsunternehmen fahren neben den Stadtwerken Augsburg und der Deutschen Bahn sowie der Bayerischen Regiobahn etliche Omnibusfirmen im Regionalbusverkehr.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Land
01.07.1601.07.1602.07.1603.07.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Gewitter
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter16 C | 26 C
12 C | 24 C
9 C | 20 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Ein Artikel von
Christian Lichtenstern

Aichacher Nachrichten
Ressort: Lokalnachrichten Aichach


Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Mitmachen und gewinnen!

Mitmachen und gewinnen!

Mitmachen und gewinnen!

Mitmachen und gewinnen!


Partnersuche