Dienstag, 17. Oktober 2017

09. September 2016 00:36 Uhr

Jazzclub Augsburg

Bebop und dazu Fado auf Jiddisch

Das neue Programm steht. Es kommen nationale und internationale Musiker Von Birgit Müller-Bardorff und Richard Mayr

i

Der Jazzgitarrist Bruce Forman eröffnet am heutigen Freitag gemeinsam mit den Augsburger Jazzern Uli Fiedler und Walter Bittner die neue Saison.
Foto: agt

Vor einem Jahr hat der Jazzclub Augsburg seinen eigenen Klub in der Philippine-Welser-Straße in Augsburg eröffnet. Genau 85 Veranstaltungen gab es dort in der ersten Saison, sagt der Vereinsvorsitzende Sascha Felber. Ein voller Erfolg also, aber einer, der allen Beteiligten viel Kraft abverlangt hat. Denn die Arbeit mit den neuen Klubräumen verteilt sich nicht gleichmäßig auf alle 310 Vereinsmitglieder, sondern sie bleibt zum Großteil bei einigen wenigen hängen. Durch die vielen Veranstaltungen habe es der Verein auch geschafft, finanziell dieses Wagnis mit den eigenen Klubräumen zu schultern. „Aber wir wollen uns jetzt auch intensiv um eine städtische Förderung bemühen“, sagt Felber.

Der Jazzclub startet am heutigen Freitag mit seinem neuen Programm in die Konzertsaison. Zum Auftakt werden in dem Kellerlokal in der Philippine-Welser-Straße zwei Augsburger Künstler mit einem international erfolgreichen Musiker auftreten: Bassist Uli Fiedler und Schlagzeuger Walter Bittner teilen sich die Bühne mit dem Gitarristen Bruce Forman, der sich vor allem dem Bebop verschrieben hat. Seit über drei Jahrzehnten spielt Forman in der internationalen Jazzszene, unter anderem mit Weltstars wie Freddie Hubbard, Joe Henderson und Ray Brown. Kinogänger kennen sein Gitarrenspiel aus dem Oscar-Film „Million Dollar Baby“. Das Konzert am 9. September beginnt um 20.30 Uhr.

ANZEIGE

Nationale und internationale Jazzer sind auch in der Folge zu Gast beim Jazzclub. So wird Pianist Tim Allhoff am 4. und 5. November wieder ein Heimspiel geben und seine neue CD vorstellen.

Elemente aus der Club Music und Electronics verbindet das Trio Elf mit Walter Lang (Klavier) Peter Cudek (Bass) und Gerwin Eisenhauer (Drums) mit klassischem Jazzsound (17. September). Besonderes versprechen auch der Pianist Patrick Bebelaar, der Trompeter Herbert Joos und der Schlagzeuger Günter Sommer mit ihrem Jahreszeitenzyklus (15. Oktober). Die dazugehörige CD wurde zum Album des Jahres 2014 gekürt. Aus München kommt die Brass-Band Buffzack (11. November), aus Köln der vielversprechende junge Gitarrist Marius Peters, der mit seinen Musikern überraschende Zusammenhänge zwischen den Musikstilen sucht (10. Dezember). Der Regensburger Saxofonist Tobias Meinhart hat sich für sein neues Album mit der kanadischen Trompeterin Ingrid Jensen zusammengetan, die er auch zu seinem Auftritt am 16. Dezember mitbringt. Im neuen Jahr gibt es dann Konzerte mit dem Simon Spiess Trio (7. Januar), Klaus Paier & Asja Valcic an Akkordeon und Cello (20. Januar), dem Jacob Karlzon Trio (10. Februar) und dem Marc Doffey Quintett (18. Februar).

Auch einige Vokal-Künstler des Genres finden sich im Programm des Jazzclubs wie die amerikanisch-schweizerische Sängerin Erika Stucky, die Songs mit selbst produzierten Super-8-Filmen illustriert (24. September). Am 22. Oktober präsentiert die Sängerin Anna Mond ihr Debütalbum „Departure Time“. Alexander Stewart gilt als das angesagteste Jazzgesangstalent der Britischen Inseln mit den Entertainer-Qualitäten eines Michael Bublé (26. November). Fado, den portugiesischen Blues, stellt die französische Sängerin Noemi Waysfeld in einer besonderen Variante vor, nämlich auf jiddisch (14. Januar).

Ein Konzert mit Nostalgiecharakter gibt es am 19. November: Die Lechtown Kneeoilers spielen zu ihrem 60-jährigen Bandjubiläum. Zum Jahresausklang feiert der Jazzclub eine Party mit den Windwalkers und groovigen Rhythmen (30. Dezember).

Immer donnerstags spielen außerdem Bands aus dem süddeutschen Raum. Jeweils am ersten und dritten Dienstag im Monat finden wieder die „Auxburg Jam Sessions“ statt, bei denen junge Musiker mit auf der Bühne stehen können.

bei Rieger & Kranzfelder, Tel. 0821/517880, Informationen unter www.jazzclub-augsburg.de

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
17.10.1717.10.1718.10.1719.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter6 C | 20 C
6 C | 19 C
7 C | 18 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Marktsonntag in Innenstadt
Brauchen wir einen verkaufsoffenen Sonntag?

Unternehmen aus der Region