Samstag, 23. September 2017

27. Februar 2017 19:30 Uhr

Königsbrunn

Eine Wandzeitung zu Brechts 119. Geburtstag

Schüler visualisieren in Königsbrunn das Leben und die Werke von Bertolt Brecht. Danach wird kräftig gefeiert.

i

Mit Begeisterung widmete sich die Klasse 7d des Königsbrunner Gymnasiums dem Augsburger Dichter und Literaten Bertolt Brecht. Angeleitet wurden sie von Lehrerin Margarete Schwegler-Nebel.
Foto: Sabine Hämmer

Passend zum 119. Geburtstag von Bertolt Brecht im Februar fertigte die Klasse 7d unter Anleitung von Lehrerin Margarete Schwegler-Nebel eine Wandzeitung zum Dichter, Dramaturgen und Literaten Brecht. „61 Jahre nach seinem Tod sind seine sozialkritischen Texte aktueller denn je“, so Margarete Schwegler-Nebel.

Ein guter Grund also, anhand diverser Gedichte, dem nur vierzeiligen „Hitler-Gedicht“ und dem anfangs heiter anmutenden Gedicht vom „Fisch Fasch“, die Person Brecht einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Doch die Schüler lernten die Texte, die sie zuvor im Unterricht eingehend analysiert hatten, nicht nur auswendig. Sie gestalteten hierzu mit handgeschriebenen Texten auch eine individuelle Wandzeitung, die mit Zeitungsartikeln, Bastelarbeiten, Informationen rund um das Leben des Dichters und Collagen bestückt ist.

ANZEIGE

Ein mahnender Hingucker

Für den Betrachter ist die Wandzeitung ein mahnender Hingucker. „Brechts ernsthafte Seite und seinen speziellen Kampf für den Frieden lernten die Buben und Mädchen mit der Ballade ,Der Kinderkreuzzug‘ kennen.“ Gemeinsam und mit viel Gefühl trugen die Schüler den langen Text auch den jüngeren Gymnasiasten vor. Danach wurde mit Kuchen, 119 Gummibärchen und Schokolade kräftig gefeiert, denn wie schrieb der große Augsburger Dichter: Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. „Für die 172 Neueinsteiger am Gymnasium Königsbrunn gibt es auch ein Brechtsel, ein Brecht-Rätsel, zu lösen“, so Margarete Schwegler-Nebel, die für die reizvollen Preise persönlich unterwegs war.

Für eine einfachere Teilnahme am Brecht-Festival in Augsburg organisiert Margarete Schwegler-Nebel für Schüler und Lehrer einen besonderen Kartenservice mit Vor-Reservierungen. Und sie hat noch einen Wunsch: „Da der über Verlage nicht mehr bestellbare Band ,Brecht für Kinder‘ bedauerlicherweise aus der Schulbibliothek verschwunden ist, würden wir uns über Spender dieses Buches sehr freuen, um weiterhin bereits jüngeren Schülern Brecht näherzubringen“, so Schwegler-Nebel. (hämm)

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
23.09.1723.09.1724.09.1725.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter7 C | 18 C
7 C | 16 C
7 C | 16 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

JGA in der Stadt
Finden Sie Junggesellenabschiede nervig?

Unternehmen aus der Region