Samstag, 23. Juli 2016

02. Januar 2016 00:34 Uhr

Puppenkiste

Käpt’n Merkel kann nichts erschüttern

Das neue Kabarettprogramm versetzt die Berliner Regierungscrew auf hohe See und so mancher geht über Bord. Die Zuschauer geraten oft in beglückende magische Welten

i

Der Radi spielt die Ziach, auf den Rahmtopf wird als Schlagzeug eingedroschen und ins Brezenhorn gestoßen: Im Kabarett der Augsburger Puppenkiste wird’s 2016 zünftig. „Bayern, des samma mia“, schäumen die drei Maßkrüge und erweisen dem freistaatlichen Jahresthema Bier anlässlich von 500 Jahren Reinheitsgebot eine Reverenz. An Silvester war wie üblich Premiere mit dem neuen Programm, das sich wieder einmal selbst übertrifft.

Am Anfang geht es aber erst mal in ferne Weiten. Käpt’n Merkel manövriert das Traumschiff auf hoher See und dabei geht so mancher über Bord – auch der brave Steuermann Schäuble. Die tapfere Seefrau kann jedoch nichts erschüttern am Kap der guten Hoffnung („Wir schaffen das!“), nicht die krakelende Gefahr von Rechts und schon gar nicht der Seehofer, der ständig einen Kurswechsel fordert, um nicht einen flüchtigen Eisberg zu rammen. Übrigens nicht immer im Gleichklang gedoppelt von seinem Papagei Söder. Als Badenixe taucht gar die Uschi aus den Wellen und gibt an Bord die heiße Kanone, wie Matrose Gysi mit Grinsen feststellt. Smutje Gabriel schuftet derweil fast unsichtbar in der Kombüse und dichtet jedes Leck – Druck von hinten ist er ja aus der SPD gewöhnt.

ANZEIGE

Dem schwarzen Darth Vader vom Sternenkrieg erteilt die Puppenkiste noch eine Deutschlektion: „Sterb!“ werde mit „i“ gebildet (also dann „sterbi!“?). Den vertiefteren Unterricht hat die moderne Gesellschaft jedoch in Smartphonisch nötig, um ihre Hausaufgaben nicht nur zu gutenbergen. Oder als Eltern darüber zu staunen, dass ihre tatsächlich größer gewordenen Kinder immer noch dasselbe Profilbild auf Facebook zeigen. Und beim Speeddating kann der ahnungslose Zaungast echt in die Verdrückung geraten.

Die Kabarettisten der Puppenkiste haben sich indes einen neuen Running Gag ausgedacht: Statt bei Mammuts sind die Zuschauer nun Augenzeuge, was neulich vor Troja geschah. Die List mit dem hölzernen Pferd will und will nicht klappen … Dagegen vollbringt der Limbo-Tänzer an Fäden ganz erstaunliche Leistungen, um unter der immer niedrigeren Stange mit anmutigen Bewegungen durchzukommen. Ein Hochamt der Puppenspielkunst zelebriert das Kabarett mit dem selig schlafenden Peterchen im poetischen Rendezvous mit der schaukelnden Mondsichel. Hier macht das Zuschauen einfach glücklich.

Alles ist möglich, wenn die Geister der Nacht erwachen. Dann werden Gardinen zu Gespenstern, der Tisch lernt laufen, der Garderobenständer tanzt mit dem Schirm und das Bett schwebt durch die Lüfte. Der fantastischen Magie der Marionetten sind keine Grenzen gesetzt. Die Zeit verfliegt in der raschen Abfolge der Nummern. Mancher Gag entfaltet erst nachher seine volle Sprengkraft. Wie war das gleich mit James Bond, dem VW-Käfer, dem Abgas und dem Bösewicht?

Die famosen Neuerungen in seinem lieben Augschburg – so viele sind’s ja nicht! – nimmt der Kasperl aufs Korn. Etwa die englischen Ansagen in der Strossabahn: So werde es beim Schlössle demnächst heißen: „You are leaving the civilized sector“ – Sie verlassen den zivilisierten Bereich. Und das Stadttheater werde nach der Sanierung sicherlich auch ihr Sponsor benennen dürfen. Doch wen juckt’s? Das Hauptproblem dieser Epoche ist doch die bange Frage: Kann der Thermomix wirklich nicht alles?

Zur Ablenkung hilft der Blick ins Programmheft: Vom Bilderrätsel zu bayerischen Sportarten über Dialektunterricht bis zur Anleitung „A jeda ko brauen!“ und den außerirdischen Universator dreht sich spaßig alles um bayerische Bierkultur.

bis 2. Juli und Zusatzvorstellungen nach Ansage; Karten teils ab II., teils ab III. Rang sind noch zu haben, Tel. 0821/45034540, im Internet: www.puppenkiste.com

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
23.07.1623.07.1624.07.1625.07.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Gewitter
	                                            Wetter
	                                            Gewitter
                                                Wetter
                                                Gewitter
Unwetter17 C | 26 C
17 C | 26 C
17 C | 26 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Alois Knoller

Augsburger Allgemeine
Ressort: Kultur und Journal


Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Fachkräfte-Kampagne der Region Augsburg