Freitag, 26. Mai 2017

21. Mai 2017 13:37 Uhr

Augsburg

Kaffeehaus Thalia bringt neuen Schwung ins Familienbad

Kinobetreiber Franz Fischer übernimmt die Gastronomie in Augsburgs größtem Freibad. Ab sofort ist das Sonnendeck in Betrieb. Das bedeutet auch Neuerungen für das "Lechflimmern". 

i

Vom Sonnendeck aus haben die Besucher einen schönen Blick über das Familienbad. Jetzt ist auf der Dachterrasse auch ein Kiosk in Betrieb. Elisa Gerner (von links) und Natascha Rezaeian probieren das Angebot einmal aus.
Foto: Silvio Wyszengrad

Seit Anfang Mai hat das Familienbad am Plärrer geöffnet. Die Freibadsaison ist mit den ersten schönen Tagen nun auf Touren gekommen, jetzt zieht die Gastronomie in Augsburgs größtem Freibad nach: Diese Woche hat Kinobetreiber Franz Fischer den Vertrag mit der Stadt unterschrieben. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern vom Kaffeehaus Thalia wird er künftig die Gastronomie im Familienbad betreiben.

Sonnendeck mit Kiosk im Familienbad eröffnet

Für Franz Fischer ist die Umgebung nicht neu: Bereits seit rund 25 Jahren veranstaltet er das Freiluftkino Lechflimmern auf dem Gelände des Freibads. „Es ist eine wunderschöne Anlage“, sagt er. Er wolle jetzt „Schwung in die Bude“ bringen. Dafür hat sein Team am Freitag bereits den Kiosk auf dem Sonnendeck in Betrieb genommen. Auf der rund 300 Quadratmeter großen Dachterrasse gibt es ab sofort alkoholische und nichtalkoholische Getränke und kleine Snacks wie Butterbrezen, belegte Semmeln, Salate und Kuchen.

ANZEIGE

„Die Gastronomie auf der Dachterrasse des Betriebsgebäudes wurde bereits bei der Sanierung des Bades 2010 eingerichtet, allerdings nie eröffnet“, sagt Sport- und Bäderamtsleiter Robert Zenner. Er habe die Dachterrasse mit Sonnenliegen ausgestattet. Nun könnten die Badegäste künftig, wie in seinem Konzept, nicht nur die schöne Aussicht genießen, sondern auch noch etwas zu sich nehmen. Im vergangenen Jahr wurden die Gäste der Augsburger Freibäder befragt. Ein Ergebnis der Umfrage im Familienbad war, dass sich die Badegäste ein moderneres gastronomisches Angebot wünschten. „Dem wollen wir nun Rechnung tragen“, sagt Zenner. „Damit können auch die Rahmenbedingungen für das Freiluftkino verbessert werden.“

Lechflimmern: Kiosk verkauft zukünftig auch warme Speisen

Bislang konnten sich die Gäste des Lechflimmerns Getränke und Speisen in Holzhütten kaufen, die seitlich der Leinwand aufgestellt wurden. Nun sollen die Gäste über den zentralen Kiosk im Mittelpunkt des Bads versorgt werden. Diesen Bereich will Franz Fischer attraktiver gestalten: „Wir renovieren den Kiosk, damit wir künftig darin auch selber kochen können, gestalten die Terrasse neu und werden zwei stillgelegte Toiletten wieder in Betrieb nehmen.“

Sofern alle Genehmigungen vorliegen, will Fischer loslegen, damit die Renovierungsarbeiten mit dem Start der Open-Air-Kino-Saison Mitte Juni beendet sind. In dem Kiosk will er künftig wechselnde Gerichte mit und ohne Fleisch anbieten. „Daneben gibt es natürlich die Klassiker, wie Currywurst, Pommes, Pizza, Flammkuchen, Süßigkeiten und Eis.“ Die rund 300 Quadratmeter große Terrasse wird bewirtet. Gäste des Lechflimmerns können sich künftig am zentralen Kiosk versorgen. Auf der Rückseite des Kiosks wird es für die Kinogäste einen zusätzlichen Ausschank geben.

Für Bäderamtsleiter Robert Zenner bedeutet diese Veränderung eine attraktivere und ordentlichere Liegewiese im Familienbad, für Franz Fischer ist es auch eine logistische Erleichterung. „Die Betriebsabläufe in den Holzhütten und die Anlieferung waren aufgrund der Gegebenheiten nicht so einfach.“

Veranstaltungen sollen das Familienbad am Plärrer beleben

Fischer hat noch viel vor: Er will mit Aktionen und Veranstaltungen das Familienbad beleben. Neben Kindergeburtstagen will er Spielangebote für Kinder und Jugendliche bieten. In Kooperation mit dem Sport- und Bäderamt und der Wasserwacht könnte ein Familienbadfest veranstaltet werden. Mit einem Kombiticket, das den Eintritt fürs Bad, Feierabendsnacks und auch das Lechflimmern beinhalten könnte, will er neue Zielgruppen ansprechen.

„Auf der Terrasse des Kiosks wird es auch eine kleine Bühne geben, auf der Künstler auftreten können. So könnte es sonntags einen Frühschoppen mit Livemusik geben und auch sonst einmal eine Band auftreten.“

 

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
26.05.1726.05.1727.05.1728.05.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                heiter
	                                            Wetter
	                                            heiter
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter9 C | 22 C
8 C | 25 C
11 C | 28 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Miriam Zissler

Augsburger Allgemeine
Ressort: Lokalnachrichten Augsburg


6. M-net Firmenlauf Augsburg

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Gesundheit

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region