Sonntag, 21. Januar 2018

13. Januar 2018 19:06 Uhr

Augsburg

Mit „Nahles-Virus“ kraftvoll für die CSU

Innenminister Joachim Herrmann kam heiser zurück aus Berlin. Beim Neujahrsempfang der Augsburger CSU-Fraktion sprach er über die Erfolge – und über die Kanu-WM in Augsburg Von Eva Maria Knab

i

Was die CSU 2018 vorhat, darüber sprach Innenminister Joachim Herrmann beim  Neujahrsempfang der CSU-Stadtratsfraktion im Augsburger Rathaus.
Foto: Bild: Annette Zoepf

Er habe sich in Berlin wohl mit dem „Nahles-Virus infiziert, scherzte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mit heiserer Stimme, als er am Samstagnachmittag beim Neujahrsempfang der CSU-Stadtratsfraktion in Augsburg ans Rednerpult trat. Der Minister spielte auf SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles an, die einige Tage zuvor bei den Sondierungsgesprächen für neue Bundesregierung in Berlin ebenfalls heiser war. Hermann warb in Augsburg jedoch auch kraftvoll und kämpferisch für die Erfolge der CSU.

Laut Herrmann ist die CSU nah dran an den Problemen, die Menschen in Bayern bewegen. Das zeige sich allein schon daran, dass sie als einzige Partei einen gestandenen Kommunalpolitiker an den Sondierungsgesprächen in Berlin beteiligt habe, nämlich Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl, der auch Vizepräsident des Deutschen Städtetags ist. Gribl sei richtige Mann gewesen, um die Anliegen der Kommunen zu vertreten.

ANZEIGE

Weitere Erfolge der CSU bei den Sondierungen für die neue Bundesregierung sah Herrmann beim Thema innere Sicherheit. Die Große Koalition von CDU/CSU und SPD werde nun die Grundlage dafür schaffen, dass Deutschlands Außengrenzen besser geschützt werden. „Wir wollen sie nicht abschotten, aber kontrollieren, wer ins Land kommt“, sagte Herrmann mit Blick auf Flüchtlinge. Das Asylrecht werde weiter gewährleistet bleiben, aber ohne die Integrationsfähigkeit Deutschlands zu überfordern.

Herrmann sieht die innere Sicherheit als eines der wichtigsten Themen für die Bevölkerung, aber auch als einen Markenkern der CSU. „Wir machen in Bayern vor, dass man mehr Sicherheit erreichen kann“, sagte er. München und Augsburg seien die sichersten unter 39 deutschen Großstädten. Gerade auch das Polizeipräsidium Schwaben-Nord sei überdurchschnittlich erfolgreich bei der Aufklärungsquote von Straftaten. „Großartig“, so Herrmann, sei auch das Engagement der Feuerwehren und Rettungskräfte in Bayern. Bundesweit sollen nun aber auch 15 000 neue Stellen für Polizisten geschaffen werden.

Als eine der großen Herausforderungen sieht Herrmann den radikalen Islamismus. Dieser führe einen „Angriffskrieg“ in Europa, der nicht nur von Polizei und Verfassungsschutz bekämpft werden müsse. Es gehe auch um eine geistige Auseinandersetzung mit der Frage, warum sich so viele Menschen radikalisieren, auch junge Leute, die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind. Der Innenminister warnte jedoch auch vor Ausländerhass. „Wer das christliche Abendland retten will, sollte lieber am Sonntag in die Kirche gehen als am Montag mit Pegida zu demonstrieren.“

Vor mehr als 600 Besuchern des CSU-Neujahrsempfangs im Augsburger Rathaus erinnerte Hermann auch daran, dass der Freistaat viele große Projekte in Augsburg unterstützt, etwa das neue Uniklinikum, den Innovationspark oder die Theatersanierung. Die volle Unterstützung des Freistaats werde es darüber hinaus bei der Augsburger Bewerbung für die Kanu-Weltmeisterschaft 2022 geben.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
21.01.1821.01.1822.01.1823.01.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneeregen
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter-2 C | 2 C
2 C | 5 C
2 C | 6 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Eva-Maria Knab

Augsburger Allgemeine
Ressort: Lokalnachrichten Augsburg


Diskussion
Wie finden Sie die Tarifreform?

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region