Donnerstag, 21. September 2017

08. Mai 2010 06:04 Uhr

Ohne Wartezeit zum eigenen Kleingarten

Viele Menschen zieht es bei steigenden Temperaturen ins Freie, gerne in den eigenen Garten. Gärtnern wird zunehmend zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung. Was tun, wenn keine eigene Grünfläche zur Verfügung steht? Ein Schrebergarten wäre eine Alternative, die durchschnittliche Wartezeit in Augsburg liegt aber bei fünf Jahren. Eine Alternative bietet jetzt das Düsseldorfer Unternehmen Deutsche Gartenland an. Einen Kleingarten zum Kaufen, ohne Verein und "penible Bestimmungen".

i

Eine neue Geschäftsidee, so das Unternehmen. In mehreren deutschen Städten hat Geschäftsführer Niels Hardorp bereits 250 Gärten verkauft. Drei Parzellen mit je 271 Quadratmetern Fläche sind in Inningen noch zu haben, für 6775 Euro. "Das hat schon Wochenendhaus-Charakter, man hat einen schönen weiten Blick dort", beschreibt Hardorp die Lage. "Eine Wohnung und ein Eigentumsgarten ersetzen den Kauf eines Eigenheims", meint er. Und: "70 Prozent der Interessierten wollen keinen Verein." Damit spielt er auf Vorurteile gegenüber den herkömmlichen Schrebergärten an: strenge Regelwerke, kleinkarierte Nachbarn und überwiegend ältere Besitzer.

Der Bedarf an Kleingärten ist in Augsburg groß, das bestätigt Manfred Stuhler, stellvertretender Vorstand des Stadtverbands Augsburg, die Vorurteile weist er aber zurück. Der Verband bietet 3677 Parzellen in 52 Gartenanlagen zum Pachten an, für 150 Euro jährlich. Die Stadt besitzt weitere Parzellen. Abzuschrecken scheint das die Augsburger nicht, rund 800 Interessenten stehen auf den Wartelisten.

ANZEIGE

"Wir erleben gerade einen Generationenwechsel", beschreibt Stuhler die Situation, "immer mehr junge Menschen mit Kindern kommen zu uns und die 80-Jährigen geben ihre Gärten zunehmend auf." Auch für das Regelwerk gibt es gute Gründe. "Das beruht auf dem Bundeskleingartengesetz", erklärt Stuhler: "Auf 300 Quadratmetern kann man halt keine Kuh halten und nicht jeden Tag grillen."

Angehende Kleingärtner haben jetzt also die Wahl: Eine Grünfläche kaufen oder warten, bis eine zum Pachten frei wird. (mahi)

i

Schlagworte

Augsburg | Inningen

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
21.09.1721.09.1722.09.1723.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 17 C
6 C | 19 C
8 C | 19 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

JGA in der Stadt
Finden Sie Junggesellenabschiede nervig?

Unternehmen aus der Region