Dienstag, 2. September 2014

22. April 2013 00:32 Uhr

Konzert

Starke Gefühle in aller Sanftheit

Die Augsburger Folk-Pop-Band „boy miez girl“ präsentierte ihr neues Album Von Verena Simon

i

Seit dem Sommer 2009 hat Augsburg eine junge Folk-Pop Band, die bereits mit ihrer ersten Platte „No more than a game“ große regionale Erfolge feierte. Nun haben boy miez girl, bestehend aus Miriam Blum, Johannes Wagner, Daniel Hatvani, Tom Eckelmann und Bernhard Sassmann, ihre zweite Platte „Await you at the door“ jüngst beim Releasekonzert im Weissen Lamm auf den Weg gebracht. Das ausverkaufte Lamm hatte sich zu diesem Anlass in ein schummriges Licht aus Kerzenschein und Discokugel getaucht und lud mit Sesseln und Sofas zum gemütlichen Lauschen ein.

Den Anfang machte der ebenfalls aus Augsburg stammende Singer-Songwriter Jonehans. Mit Mundharmonika, Akustikgitarre und kantiger Stimme bot er ausdrucksstarke Indie- und Folk-Songs in reimenden Zeilen auf Deutsch und Englisch. Die Band boy miez girl stimmte hingegen zunächst zarte Töne an. Der erste Song „Mary, Mary“ präsentierte dem Publikum gleich zu Beginn, was alle sieben Lieder der zweiten Platte gemeinsam haben: eine neue Sanftheit. Die Texte erzählen von starken Gefühlen, von erfüllter und unerfüllter Liebe, von Schmerz, von Hoffnung und Einsamkeit. Der Sound ist ruhig und tiefgründig. Und so glich das zweistündige Konzert einer zaghaften und zugleich impulsiven Annäherung an eine neue Liebe.

ANZEIGE

Was in behutsamen Klängen begann, steigerte sich bald in eine energiegeladene Performance. Die Zuhörer wussten dabei nicht nur die neuen, sondern auch die bereits bekannten Songs zu schätzen. Spätestens als Blum und Wagner „Come on and dance with me“ über das Mikrofon schmetterten, erinnerte die Stimmung an einen ausgelassenen Abend in einem irischen Pub. Sassmann, der zu Beginn des Jahres zu der Band gestoßen ist und den Platz von Jakob Werlitz ausfüllt, bestimmte an den Drums gekonnt den Takt, während Hatvani und Eckelmann mit Cello und Melodika die besonderen harmonischen Akzente setzten. Für Eckelmann war es der letzte Auftritt mit der Band. Er zieht nach Berlin. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits.

Mit dem letzten Song der neuen Platte, „1959 radio“, rundeten boy miez girl das Konzert mit denselben sanften Klängen wieder ab. Natürlich nicht ohne eine Zugabe.

i

Artikel kommentieren

Schlagworte

Augsburg | Berlin

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
02.09.1403.09.14

                                            Wetter
                                            Regenschauer
                                            Wetter
                                            wolkig
Regenschauer
11 C | 18 C
Wind: N, 16 km/h
wolkig
13 C | 21 C
Wind: O, 16 km/h
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Bauen + Wohnen

Jobs in Augsburg


Unternehmen aus der Region

Fachkräfte-Kampagne der Region Augsburg



Partnersuche