Mittwoch, 20. September 2017

12. November 2009 05:31 Uhr

Unvergesslicher Abend

Haunstetten (jau) - Haunstettens ältester Verein, die Sängergesellschaft Einigkeit, lud kürzlich zum alljährlichen und beliebten Freundschaftssingen in die TSV-Turnhalle ein. Vereinsvorsitzender Heinz Hagl durfte in der festlich geschmückten Halle etwa 200 gut gelaunte Gäste begrüßen.

i

Hagl bekräftigte in seiner Begrüßungsrede, dass Singen zu den menschlichen Grundbefdürfnissen zählt und eine befreiende Wirkung haben kann.

Lebensfreude und innere Wärme

ANZEIGE

Die Tatsache beweist, dass Sängerinnen und Sänger zusammenfinden, um ihr musikalisches Bedürfnis zum Ausdruck zu bringen. Chorgruppen zusammenzuführen und auf Dauer zusammenzuhalten, sei bei dem heute überaus großen Angebot an Freizeitmöglichkeiten nicht ganz einfach.

Es sollte aber weiterhin alles versucht werden, auch in Zukunft das gemeinsame Singen am Leben zu erhalten. Der Chorgesang verschafft Lebensfreude und innere Wärme. Darüber hinaus ist es jedoch auch Grundlage für gemeinschaftliches Erleben, so der Vorsitzende Heinz Hagl.

In bewährter Weise führte Uli Höfele durch das abwechslungsreiche Programm. Mit Vorträgen von lustigen Gedichten und Geschichten begeisterte er viele Sängerfreunde und trug so zum Gelingen des tollen Abends wesentlich bei. Gleich zu Beginn zeigte der Vereinschor "Sängergesellschaft Einigkeit" sein Können und präsentierte zahlreiche Lieder wie "La Montanara", "Pfälzer Weinkranz", "Ave Maria", "We shall overcome" und viele andere mitreißende Titel.

Der Auftritt vom Patenverein Liederkranz Königsbrunn unter der Leitung von Josef Hauber war beeindruckend und mitreißend. Mit bekannten Liedern wie "Muss i denn zum Städtele hinaus" und vielen anderen Melodien, schwungvollen Klavier- und Gitarrenstücken, bezauberten sie die Gäste in einer außergewöhnlichen Form.

Gelungene Auftritte und unbeschwerte Stunden

Ein besonderer Höhepunkt an diesem Abend war unumstritten der Auftritt des Frauenchores Singkreis Harmonie aus Haunstetten, unter der Leitung von Rebecca Heudorfer und der Vorsitzenden Klara Wahl. Ein Ohrenschmaus waren für alle Besucher Lieder wie "Mein kleiner grüner Kaktus", "Freude schöner Götterfunken" und "Wir singen heut' in Harmonie". So ging ein unvergesslicher Abend mit gelungenen Auftritten und unbeschwerten Stunden zu Ende.

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
20.09.1720.09.1721.09.1722.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 13 C
5 C | 18 C
8 C | 19 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

JGA in der Stadt
Finden Sie Junggesellenabschiede nervig?

Unternehmen aus der Region