Freitag, 31. Oktober 2014

09. März 2011 18:44 Uhr

Verzögerung für Radweg in der Stadtmitte bringt ADFC in Rage

i
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub äußert sich enttäuscht darüber, dass die Stadt in Sachen Ost-West-Radachse heuer keine Fortschritte machen wird. „Allein schon angesichts der steigenden Spritpreise ist es verantwortungslos, kein Geld in den Radverkehr zu investieren“, so Janos Korda vom ADFC. Die für den Lückenschluss in der Karlstraße/Grottenau nötige halbe Million Euro fiel bei den Haushaltsberatungen aus dem Etat. Baureferent Gerd Merkle erklärte zudem, dass wegen des Millionenlochs, das sich für den Haushalt 2010 abzeichnet, übrig gebliebenes Geld vom vergangenen Jahr nicht weiterverwendet werden dürfe. Damit fällt auch die für heuer geplante Brücke für Radler am Jakobertor über den Stadtgraben als östlicher Endpunkt der Radtrasse ins Wasser.
i

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
31.10.1401.11.14

                                            Wetter
                                            Regenschauer
                                            Wetter
                                            wolkig
Regenschauer
7 C | 13 C
Wind: SO, 9 km/h
wolkig
6 C | 14 C
Wind: SO, 16 km/h
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Bauen + Wohnen

Jobs in Augsburg


Unternehmen aus der Region

Neu in den Foren
Fachkräfte-Kampagne der Region Augsburg



Partnersuche