Donnerstag, 27. Juli 2017

16. Januar 2008 20:25 Uhr

Verzweifelte Suche nach Kompromissen

Die Debatte um den Fünffingerlesturm wird schärfer. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen den Anbau einer Außentreppe werfen der Alt-Augsburg-Gesellschaft "Hochnäsigkeit" vor. Deren Mitglieder wiederum wollen von den Treppengegnern Drohungen erhalten haben. Weitere Gespräche lehnen sie deshalb ab. Zum Infoabend der Bürgerinitiative am Dienstag war kein Vertreter des Alt-Augsburg-Vorstandes gekommen.

i

Dieter Ferdinand (Grüne) und Beate Schabert-Zeidler (Pro Augsburg) schlugen vor, das Thema so lange ruhen zu lassen, bis ein Nutzungskonzept für den Fünffinger-lesturm vorliegt. Vorher könne nicht entschieden werden, ob ein Anbau überhaupt nötig sei. Pikant dabei: Der Stadtrat hat dem Projekt längst zugestimmt und mit der Alt-Augsburg-Gesellschaft einen Überlassungsvertrag geschlossen. Er gilt bis 2032. Die Alt-Augsburg-Gesellschaft gab die Treppe daraufhin in Auftrag. Die Teile sind laut Vorsitzender Anne Voit fertig, konnten wegen des Wetters aber noch nicht aufgebaut werden. Auch ein Nutzungskonzept wurde inzwischen erarbeitet. Offiziell vorgestellt ist es noch nicht. Nach AZ-Informationen sieht es jedoch keine Nutzung des Turms in großem Stil vor. Es geht um Führungen mit kleinen Gruppen von zehn bis 20 Personen. Der Fünffingerlesturm soll in Rundgänge zu den Themen Wall- und Befestigungsanlagen, historische Wasserversorgung und Brecht eingebunden werden. Auch an ein Programm für Kinder ist gedacht.

Gesucht: Eine Lösung, die keinen schlecht dastehen lässt

ANZEIGE

Den im Stadtrat vertretenen Parteien ist, diesen Eindruck vermittelten sie am Dienstag, an einem Kompromiss gelegen, der weder Alt-Augsburg-Gesellschaft noch Bürgerinitiative schlecht dastehen lässt. Positiv wurde deshalb der Vorschlag eines Besuchers aufgenommen, der Gesellschaft statt des Fünffingerles-turms das Jakobertor anzubieten. Für Anne Voit ist dies allerdings keine Alternative, sondern höchstens ein Schritt auf dem Weg, alle historischen Türme für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Projekt Außentreppe will sie weiter vorantreiben. Und die Bürgerinitiative wird weiter Unterschriften dagegen sammeln ... »Seite 42

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
27.07.1727.07.1728.07.1729.07.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter14 C | 20 C
12 C | 22 C
15 C | 27 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region