Montag, 25. September 2017

18. Mai 2017 00:05 Uhr

Deutsche Meisterschaft

Das lange Warten auf Bronze

Sportakrobatinnen bleiben cool und räumen ab

i

Großer Erfolg für Sportakrobatin Lilly Maresch vom SAV Augsburg-Hochzoll: Die erst achtjährige Sportlerin machte sich gemeinsam mit ihrer Partnerin Jana Semenchenko, 11, vom TSV Friedberg auf den Weg nach Wilhelmshaven, um sich dort bei der deutschen Meisterschaft zum ersten Mal mit der nationalen Elite zu messen. Überglücklich kehrte das Duo schließlich mit der Bronzemedaille zurück.

Dabei trainieren die beiden Mädchen erst seit einem Jahr zusammen, haben es aber in dieser kurzen Zeit geschafft, die Landestrainerin von ihren starken Leistungen zu überzeugen. Spätestens seit dem Sieg bei der bayerischen Meisterschaft Ende März hatten es sich die Sportlerinnen zum Ziel gesetzt, bereits in diesem Jahr an der deutschen Meisterschaft der Schüler teilzunehmen. Deshalb wurde zuletzt intensiv, teilweise mit bis zu fünf Trainingseinheiten die Woche, trainiert.

ANZEIGE

Dass der Wettkampf „Spannung pur“ bieten würde, war bereits nach Einsicht der Startliste klar. Als jüngstes Paar sollten Jana Semenchenko und Lilly Maresch bereits als zweite Formation mit insgesamt 18 Gegnern an den Start gehen. Die Aufregung war groß, als die Mädchen direkt von der Einturnhalle kommend sofort auf die Matte mussten, weil das erste Damenpaar ausgefallen war. Sie ließen sich aber vor dem Kampfgericht und den Zuschauern nichts anmerken und turnten eine souveräne, technisch sehr starke und saubere Übung, die mit tollen 25,65 Punkten belohnt wurde. Landestrainerin Nina Wente und Sandra Maresch, die Trainerin des SAV Augsburg-Hochzoll, gratulierten Lilly und Jana herzlich, schließlich ahnten sie zu diesem Zeitpunkt schon, dass es mit dieser Vorstellung für eine vordere Platzierung reichen könnte. Fast zwei Stunden dauerte aber noch der Krimi, bis endlich feststand, dass die harte Arbeit in der Vorbereitung tatsächlich mit der Bronzemedaille belohnt wurde. Die Freude war bei Sportlerinnen, Trainern und Eltern so groß, dass sogar die ein oder andere Freudenträne rollte. Für den SAV ist das ein Riesenerfolg, schließlich gab es für den Verein seit 1991 keine Formations-Einzelmedaille bei deutschen Meisterschaften mehr. (pm)

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
24.09.1724.09.1725.09.1726.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter6 C | 19 C
6 C | 17 C
7 C | 16 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

JGA in der Stadt
Finden Sie Junggesellenabschiede nervig?

Unternehmen aus der Region