Freitag, 18. August 2017

14. Juni 2017 00:03 Uhr

Frankenberger braucht Lizenz

Nachwuchs-Chef wird Fußballlehrer

i

Seit gestern drückt FCA-Nachwuchs-Cheftrainer Michael Frankenberger wieder die Schulbank. Am Montag startete für ihn und 24 Kollegen der 64. Fußballlehrer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie in der Sportschule Hennef. Zum insgesamt zehnten Mal findet der Kurs unter der Leitung von DFB-Chefausbilder Frank Wormuth statt.

Die Teilnehmer werden in den kommenden zehn Monaten für verschiedene Arbeitsfelder im Profigeschäft ausgebildet. Für Bundesliga-Trainer ist diese Ausbildung zum Beispiel zwingend. Eingeteilt ist der Lehrgang in 22 Wochen Präsenzausbildung, zwölf Wochen Praktikum und sechs Wochen Selbststudium. Zu den Fachbereichen zählen Fußball-Lehre, Psychologie und Physiologie. Vom 15. bis 25. Juni führen die Teilnehmer eine Spitzenfußball-Analyse während der U21-Europameisterschaft in Polen durch. Die Ausbildung endet mit der Prüfungsphase im März 2018.

ANZEIGE

Neben Frankenberger gehören unter anderem auch der Ex-FCA-Profi Timo Wenzel, 39, und Francisco Copado (42, früher Frankfurt, Unterhaching, Tebe Berlin) zu den Teilnehmern. (ötz/pm)

i

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
17.08.1717.08.1718.08.1719.08.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Gewitter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter15 C | 28 C
14 C | 29 C
9 C | 20 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Augsburger Geschichte

Jobs in Augsburg



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Beilage: Ferien Journal

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region