Donnerstag, 25. Mai 2017

10. Februar 2014 20:05 Uhr

Kaufbeuren

Streit zwischen betrunkenem Eheleuten: Schlug der Gatte zu?

Zwei betrunkene Eheleute aus Kaufbeuren haben am Sonntagmittag die Polizei auf Trab gehalten.

i

Am Sonntagmittag erreichte die Polizei in Kaufbeuren ein Notruf einer Frau. Sie gab an, von ihrem Ehemann geschlagen worden zu sein.

Als die Beamten in die Wohnung kamen, trafen sie dort die völlig aufgelöste Frau und deren Ehemann an. Sie war augenscheinlich betrunken und konnte nicht mehr genau sagen, ob sie nun von ihrem Mann geschlagen worden war oder nicht. Ihr Gatte behauptete, sie nicht geschlagen zu haben. Vielmehr sei seine Frau wegen des übermäßigen Alkoholkonsums ausgerastet.

Sie verlangte aber, dass ihr Mann die Wohnung verlässt. Das tat er dann auch freiwillig. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über 2 Promille. dvd

i

Schlagworte

Kaufbeuren | Polizei



Traueranzeigen & Danksagungen

Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg