Freitag, 20. Oktober 2017

25. Oktober 2010 10:00 Uhr

Rudi Wais

Redaktion: Augsburger Allgemeine
Ressort: Chef vom Dienst Ort: Augsburg  

Seite

Aktuelle Artikel von Rudi Wais

15. Oktober 2017 18:35 Uhr – Ressort: Politik

Kommentar

Kommentar: Österreich: Kurz kann Kanzler werden Österreich: Kurz kann Kanzler werden

Auch für Jung-Star Sebastian Kurz wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Ihm dürfte das egal sein - der 31-Jährige wird wohl Kanzler Österreichs werden. Von Rudi Wais

Video (1)

13. Oktober 2017 08:30 Uhr – Ressort: Politik

Verkehr

Verkehr: Ist die Maut jetzt noch zu retten? Ist die Maut jetzt noch zu retten?

Am Donnerstag wurde Klage gegen die deutsche Pkw-Maut eingereicht. Die Vorbereitungen für das Vorhaben laufen davon unbeeindruckt weiter. Das steckt hinter Österreichs Klage. Von Rudi Wais

12. Oktober 2017 18:45 Uhr – Ressort: Politik

Pkw-Maut

Pkw-Maut: Österreich geht gegen deutsche Pkw-Maut vor Österreich geht gegen deutsche Pkw-Maut vor

Diskriminiert die deutsche Pkw-Maut Ausländer? Die Regierung in Wien empfindet das so. Nun zieht sie vor den Europäischen Gerichtshof. Von Rudi Wais

12. Oktober 2017 17:42 Uhr – Ressort: Politik

Debatte

Debatte: Große Koalition - das war einmal Große Koalition - das war einmal

Die Debatte in Österreich um die Flüchtlingskrise hat Konservative und Sozialdemokraten zu einer Neuausrichtung gezwungen. Steht Deutschland dieser Prozess noch bevor? Von Rudi Wais

11. Oktober 2017 00:33 Uhr – Ressort: Politik

Noch ringt die Partei mit der Union. Unüberwindbar sind die Differenzen nicht Von Rudi Wais

07. Oktober 2017 08:12 Uhr – Ressort: Politik

Interview

Interview: Dobrindt vor Unionstreffen: "Das werden äußerst schwierige Verhandlungen" Dobrindt vor Unionstreffen: "Das werden äußerst schwierige Verhandlungen"

Als Vorsitzender der CSU-Landesgruppe ist Alexander Dobrindt einer der einflussreichsten Männer im Koalitionspoker. Droht Deutschland eine lange Hängepartie mit ungewissem Ausgang? Von Rudi Wais

06. Oktober 2017 21:25 Uhr – Ressort: Bayern

Migration

Migration: CSU bleibt vor Treffen mit CDU im Streit um Obergrenze hart CSU bleibt vor Treffen mit CDU im Streit um Obergrenze hart

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt verteidigt Bayerns Gangart im Flüchtlingsstreit. Wird das Krisentreffen der Unionsschwestern am Sonntag zur historischen Kraftprobe? Von Rudi Wais

04. Oktober 2017 06:28 Uhr – Ressort: Politik

Kommentar

Kommentar: Projekt Jamaika: Dieses Bündnis steht auf tönernen Füßen Projekt Jamaika: Dieses Bündnis steht auf tönernen Füßen

Vier Parteien reden über Jamaika – und dabei denkt jede nur an sich. Nicht nur politisch, auch persönlich dominiert das Trennende. Kann das gut gehen? Ein Kommentar. Von Rudi Wais

Kommentare (5)

03. Oktober 2017 20:15 Uhr – Ressort: Politik

Flüchtlinge

Flüchtlinge: Neuer Krach um Obergrenze in der Union Neuer Krach um Obergrenze in der Union

In der Union bahnt sich ein neuer Hauskrach um die Asylpolitik an. Vor dem Spitzentreffen am Sonntag verärgert Schäuble die Schwesterpartei CSU. Von Rudi Wais

Kommentare (10)

30. September 2017 08:23 Uhr – Ressort: Politik

Kommentar

Kommentar: Für diese Koalition zahlt Angela Merkel jeden Preis Für diese Koalition zahlt Angela Merkel jeden Preis

Wenn Jamaika scheitert, ist auch die Kanzlerin gescheitert. Die Alternative wäre eine Große Koalition ohne sie – oder Neuwahlen mit einer noch stärkeren AfD. Von Rudi Wais

Kommentare (13)

29. September 2017 20:32 Uhr – Ressort: Politik

Bundestagswahl

Bundestagswahl: Sucht die SPD eine Hintertür? Sucht die SPD eine Hintertür?

Die meisten Beobachter gehen davon aus, dass Deutschland bald von einer Jamaika-Koalition regiert wird. Doch es gibt auch Spekulationen über eine Große Koalition ohne Merkel. Von Rudi Wais

Kommentare (2)

28. September 2017 19:39 Uhr – Ressort: Politik

Analyse

Analyse: Wird Andrea Nahles auch noch SPD-Chefin? Wird Andrea Nahles auch noch SPD-Chefin?

Andrea Nahles - eine Fraktionsvorsitzende, die ihre Zunge nicht im Griff hat. Die Sozialdemokraten suchen noch nach ihrer Rolle als stärkste Oppositionskraft. Von Rudi Wais

Kommentare (3)

28. September 2017 10:45 Uhr – Ressort: Lokales (Augsburg)

Koalition

Koalition: Jamaika: Das könnte Ärger geben Jamaika: Das könnte Ärger geben

Diese Koalitionsverhandlungen haben es in sich: Mit CDU, CSU, FDP und den Grünen müssen sich gleich vier Parteien einig werden. Wir stellen die strittigsten Themen vor. Von Rudi Wais

28. September 2017 00:34 Uhr – Ressort: Politik

 

: Nahles sagt Union den  Kampf an Nahles sagt Union den Kampf an

Drastische Worte der SPD-Fraktionschefin Von Rudi Wais

27. September 2017 20:50 Uhr – Ressort: Politik

Porträt

Porträt: Wolfgang Schäuble: Eine Respektsperson als Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble: Eine Respektsperson als Bundestagspräsident

Wolfgang Schäuble ist der dienstälteste Abgeordnete im Bundestag. Nun wird er wohl dessen Präsident und damit die neue Nummer zwei im Staate. Das nutzt auch der FDP. Von Rudi Wais

Video (1)  |  Kommentare (5)

27. September 2017 00:31 Uhr – Ressort: Politik

 

: Und was wird aus Gabriel? Und was wird aus Gabriel?

Die SPD stellt sich neu auf – ohne ihn Von Rudi Wais

26. September 2017 11:50 Uhr – Ressort: Lokales (Dillingen)

Augsburg Unter den vielen Ämtern, die die CSU zu vergeben... Von Rudi Wais

26. September 2017 11:35 Uhr – Ressort: Politik

Porträt

Porträt: Andrea Nahles - Berufswunsch: Bundeskanzlerin Andrea Nahles - Berufswunsch: Bundeskanzlerin

Andrea Nahles hat sich früh für die Politik entschieden. Als Fraktionschefin wird sie bald die mächtigste Frau der SPD sein. Ist das nur ein Zwischenstopp? Ein Porträt. Von Rudi Wais

Kommentare (2)

25. September 2017 09:34 Uhr – Ressort: Politik

Bundestagswahl

Bundestagswahl: Jamaika-Koalition? Das könnte stürmisch werden! Jamaika-Koalition? Das könnte stürmisch werden!

Das Ergebnis der Bundestagswahl 2017 spricht für eine sogenannte Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen. Die aber wäre ein gewagtes Experiment. Von Rudi Wais

Kommentare (4)

25. September 2017 06:39 Uhr – Ressort: Politik

Analyse

Analyse: Stabile Verhältnisse im Bundestag? Das war einmal! Stabile Verhältnisse im Bundestag? Das war einmal!

Union und SPD gedemütigt, die Kanzlerin geschwächt, die AfD zweistellig: Warum Deutschland nach dieser Bundestagswahl vermutlich eine Regierung bekommt, die so keiner will. Von Rudi Wais

Kommentare (1)

Seite


Traueranzeigen & Danksagungen

Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg