Mittwoch, 22. November 2017

13. September 2017 17:57 Uhr

Niederbayern

27-Jähriger von eigenem Auto überrollt

In Tann ereignete sich am Dienstagabend ein tragischer Unfall. Ein 27-Jähriger wird vor seinem Wohnhaus zwischen seinem Auto und der Hauswand eingeklemmt und stirbt.

i

Der 27-Jährige erlag seinen Verletzungen wenige Stunden später im Krankenhaus.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein 27 Jahre alter Autofahrer ist in Tann (Kreis Rottal-Inn/Niederbayern) von seinem eigenen Auto überrollt und getötet worden. Der Mann war am Dienstagabend mit seinem Wagen von seinem Wohnhaus weggefahren, hatte aber unmittelbar danach noch einmal kurz angehalten - vermutlich, um etwas aus dem Kofferraum zu holen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er ging hinter das auf der abschüssigen Fahrbahn stehende Auto. Als dieses rückwärts rollte, wurde der 27-Jährige zwischen seinem Auto und seiner Hauswand eingeklemmt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Mann in ein Krankenhaus geflogen, wo er wenige Stunden später starb. dpa/lby

i

Schlagworte

Polizei


Alle Infos zum Messenger-Dienst