Mittwoch, 23. August 2017

06. Juni 2013 14:07 Uhr

Trailer-Premiere "Dampfnudelblues"

Bayernkrimi kommt in die Kinos

Mit "Dampfnudelblues" stand Rita Falk wochenlang in den deutschen Bestsellerlisten. Nun kommt der Provinzkrimi in die bayerischen Kinos. Sehen Sie hier exklusiv den Trailer.

i

Mit ihrem Roman "Dampfnudelblues" stand Rita Falk wochenlang in den deutschen Bestsellerlisten. Nun kommt der Provinzkrimi in die bayerischen Kinos. Sehen Sie hier exklusiv den Trailer.

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, u.a. "Tatort", "Franzi", "Stellungswechsel"), der mit seiner kochbegabten, aber fast tauben Oma und seinem Beatles-liebenden Vater in Niederkaltenkirchen lebt, ermittelt im Fall des zunächst verschwundenen und dann vom Zug überrollten Schuldirektors Höpfl. "Stirb du Sau" stand noch wenige Tage vorher an dessen Hauswand.

War es Mord, war es Selbstmord? Eberhofer glaubt an ersteres. Bei seinen nicht immer ganz amtlichen Ermittlungen wird er von seinem Münchener Ex-Kollegen Rudi Birkenberger unterstützt. Nebenbei muss er verkraften, dass sich seine Freundin Susi fremdverliebt und sein ungeliebter Bruder mit seinem frischgeschlüpften thailändischen Nachwuchs die ganze Liebe von Uroma und Opa auf sich zieht.

"Dampfnudelblues": Premiere auf dem Münchner Filmfest

"Dampfnudelblues" ist das zweite Buch aus der Bayernkrimireihe von Rita Falk. Der Film ist frech, schwarzhumorig und garantiert bayerisch-herzlich. Gedreht wurde 2012 in Niederbayern, München und Umgebung.

Der Film startet vier Wochen nach der Premiere auf dem Münchner Filmfest am 1. August in den bayerischen Kinos und läuft im Herbst 2013 im TV. AZ

i

Schlagworte

München | Niederbayern


Alle Infos zum Messenger-Dienst