Donnerstag, 31. Juli 2014

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

Meistkommentierte Beiträge:

Ergebnisse 1 – 10 von insgesamt 22 Treffern:

Kommentar Von Mariat, 21.07.2014, 13:25 Uhr

Diese Frage stellte Jesus, nachdem er dazu aufgefordert hatte, im Gebet nicht nachzulassen ( Lk. 18,8). Ein Satz, eine Frage die zum Nachdenken anregt. Manchmal reagieren Menschen verächtlich, wenn man vom Gebet oder von der Liebe Gottes zum Menschen...

Mehr...   |   Kommentare (23)

Kommentar Von Mariat, 13.12.2012, 14:40 Uhr

Weltweit wurde damals vor 50 Jahren, die Nachricht über die Einberufung des Konzils mit großer Aufmerksamkeit entgegen genommen. Ausnahmen der Begeisterung bildeten manche Kurienkardinäle. Sie hatten Sorgen seit der Modernisierungen unter Pius XI....

Mehr...   |   Kommentare (19)

Kommentar Von Mariat, 15.07.2014, 13:20 Uhr

Menschen haben mitunter “ ehrenamtliche“ Aufgaben im Leben. Was mich betrifft, so kam ich schon oft in Berührung mit Müttern die einen Embryo, ihr heranwachsendes Kind abgetrieben hatten, unter einem Abgang litten, oder um ein verstorbenes Kind( im...

Mehr...   |   Kommentare (12)

Kommentar Von sbo, 29.06.2014, 21:00 Uhr

Wir stehen im Shitstorm. Eine Welle der Empörung rauscht über uns. Bei Facebook. Bei Twitter. Auch per Mail. Menschen beschweren sich. Peinlich, sagen sie. Unmöglich. Einer hat uns gedroht, er werde uns körperliche Gewalt antun. Schuld ist ein...

Mehr...   |   Kommentare (11)

Kommentar Von Mariat, 30.06.2014, 17:25 Uhr

Ein Mädchen wurde geboren, ein Junge ebenso. Doch muss es nun als Mädchen, später als Frau und vielleicht auch Mutter leben, oder darf es wie der Junge auch, als das leben worauf es Lust hat? Männerberufe sind auch für Frauen ein Ansporn gewesen,...

Mehr...   |   Kommentare (4)

Kommentar Von Mariat, 06.07.2014, 16:45 Uhr

Traditionell findet jährlich zum 7. Juli das Willibaldsfest statt. Willibald war Bischof von Eichstätt  und gilt als Schutzpatron der Pferde. Einer Überlieferung nach beteten die Unterfinninger Bauern kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg(1618-48) zum...

Mehr...   |   Kommentare (4)

Kommentar Von Frühstückstreffen, 19.07.2014, 11:39 Uhr

Im Kapitel 5 des Galaterbriefes steht der Vers „Ihr lieft so gut. Wer hat euch aufgehalten, der Wahrheit nicht zu gehorchen.“ Sicher, manchmal wird einem alles zu viel. Und man möchte aufgeben. Und man fragt: Lohnt sich das, was ich hier tue?...

Mehr...   |   Kommentare (4)

Kommentar Von Johannes.Landherr, 07.07.2014, 13:55 Uhr

Am 23. Tag unserer Reise suchten wir wieder das Fan Fest auf. Argentinien - Belgien stand auf dem Programm. Die Argentinier waren mächtig in Überzahl und machten auch dementsprechend Stimmung. Überall an den Zäunen hingen weiß-blau gestreifte Banner....

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Heidelore, 08.07.2014, 17:55 Uhr

im „Vorhof“ der Türmerstube, gemütlich schaut`s aus, einladende Ruhebänke an den Fenstern mit Aussicht, ein Buch – nicht das Goldene - zum Eintrag des Erlebten, der Bildschirm zum Surfen ins Städtle, Wendelstein bereit für Streicheleinheiten, Bilder...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Mariat, 09.07.2014, 17:00 Uhr

Zuhören. Hinhören. Sich führen lassen. Befolgen was Gott verlangt. Und dies mit Freude, besonders: wenn es dem Eigenwillen nicht gefällt! Dies hat der Mönchsvater als das wichtigste überhaupt erkannt. Die einzig erhaltene Quelle über das Leben des...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Blog-Statistiken

Blogs: 742 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 8660
Neue Blog-Einträge: 4

Blogs durchsuchen
Blog-Suche
Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community