Freitag, 19. September 2014

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

Meistkommentierte Beiträge:

Ergebnisse 1 – 10 von insgesamt 26 Treffern:

Kommentar Von Mariat, 28.08.2014, 15:20 Uhr

„ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!“, heißt ein Sprichwort. Die unterschiedlichen Meinungen zu einem Selbst - entscheidendem Ende des irdischen Lebens, hängen von der jeweiligen Überzeugung, dem Glauben ab. Der eine glaubt an die...

Mehr...   |   Kommentare (38)

Kommentar Von Mariat, 01.09.2014, 12:38 Uhr

Der Volksmund sagt: „ Träume sind Schäume – aber werden doch einmal wahr“. Symbole im Traum können dieses oder jenes bedeuten, je nachdem der Träumende sein innerstes Wesen in etwa kennt. Doch da gibt es auch die Alpträume. Sie, sagt man, “entstehen...

Mehr...   |   Kommentare (23)

Kommentar Von Achstaller Erhard, 11.09.2014, 16:00 Uhr

Wer von uns Christen soll das noch verstehen. Wir reden da nicht von Millionen ,sondern von 260 geschätzden Milliarden, da sind aber die Grundstücke noch gar nicht mit gerechnet. Laut einen Bericht von der ARD vom letzten Montag besitzt die Kirche in...

Mehr...   |   Kommentare (20)

Kommentar Von f.j.neffe, 23.08.2014, 05:20 Uhr

"Gottes Liebe, Friede, Heil wird Afghanistan zuteil." "Gottes Liebe, Friede, Heil wird auch dem Irak zuteil." "Gottes Liebe, Friede, Heil wird auch Syrien zuteil." "Gottes Liebe, Friede, Heil wird auch Palestinas...

Mehr...   |   Kommentare (11)

Kommentar Von Mariat, 05.09.2014, 14:00 Uhr

Trolle sind Wesen die man ursprünglich bevorzugt in Wäldern antraf. Sie waren zufrieden in ihrer Welt , taten niemandem etwas Böses. Ihre Urheimat lag in Norwegen. In diesem herben, rauen Klima, den tiefen, klaren Fjorden, fühlten sie sich einst...

Mehr...   |   Kommentare (10)

Kommentar Von Achstaller Erhard, 26.08.2014, 11:15 Uhr

Warum so viele Christen die Kirche verlassen,hat viele Gründe. Zum Beispiel die Kirchensteuer,dann der Missbrauch an Kinder.aber auch die Geldverschwendung von den Bischöfen und Kardinälen. Wenn heute Jesus in unserer Zeit leben würde, so würde er...

Mehr...   |   Kommentare (7)

Kommentar Von Frühstückstreffen, 08.09.2014, 10:00 Uhr

  Herr Zebaoth! Glückselig ist der Mensch, der auf dich vertraut! Psalm 84,13 Der Name Zebaoth kommt aus dem Hebräischen und heißt übersetzt "Herr der Heerscharen".  Die Bibel offenbart uns, dass es eine mächtige, himmlische Heerschar gibt,...

Mehr...   |   Kommentare (7)

Kommentar Von Achstaller Erhard, 16.09.2014, 10:15 Uhr

Diese Frage müssen sich schon viele Menschen stellen,wie zum Beispiel die Hartz 4 Empfänger, unsere Rentner mit geringer Rente.oder Familien mit  geringen Einkommen. Man könnte die Liste auch noch weiter ausführen. Das Oktoberfest wahr früher ein...

Mehr...   |   Kommentare (6)

Kommentar Von Mariat, 14.08.2014, 13:54 Uhr

Wer kennt dieses wunderbare Gefühl vergeben zu können und vergeben zu haben? Einige nehme ich einmal an. Es ist kein leichter, einfacher Schritt. Er erfordert so manche Überwindung. Aber wem hilft es, wenn man jahrelang anderen Menschen grollt?...

Mehr...   |   Kommentare (5)

Kommentar Von Achstaller Erhard, 05.08.2014, 12:02 Uhr

Denn da mussten wir Kinder in den Ferien noch mehr arbeiten. Andere Kinder freuten sich auf die großen Ferien,doch für uns Heimkinder war es die schlimmste Zeit und Freude kam bei uns bestimmt nicht auf. Da wir im Josefsheim eine große...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Blog-Statistiken

Blogs: 746 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 8799
Neue Blog-Einträge: 2

Blogs durchsuchen
Blog-Suche
Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community
Zuletzt aktive Mitglieder