Donnerstag, 29. Januar 2015

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

augsburg ab acht

Die Kolumne über das Nachtleben

Neueste Einträge | Archiv

Kommentar Von Miriam Zissler, 19.01.2015, 18:30 Uhr

So ein großer Ball wie der Opernball will vorbereitet sein. Ist es doch ein besonderer Anlass, sich einmal die Haare schön frisieren, sich vielleicht auch einmal professionell schminken zu lassen. Dann könnte man den Nachmittag ruhig angehen lassen,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 12.01.2015, 18:30 Uhr

Was man an einer Einrichtung verloren hat, weiß man oft erst, wenn es sie nicht mehr gibt: So ist das mit der Mahagoni-Bar. Klar gibt es die noch, aber seit der Klub 2006 von der Armenhausgasse an den Ulrichsplatz gezogen ist, ist es nicht mehr...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 01.12.2014, 18:55 Uhr

Zugegeben, ich bin auch lange Zeit achtlos daran vorbeigelaufen, habe das Lokal nur aus den Augenwinkeln betrachtet. Da hatte ich meistens wenig Zeit, denn es liegt auf meiner Schnellstrecke zwischen Moritz- und Königsplatz. Wenn ich keine Lust habe,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 24.11.2014, 17:30 Uhr

Kunst ist ein Fluchtwort. Bei dem Thema steht man schnell einmal alleine da. Doch nicht in Augsburg, nicht an diesem Wochenende. Da frönten rund 2500 Besucher gemeinsam der Kunst. Denn da wurde treppauf, treppab, in Fluren und Zimmern der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 17.11.2014, 19:45 Uhr

Hach, früher war alles viel besser! Ein Satz, der oft bemüht wird, oft aber gar nicht zutrifft. Erst am Freitag muss ich daran denken, als ich ein Lokal besuche, in dem ich zu meiner Schulzeit am Fugger-Gymnasium mindestens einmal wöchentlich war:...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 03.11.2014, 18:00 Uhr

Machen wir uns nichts vor, nicht jedes italienische Restaurant ist eine Augenweide. Muss es auch gar nicht, denn es kommt ja vor allem auf die inneren Werte an: Da fällt die Qualität des Essens schon mehr ins Gewicht, die über Jahre gepflegte...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 27.10.2014, 18:00 Uhr

Es hat sich in all den Jahren nicht viel verändert, stelle ich fest. Schon damals, in meinen Jugendjahren, war es eine kleine Reise, raus aus der Stadt, rein in die Diskotheken, die diesen Namen tatsächlich auch verdienten. Das Roxanne in Horgau, das...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 13.10.2014, 18:40 Uhr

Ich kann mich gar nicht mehr erinnern. Weder wann ich das letzte Mal im Planetarium war, noch wann ich das letzte Mal die Augusta-Arcaden betreten habe. Das Planetarium habe ich wahrscheinlich das letzte Mal zu meiner Schulzeit besucht, die Passage,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 15.09.2014, 18:20 Uhr

Der Sommer ist in den Herbst übergegangen, das Bild, das sich am Sonntagabend in der Maximilianstraße zeigt, ist dasselbe geblieben. Es ist grau in grau, mal regnet es, dann nieselt es leicht. Es ist wenig los, das liegt am Sonntag, das liegt an...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 08.09.2014, 18:00 Uhr

Manchmal geht alles schneller als gedacht. Gerade sitze ich noch im Biergarten des Schallerzelts und genieße den lauen Abend mit netten Kollegen an Harry Winderls Bar. Da geht alles Schlag auf Schlag. Die Schürzenjäger stimmen zu ihren letzten...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 01.09.2014, 18:25 Uhr

Für alles gibt es seine Zeit. Auch beim Plärrer. Denn der ist nicht nur am Abend schön. Mit meinen Vater war ich am Samstagmittag auf einen Gockel. Gemächlich geht es da auf Schwabens größtem Volksfest zu, die ersten Besucher drehen gemütlich ihre...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 25.08.2014, 17:35 Uhr

Diese Pizza trage ich gedanklich immer mit mir herum. Der Geruch hat sich in meinem Kopf festgesetzt, ja richtiggehend eingebrannt und ist immer wieder abrufbar. Dabei esse ich sie zugegebenermaßen gar nicht so oft. Eigentlich nur, wenn ich ins...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 18.08.2014, 18:46 Uhr

Als Heike mich am Feiertag um halb vier abholt, setzt der Regen ein, wieder einmal. Damit muss ich zwar zwangsläufig rechnen, wie schon so oft in diesem Sommer, freuen tue ich mich dennoch nicht. „Letztes Jahr war es wie auf Ibiza, heuer ist es wie...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 11.08.2014, 18:36 Uhr

Was ist los, wenn hunderte Menschen schwer bepackt in einer langen Schlange stehen und trotzdem bestens gelaunt sind? Dabei kann es sich tatsächlich nur um Besucher des Lechflimmerns handeln. Sobald das Wetter einigermaßen passt und der Film den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Miriam Zissler, 04.08.2014, 18:00 Uhr

Ich weiß nicht mehr, wie das früher einmal war. Damals, als es noch kein Smartphone gab. Da hat man wahrscheinlich den Wetterbericht im Fernsehen oder in der Zeitung angeschaut, mal im Radio gehört, ob es nun regnen soll oder nicht und ist so oder so...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Zum Archiv

Über diese Kolumne

Ausgehen in Augsburg: In dieser Stadt ist viel geboten. Miriam Zissler schreibt über Bars, Klubs, Cafés, Restaurants und mehr.


Diese Kolumne durchsuchen
Blog-Suche

Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community