Freitag, 29. August 2014

Registrieren | Neueste Einträge | Aktuellste Themen | Forum | Benutzerliste | Suche | Regeln | Hilfe

Diskussion zu den neuen KFZ-Kennzeichen im Kreis Aichach-Friedberg und Umgebung
sort Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen Thema durchsuchen
24.07.2012 10:22 Uhr
Manu Chao
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 07.01.11
Beiträge: 1499

Oh wäre das schön, dieses unselige AIC loszuwerden.

________
 

24.07.2012 10:31 Uhr
snoopdog
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 21.05.10
Beiträge: 1607

 

Zitat von Manu Chao

Oh wäre das schön, dieses unselige AIC loszuwerden.

 stellt doch gleich nen Eingemeindungs Antrag an die Stadt Augsburg dann habt ihr euer A! Aber auch unsere Schulden gell Tongue Smilie

Ob es AIC oder FDB ist macht keinen Unterschied hat auch 3 Buchstaben...

24.07.2012 16:05 Uhr
Stadtwanderer
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.09.07
Beiträge: 22485

Waaas? AIC wird abgeschaft?

Und was wird aus den vielen "schlechten" Autofahreren? Die "nimmt" doch freiwillig keiner! Grins!

24.07.2012 16:29 Uhr
Groovy
Neu hier


ist gerade online
Registriert seit: 25.06.12
Beiträge: 4

Da steht doch nirgend wo was, dass AIC abgeschafft wird!

 

Augsburger brauchen sich jedenfalls über schlechten Fahrstil der Aichacher/Friedberger nicht zu beschweren! Erstmal vor der eigenen Türe kehren! Sobald ein Augsburger an der Kreuzung keine Ampel mehr hat, weiß er schon nicht mehr, was er tun muss! ;-) Achja...und auf dem Land fährt man außerhalb der Ortschaft 100 - und keine 60! ;-)

24.07.2012 16:41 Uhr
Wastl
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 09.06.12
Beiträge: 1187

Gut , ich geb ja zu,Augsburger haben einen schlechten Fahrstil,aber AIC / FDB haben gar keinen ! Daumen rauf

24.07.2012 17:07 Uhr
Stadtwanderer
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.09.07
Beiträge: 22485

 

Zitat von Wastl
 

Gut , ich geb ja zu,Augsburger haben einen schlechten Fahrstil,aber AIC / FDB haben gar keinen ! Daumen rauf

Wird nicht der "gute Fahrstil" der Augsburger durch die entsprechend hohen Versicherungsbeiträge belohnt?? Grins!

Zuletzt geändert von Stadtwanderer, am 24.07.2012 um 17:15 Uhr
24.07.2012 17:34 Uhr
Wastl
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 09.06.12
Beiträge: 1187

Das kann man nur ändern,wenn man in Zukunft AIC-FDB-DLG-GZ-KRU-SMÜ-WER an der Stadtgrenze aussperrt.

Dann wird alles Gut. ( auch Grins ) Beifall

24.07.2012 17:40 Uhr
Stadtwanderer
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.09.07
Beiträge: 22485

 

Zitat von Wastl
 

Das kann man nur ändern,wenn man in Zukunft AIC-FDB-DLG-GZ-KRU-SMÜ-WER an der Stadtgrenze aussperrt.

Dann wird alles Gut. ( auch Grins ) Beifall

Der Deal gilt, wenn in Zukunft die "A" mit ihren "Fahrkünsten" innerhalb der Stadtgrenze von Augsburg bleiben! Grins!

24.07.2012 17:50 Uhr
Wastl
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 09.06.12
Beiträge: 1187

Das geht doch nicht. Dann könnt ihr doch von uns nichts lernen.. Nein!

04.11.2012 17:31 Uhr
Stadtwanderer
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.09.07
Beiträge: 22485

Seit 1.11.2012 sollte es das gute alte Kennzzeichen FDB doch wieder geben! Oder?

30.01.2013 08:19 Uhr
Redaktion
Ehrenmitglied


ist gerade online
Registriert seit: 30.04.07
Beiträge: 73894
„FDB“ für alle, die es wollen
Der Sprecher des Landratsamtes Wolfgang Müller beantwortet offene Fragen zu den neuen alten Nummernschildern im Landkreis Aichach-Friedberg
„FDB“ für alle, die es wollen

________
www.augsburger-allgemeine.de - Alles was uns bewegt

30.01.2013 08:19 Uhr
mikez
Ständiges Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 28.01.13
Beiträge: 227
FDB für alle, die es wollen

Zitat: "Bürgermeister Peter Bergmair freut sich auf die neuen alten FDB-Kennzeichen. Für seinen Dienstwagen
hat er bereits ein Probeschild anfertigen lassen."

Das nenne ich einen Bürgermeister mit Initiative. Ein JA zum FDB.

Zuletzt geändert von mikez, am 30.01.2013 um 08:27 Uhr
30.01.2013 10:31 Uhr
Gast_1603336853
gelöscht
Beiträge: 3551

Na, da sind (währen) aber einige recht Stolz wenn es wieder FDB gibt. Ehrlich gesagt, mir ist es Jacke wie Hose welches Schildchen nun mein Fahrzeug ziert, von den Fahrkünsten her sehe ich in der Praxis in jedem Fall keine grossen Unterschiede was dies betrifft. Und an die" ach so stolzen Augsburger", auch hier gibt es Unterschiede denn die Augsburger Landnummern haben ja auch nicht den besten Ruf, - zumindest nicht bei jenen aus Augsburg Stadt.  ;)

Aber wechselt nur schön, die Stadt Friedberg freut sich heuer schon über eine neue Einahmequelle, da ein neues Schild genauso viel kostet wie eine Neuanmeldung eines Fahrzeugs.

05.03.2013 08:09 Uhr
Redaktion
Ehrenmitglied


ist gerade online
Registriert seit: 30.04.07
Beiträge: 73894
„SOB“ für Aichach und Friedberg?
Kennzeichen stiften Identität. Doch bald wird es wieder viele der alten Zeichen geben. Stellt sich nur die Frage, welche wo überhaupt zugelassen werden.
„SOB“ für Aichach und Friedberg?

________
www.augsburger-allgemeine.de - Alles was uns bewegt

05.03.2013 08:09 Uhr
mikez
Ständiges Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 28.01.13
Beiträge: 227
SOB für Aichach

Also das führt jetzt wirklich zur Verwirrung wenn ich als Aichacher neben FDB auch noch SOB beantragen könnte.

Schlagworte

KFZ-Kennzeichen | FDB


Auf einen Beitrag antworten

 
Um antworten zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 5:13 AM Uhr.