Mittwoch, 23. August 2017

Forum | Suche | Regeln

Hungerstreik in Würzburg spitzt sich zu - Zwei Männer in Klinik
sort Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen Thema durchsuchen
04.04.2012 13:18 Uhr
DerMichel
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 12.03.11
Beiträge: 4249

 

Zitat von Nathot
 

 

Aber bitte nur die Fakten, die in Ihr Weltbild passen, gelle?

 

Zum Glück muß sich niemand an die "Kultur" anpassen, die Sie hier vermitteln.

Haben sie außer der dümmlichen Unterstellung auch etwas zum Thema zu sagen? Was spricht aus Ihrer Sicht gegen die von mir geforderten Fakten? Es steht Ihnen frei, die Aufzählung der Fakten zu ergeänzen oder zu verändern.

________
    "Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr." (Laotse, Kapitel 81)

04.04.2012 13:33 Uhr
Gast_2139481608
gelöscht
Beiträge: 951

 

Zitat von DerMichel
 

 

Haben sie außer der dümmlichen Unterstellung auch etwas zum Thema zu sagen? Was spricht aus Ihrer Sicht gegen die von mir geforderten Fakten? Es steht Ihnen frei, die Aufzählung der Fakten zu ergeänzen oder zu verändern.

Schon nett wie durchaus vorliegende Fakten negiert werden und es einem ploetzlich nicht reichen. Diskutieren sie erstmal die bestehenden, dann kann man ergaenzen. Wie kommen sie eigentlich ueberhaupt dazu erst einmal etwas zu bestreiten wenn Ihen gar keine Fakten vorliegen.?

Daruberhinaus sollte es jedem zu denken geben wenn Menschen in Hungerstreik treten muessen um eine irgendwie zivilisatorisch angemessene Behandlung einfordern zu koennen. Jeer Kriegsgefangene wird beser behandelt ais die Opfer des US- Angriffskrieges. Um nichts anderes handelt es sich bei irakischen Fluechtlingen in Deutschland.Oder wollen Sie diesen Fakt etwa auch bestreiten?

04.04.2012 13:44 Uhr
DerMichel
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 12.03.11
Beiträge: 4249

 

Zitat von Waldmann
 

 

Schon nett wie durchaus vorliegende Fakten negiert werden und es einem ploetzlich nicht reichen. Diskutieren sie erstmal die bestehenden, dann kann man ergaenzen. Wie kommen sie eigentlich ueberhaupt dazu erst einmal etwas zu bestreiten wenn Ihen gar keine Fakten vorliegen.?

Daruberhinaus sollte es jedem zu denken geben wenn Menschen in Hungerstreik treten muessen um eine irgendwie zivilisatorisch angemessene Behandlung einfordern zu koennen. Jeer Kriegsgefangene wird beser behandelt ais die Opfer des US- Angriffskrieges. Um nichts anderes handelt es sich bei irakischen Fluechtlingen in Deutschland.Oder wollen Sie diesen Fakt etwa auch bestreiten?

Sie sind ja offensichtlich zu dumm um den Unterschied zwischen Iran und Irak zu erfassen. Eine weitere Diskussion mit Ihnen erübrigt sich von daher von selbst.

________
    "Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr." (Laotse, Kapitel 81)

04.04.2012 13:47 Uhr
Nathot
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 29.07.11
Beiträge: 1163

 

Zitat von DerMichel
 

 

Haben sie außer der dümmlichen Unterstellung auch etwas zum Thema zu sagen? Was spricht aus Ihrer Sicht gegen die von mir geforderten Fakten? Es steht Ihnen frei, die Aufzählung der Fakten zu ergeänzen oder zu verändern.

Vorsicht, Sie sind gerade dabei, das Biedermann-Mäntelchen abzuwerfen und wieder in alte Fahrwasser zu gleiten.

Was Fakten betrifft, die haben Sie doch erhalten. Antworten Sie erstmal auf diese, dann kann man mit Ihnen auch vernünftig diskutieren.

________
Es würde viel weniger Böses auf Erden geben, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte. Marie von Ebner-Eschenbach

04.04.2012 13:55 Uhr
Nathot
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 29.07.11
Beiträge: 1163

 

Zitat von DerMichel
 

 

Sie sind ja offensichtlich zu dumm um den Unterschied zwischen Iran und Irak zu erfassen. Eine weitere Diskussion mit Ihnen erübrigt sich von daher von selbst.

Ja, warum höflich, wenn es auch anders geht. Der einzige, der sich selbst immer wieder aus Diskussionen herauskickt, sind Sie, und das liegt nicht nur an Ihrem mangelnden Selbstbewußtsein, sondern auch an Ihrem Geltungsbedürfnis.

________
Es würde viel weniger Böses auf Erden geben, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte. Marie von Ebner-Eschenbach

04.04.2012 13:57 Uhr
Gast_2139481608
gelöscht
Beiträge: 951

 

Zitat von DerMichel
 

 

Sie sind ja offensichtlich zu dumm um den Unterschied zwischen Iran und Irak zu erfassen. Eine weitere Diskussion mit Ihnen erübrigt sich von daher von selbst.

Ihre Bemerkung zur angenommenen Dummheit anderer passt in Ihr zur Schau gestelltes Bild vom Herrenmenschen. Selbstentlarvung pur. danke dafuer.

In der Tat hatte ich im Hinterkopf es wuerde sich um Iraker handeln, dass es Iraner sind macht die Sache ja noch schlimmer. Auch fuer Sie.

Wie oft haben Sie denn den Iran und seine Fuehrung fuer Menschenrechtsverletzungen angegriffen? Und nun brauchen sie ploetzlich noch mehr Fakten als im Thread vorhanden? Absurder geht es wahrtlich nicht mehr.

Jeder weitere Beitrag in dem Sie uber den Iran negativ schreiben ist damit nicht mehr vermittelbar und von vornherein voellig unglaubwuerdig und doppelzuengig.

Schlagworte

Keine Schlagworte vergeben.

Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt Wed Aug 23 15:50:14 CEST 2017 Uhr.