Samstag, 26. Juli 2014

Registrieren | Neueste Einträge | Aktuellste Themen | Forum | Benutzerliste | Suche | Regeln | Hilfe

Qualität der Artikel
sort Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen Thema durchsuchen
21.07.2008 23:16 Uhr
daffodil
Aktives Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 20.07.08
Beiträge: 64

Zitat von Georgi
Hallo Richthofen57, ich habe das Blättchen AA schon abbestellt. Die Zumutungen der letzten Monate und Jahre sind nicht mehr zu akzeptieren. Die AA war mal das Infomedium für die lokalen Ereignisse für mich. Aber ich will dann doch nicht mehr ein CSUBLATT unterstützen.
Und in Zeiten des Internets gibt es viele Möglichkeiten sich ohne geschriebene Zeitung umfassend zu informieren. Die Süddeutsche Zeitung ist doch auch ganz gut, oder;)
22.07.2008 00:08 Uhr
MrACE
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 29.09.07
Beiträge: 13364

Zitat von daffodil
Es tut einfach wunderbar gut, dass es noch ein paar Fossilien gibt, denen der 's-genitive' im Deutschen auf den Magen schlägt. Manchmal denke ich, dass ich allein auf weiter Flur bin, der sich über 'Susie's Sushi Bar' die Haare rauft.;)
Was wäre das Deutsche ohne "sächsischen Genetiv" ? Das ist ja wie Augschburg ohne des FCS´s.

________
Ich mache gerne Schreibfehler, sie sind das "Viagra" bestimmter user. Da gehen sie los wie ein Zäpfchen und bekommen eine nasse Hose.

22.07.2008 07:17 Uhr
Anonyme
Administrator


ist gerade online
Registriert seit: 29.05.07
Beiträge: 22435

Zitat von daffodil
Ich bin neu hier und habe noch nicht ganz gerafft, wie man den Beitrag eines Mitglieds zitiert. Lerne ich vielleicht noch.:confused1:
Die super Anleitung von Klartexter zum "Zitieren" wurde von mir hierhin verschoben, da in diesem Thread offthread. Gruß, Anonyme
22.07.2008 08:55 Uhr
daffodil
Aktives Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 20.07.08
Beiträge: 64

Zitat von Anonyme
Die super Anleitung von Klartexter zum "Zitieren" wurde von mir hierhin verschoben, da in diesem Thread offthread.
Vielen herzlichen Dank. Ich habe mir gestern unter Hilfe noch die Info geholt. Ich denke, ich weiß jetzt, wie das Zitieren geht.
22.07.2008 10:06 Uhr
GAST

Banholzer - haben Sie eine ANDERE AZ? Was war an einem Interview in Ordnung, das aus EINER Frage und DREI Feststellungen besteht? Die Sonntagspresse stellt wenigstens 8 FRAGEN. Bei Ihrem Beitrag fehlt anscheinend das "Vorsicht, Ironie!"-Zeichen ...
24.07.2008 10:33 Uhr
bayer
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 25.01.07
Beiträge: 5278

Herr Hörmann schreibt in der AZ-Ausgabe vom 23.07.08, auf Seite 48, (Vincentinum braucht...) u.a.: "Hier steht das Alte Hauptkrankenhaus, das früher als Klinik benutzt wurde". Ja. bitteschön, was sollte es denn sonst gewesen sein, als eine Klinik, das KRANKENHAUS? Nix für Ungut! :blink:

________
Auch eine Enttäuschung bedeutet einen Schritt vorwärts.-- Max Planck --

01.08.2008 08:12 Uhr
Werner G.
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.07.08
Beiträge: 2319
AZ-Journalismus = Oberflächlich und fahrig
Nicht zum ersten mal fällt auf, wie oberflächlich und fahrig die Journalisten der AZ mit ihrem Job umgehen. Gestern wurde aus einem Geländewagen ein Jeep (siehe http://www.community.augsburger-allgemeine.de/forum/thema-des-tages/10011-13-jaehriger-macht-spritztour-mit-jeep.html) heute lese ich auf S. 6 im Bayernteil in einem Bericht über die Western-City bei Dasing (Zitat): Nach Winnetou I und II und dem Schatz im Silbersee ist diesmal die Karl-May-Adaption "Der Schatz im Silbersee" zu sehen. (Zitat-Ende) Recherchiert die AZ überhaupt nicht mehr? Welche Ungereimheiten (gewollt oder ungewollt?) will uns die AZ noch auftischen? Die dummen Leser merken ja eh nichts. Und wenn sie es merken, wird schöngeredet (und schlimmer noch!) geleugnet. (Ebenfalls im oben angebrachten link zu sehen.) Ich erwarte von einer renommierten Tageszeitung etwas mehr Sorgfalt. Werner G.

________
Einst waren wir Affen, und auch jetzt noch sind wir Menschen immer noch mehr Affe, als irgendein Affe.

01.08.2008 15:11 Uhr
Blauer Blitz
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 26.04.07
Beiträge: 11786

Hallo Werner G., vielleicht sollten Sie mal über das nachdenken, was ich im Thread geschrieben habe. Bei mir bleibt ein Jeep ein Geländewagen und umgekehrt. Sie können mir sicher erklären, was das mit der AZ zu tun haben soll. Oder haben Sie nur was nicht richtig verstanden? d0629s

________
Der FCA in Liga 1 - Gekommen um zu bleiben

01.08.2008 17:26 Uhr
Werner G.
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.07.08
Beiträge: 2319

Zitat von d0629s
Hallo Werner G., vielleicht sollten Sie mal über das nachdenken, was ich im Thread geschrieben habe. Bei mir bleibt ein Jeep ein Geländewagen und umgekehrt. Sie können mir sicher erklären, was das mit der AZ zu tun haben soll. Oder haben Sie nur was nicht richtig verstanden? d0629s
Hallo d0629s, Zum "Schatz im Silbersee" haben Sie nichts zu sagen?

________
Einst waren wir Affen, und auch jetzt noch sind wir Menschen immer noch mehr Affe, als irgendein Affe.

01.08.2008 18:01 Uhr
Gast_1686762136
gelöscht
Beiträge: 3164
Hallo, wer ist eigentlich Jürgen Marks?
...hinterlistige Panikmache - ...schamlos, ...Demagogen ...., mit so einem Argumentationsfeuerwerk trumpfte der neue Star am Datschiburger Pressehimmel auf und ich frage mich: Hallo, wer ist eigentlich Jürgen Marks? Sein Kommentatorenstil passt doch so gar nicht zur Datschiburger Allgemeine. Ich folgere daraus: a. Marks ist noch nicht weichgespült worden, da er ein Neuling ist b. Marks wollte eigentlich bei der WELT anfangen und hat seine Bewerbung versehentlich an die AZ gesendet c. Marks ist ein CSU- Fan der Angesichts der Umfragen völlig die Nerven verliert Was stimmt nun? PS: Ich persönlich kann gut mit klaren Kommentaren umgehen, sie sind mir sogar lieber, als die von der AZ bisher praktizierten subtilen, hinterfotzigen Umschreibungen ihrer Parteilichkeit.
01.08.2008 18:58 Uhr
GAST

Was stimmt nun?

Rufen Sie ihn an oder schicken Sie ihm doch einfach eine Mail. Ist der einfachste Weg ;) Daten gebe ich Ihnen gerne per PN.

01.08.2008 23:17 Uhr
Vaterstadt
Aktives Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 21.05.07
Beiträge: 69

@Datschiburger: Bei Xing steht, der Marks war schon bei der Welt, und Chefredakteur bei Focus Online. Jetzt ist er stellvertretender Chefredakteur bei der AZ.
02.08.2008 09:41 Uhr
Gast_1686762136
gelöscht
Beiträge: 3164

Zitat von Vaterstadt
@Datschiburger: Bei Xing steht, der Marks war schon bei der Welt, und Chefredakteur bei Focus Online. Jetzt ist er stellvertretender Chefredakteur bei der AZ.
Danke für die Recherche, den Ton den er anschlägt kannte ich doch. Bei der WELT wird halt weniger rumgesäuselt sondern eher Klartext gesprochen. Ist mit lieber, wenn ich weiß, woran ich bin.
03.08.2008 11:30 Uhr
Gast_1523107852
gelöscht
Beiträge: 339
Jubiläum - Der VW-Bus wird 60 ....
... und alle fahren auf ihn ab Bezugnehmend zu dem Artikel in der AZ vom 02.08.2008 Nicht schlecht - nun hat die AZ (nach einer Inkubationszeit von ca. 9 Monaten) auch bemerkt, dass ein Kultfahrzeug ein rundes Jubiläum feiert(e). Der Bulli wurde - wie auch im Artikel berichtet - 1947 "geboren". Die große Feier war am 5.-7. Oktober 2007 in Hannover. Die Bilder in der AZ-Galerie sind teilweise von diesem Event. Und nun soll man Bulli-Bilder für die Galerie per Mail an die AZ senden ? Vielleicht etwas spät ? Außerdem - liebe Frau Krogull (Autorin) - bei näherer Recherche im Internet sollte auffallen, dass sich auf der "offiziellen" VW-Bulli-Web-Site www.wv-bulli.de kaum Bullifahrer im Forum treffen und austauschen. Das ist lediglich eine Werbe- und Informationsplattform von VW. Und eigentlich tot. Vielleicht etwas mehr Mühe in der Recherche ? 2 Tipps aus dem T4 Bereich: VWBuswelt.de - Forum (das Technikforum für den VW-Bus T4) Hauptseite - T4-Wiki (die umfangreichste technische Datensammlung über den T4 überhaupt - weltweit umfangreich genutzt.) Analog sind sicherlich für die T1, T2, T3 und T5 Baureihen ebenfalls kompetente Foren und Datensammlungen verfügbar. Neben der direkten Berichterstattung über Herrn Drescher könnte man sich durchaus etwas mehr "thematisches Fleisch" an die "dürren Knochen" dieses Berichtes wünschen. Beste Grüße EDIT: Rechtschreibung ...
06.08.2008 13:25 Uhr
GAST

@Sabrina61 Ich muss einmal eine Ausnahme von meiner Regel machen. Ich beteilige mich sonst nicht an solchen Diskussionen: Ich habe mir ein Forum immer als einen virtuellen Raum vorgestellt, der von einer oder mehreren Personen zu Verfügung gestellt wird. Es ist nicht mein Raum. Und als Gast versuche ich einen Raum so zu nutzen, dass es zum Nutzen aller ist. Wenn man ein klein wenig subtil veranlagt ist, dann kann man einen virtuellen Raum genau so intim deuten, wie einen greifbaren oder besser, betretbaren Raum. Wer zudem das Glück hatte, von seinen Eltern eine Portion Anstand, Umgangsformen und Respekt vor den anderen mitzubekommen, ist ein glücklicher Mensch. Noch glücklicher wird dieser Mensch, wenn er das Vermittelte anwenden kann. Ideal wird der Fall geradezu, wenn ein virtueller Raum, auch mit diesen uns als Mensch ausweisenden Tugenden, genutzt wird. Mir ist klar, dass der Idealfall auch ein Ausnahmefall darstellt. Wenn man weiß, dass die anderen Fehler machen, dass man selbst Fehler macht, das man vergisst, das nichts wirklich vollkommen ist, dann wird auch der aus Ihrer Sicht, fehlende Artikel über den Bulli, ohne Häme verkraftbar. Vielleicht ist Ihnen das zu anständig gedacht, mag sein und es gelingt einem nicht immer alles, was man anderen vorschlägt. Das sind dann wieder Fehler. Umso besser, wenn man sie erkennt und mit ihnen umgeht. Vielleicht schaffen Sie ja auch irgendwann eine Form, die man mit Respekt liest und keiner mehr für Sie eine Ausnahme von der Regel macht, um Ihnen so etwas ins Heft zu schreiben. Viel Glück Shelley
Schlagworte

Keine Schlagworte vergeben.


Auf einen Beitrag antworten

 
Um antworten zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 5:11 PM Uhr.