Samstag, 25. Oktober 2014

Registrieren | Neueste Einträge | Aktuellste Themen | Forum | Benutzerliste | Suche | Regeln | Hilfe

Angst und Erpressung: Malware verstehen und abwehren
sort Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen Thema durchsuchen
03.02.2013 11:17 Uhr
Redaktion
Ehrenmitglied


ist gerade online
Registriert seit: 30.04.07
Beiträge: 75026
Angst und Erpressung: Malware verstehen und abwehren
Bei Schadsoftware wird es anschaulich: Viren infizieren den Computer, Würmer kriechen durchs Netz, Trojaner gewähren anderen Schädlingen Obdach. Doch so beschaulich ist es nicht mehr: Heute versetzen Cyberkriminelle Nutzer in Panik und fordern Geld.
Angst und Erpressung: Malware verstehen und abwehren

________
www.augsburger-allgemeine.de - Alles was uns bewegt

03.02.2013 11:17 Uhr
Spot1978
Ständiges Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 06.03.12
Beiträge: 361

Am besten man sucht sich im Falle einer Infizierung professionelle Hilfe z.B. bei einem PC Notdienst. Die neueste Version des sog. BKA-Trojaners liefert neuerdings sogar ein Kinderpornografisches Bild mit um den Druck auf den User Geld zu bezahlen zu erhöhen. Ich weise darauf hin dass dieses Bild auf keinen Fall abgespeichert werden darf da man sich dadurch strafbar macht.

Zuletzt geändert von Spot1978, am 03.02.2013 um 11:24 Uhr
03.02.2013 13:39 Uhr
Gast_989792743
gelöscht
Beiträge: 2242

 

Zitat von Spot1978

Ich weise darauf hin dass dieses Bild auf keinen Fall abgespeichert werden darf da man sich dadurch strafbar macht.

Ich hatte jetzt geglaubt, wenn ich Mails vom Server heruntergeladen habe, dann sind die schon auf meiner Festplatte gespeichert.

03.02.2013 21:18 Uhr
Spot1978
Ständiges Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 06.03.12
Beiträge: 361

 

Zitat von Hunsrücker

 

Ich hatte jetzt geglaubt, wenn ich Mails vom Server heruntergeladen habe, dann sind die schon auf meiner Festplatte gespeichert.

 

Der BKA-Trojaner kommt ja nicht als Mail daher. Normalerweise öffnet er ein "leeres" bildschirmfüllendes Fenster dass man nicht so ohne weiteres wegklicken kann und füllt dieses mit Inhalten die er von einem Server im Internet lädt.

03.02.2013 22:03 Uhr
Gast_1448764845
gelöscht
Beiträge: 14205

Der Staatstroyaner von Fin Fisher ? laut lachend

Schlagworte

Malware


Auf einen Beitrag antworten

 
Um antworten zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 6:45 PM Uhr.