Freitag, 1. August 2014

Registrieren | Neueste Einträge | Aktuellste Themen | Forum | Benutzerliste | Suche | Regeln | Hilfe

Was ist gesund? - Rach deckt auf
sort Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen Thema durchsuchen
17.06.2013 21:39 Uhr
Manni Burgsmüller
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 13.04.09
Beiträge: 13592
Was ist gesund? - Rach deckt auf

 

Es bedarf der Aufklärung. Nun hat sich Christian Rach dem Thema angenommen.

Das Grundwissen rund um die Ernährung sollte ein jeder haben. Darum anschauen!

 

19.06.2013 08:32 Uhr
Noro
Sehr erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 25.09.12
Beiträge: 2262

 

Was ist gesund? - Rach deckt auf

 

Es bedarf der Aufklärung. Nun hat sich Christian Rach dem Thema angenommen.

Das Grundwissen rund um die Ernährung sollte ein jeder haben. Darum anschauen!

 


In halbwegs intakten und gebildeten Familien sollte dieses Wissen eigentlich zum Grundwissen gehören .....

________
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

19.06.2013 13:48 Uhr
Manni Burgsmüller
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 13.04.09
Beiträge: 13592

 

Zitat von Noro

In halbwegs intakten und gebildeten Familien sollte dieses Wissen eigentlich zum Grundwissen gehören .....

Ja freilich. Jedoch, wie sich zeigt, bestehen hier große Wissenslücken. Das dürfte unstrittig sein.

Deshalb ein großes Lob an Herrn Rach, der sich der Sache nun annimmt.

19.06.2013 15:13 Uhr
Lindemann
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.08.11
Beiträge: 1247

 

Zitat von Noro

In halbwegs intakten und gebildeten Familien sollte dieses Wissen eigentlich zum Grundwissen gehören .....


Das sagens mal der deutschen Hausfrau bzw. dem deutschen Hausmann, die/der sich am Muttertag bzw. Vatertag auch noch dafür feiern lässt, dass sie/er ihre/seine Kinder und ihren Mann bzw. seine Frau sukzessive krank macht.
(Puhh....echt schwierig eine Formulierung zu finden, bei der beide Geschlechter nicht ungeschoren davonkommen, obwohl hierfür überwiegend ein Geschlecht zum Einsatz kommt..... fast nicht mehr lesbar)

Und das alles, weil das Leben die Frau bzw. den Mann nicht mehr satt macht!

19.06.2013 15:17 Uhr
Lindemann
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.08.11
Beiträge: 1247

 

Ja freilich. Jedoch, wie sich zeigt, bestehen hier große Wissenslücken. Das dürfte unstrittig sein.

Deshalb ein großes Lob an Herrn Rach, der sich der Sache nun annimmt.


So richtig gsund sieht der aber auch ned aus:

http://www.ahgz.de/news/pics/top/christian-rach-fernsehkoch-schliesst-hamburger-restaurant-tafelhaus_47322.jpg

19.06.2013 15:22 Uhr
yehudavid
Aktives Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 22.11.10
Beiträge: 50
Weisheit Salomos

Schon König Salomo wusste: "Viel Honig essen ist nicht gut." (Sprüche 25.27)

19.06.2013 15:39 Uhr
Lindemann
Erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 24.08.11
Beiträge: 1247

 

Zitat von yehudavid
Weisheit Salomos

Schon König Salomo wusste: "Viel Honig essen ist nicht gut." (Sprüche 25.27)


Danke für den Hinweis! Kannte ich noch nicht.

Gab es damals eigentlich schon die Volksdroge Zucker bzw. konzentrierte Kohlenhydrate in der Menge, wie sie heutzutage fast zu jeder Mahlzeit gehören?

War es nicht Platon, der auch schon früh erkannte, dass lediglich die Dosis das Gift macht?!

19.06.2013 15:57 Uhr
yehudavid
Aktives Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 22.11.10
Beiträge: 50

 

Zitat von Lindemann

 


Danke für den Hinweis! Kannte ich noch nicht.

Gab es damals eigentlich schon die Volksdroge Zucker bzw. konzentrierte Kohlenhydrate in der Menge, wie sie heutzutage fast zu jeder Mahlzeit gehören?

War es nicht Platon, der auch schon früh erkannte, dass lediglich die Dosis das Gift macht?!

Etwas weiter vorher im Text heißt es sogar: " Wenn du Honig findest, iss ihn mit Maß, sonst wird er dir überdrüssig und du kotzt ihn aus." (Sprüche 25.16)

Extrahierten Zucker gab es in der Antike nicht. Mit Honig ist in der Bibel übrigens in der Regel auch gar nicht mal der Bienen-Honig gemeint, sondern (דבש) "dwasch" bezeichnet eine Art Dattelsirup, der natürlich schon arg süß ist und entprechend schnell Überdruss erzeugen kann.

" dosis facit venenum" wird als Ausspruch Paracelsus zugeschrieben, alias Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim (1493-1541), der auch eine Weile in Augsburg zubrachte.

 

25.06.2013 22:58 Uhr
Manni Burgsmüller
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 13.04.09
Beiträge: 13592

Wer hat "Rach deckt auf" gestern gesehen? Ich schaue es mir jetzt an!

09.07.2013 16:46 Uhr
Manni Burgsmüller
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 13.04.09
Beiträge: 13592

Christian Rach wechselt zum ZDF

09.07.2013 23:22 Uhr
Manni Burgsmüller
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 13.04.09
Beiträge: 13592

Gestern gab's wieder "Rach deckt auf". Diesmal ging's darum, dass in unserem Land viele Lebensmittel im Müll landen, obwohl sie noch genießbar sind.

09.07.2013 23:44 Uhr
I.B.O
Äußerst erfahrenes Mitglied


ist gerade online
Registriert seit: 27.09.09
Beiträge: 10465

Gestern gab's wieder "Rach deckt auf". Diesmal ging's darum, dass in unserem Land viele Lebensmittel im Müll landen, obwohl sie noch genießbar sind.

Ich habe das gestern auch zufällig gesehen, war wirklich interessant.

Schlagworte

Keine Schlagworte vergeben.


Auf einen Beitrag antworten

 
Um antworten zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Alle Zeitangaben in MEZ. Es ist jetzt 7:48 AM Uhr.