Donnerstag, 24. April 2014

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

FCA-Viererkette

Alles rund um den FC Augsburg

Eintracht, Freiburg und Celtic machen Mut

Im Sturm steckt der Wurm und es ist fast zum Verzweifeln. Fünf magere Törchen hat der FCA nach zehn Spieltagen in der Fußball-Bundesliga erzielt, dazu 15 Gegentreffer gefangen. Mit sechs Punkten grüßt der FCA die Konkurrenz in der Bundesliga von unten in der Tabelle. Werte, die nicht groß Hoffnung machen, dass sich die Mannschaft in absehbarer Zeit aus dem Keller der Liga verabschieden kann.

Doch es gab tatsächlich ein Team, das nach zehn Spieltagen seine Torproduktion noch mehr gedrosselt hatte. Aber  das ist lange her. Es war in der Saison 1970/71. Die Eintracht aus Frankfurt hatte nach zehn Spielen  gar nur 4:9-Tore auf ihren Konto. Hölzenbein, Rohrbach, Kalb und Nickel trafen seinerzeit für den Traditionsklub aus der hessischen Metropole ins Schwarze. Doch die Frankfurter erwiesen sich als erfolgreiche Minimalisten, denn mit diesen vier Torerfolgen kamen sie immerhin auf 8 Punkte, die zu diesem Zeitpunkt den 14. Tabellenplatz bedeuteten.

In der Spielzeit 1995/96 schien auch der SC Freiburg kerzengerade in Richtung Abgrund zu steuern. Die Breisgauer hatten nach zehn Begegnungen nur fünf Zähler und 5:15 Tore auf dem Konto, an der Dreisam hing das Schlusslicht. Doch dann starten die Schwarzwälder zu einer grandiosen Aufholjagd, vertrieben das Abstiegs-Gespenst und beendeten die Runde mit 42 Punkten auf Rang zehn.

Mach's auch so FCA, möchte man da am liebsten den Spielern zurufen. Denn diese beiden Statistiken machen Mut und geben durchaus Hoffnung.
Auch wenn am Samstag mit den Dortmunder Borussen ein scheinbar übermächtiger Gegner nach Augsburg kommt. Denn mit dem Punktesammeln sollten die Schützlinge von Trainer Markus Weinzierl schon gegen den Meister beginnen.

Und noch ein Mutmacher. Schottlands Meister Celtic Glasgow wuchs in der Champions-League gegen den FC Barcelona über sich hinaus und besiegte die spanische Übermannschaft nach einem grandiosen Kampf mit 2:1.

Übrigens: In der Saisonvorbereitung trennte sich der FCA von dem schottischen Traditionsverein mit einem 0:0. Nicht schlecht, oder? Auch ohne eigenen Treffer.  Doch das sollte nicht zur Regel werden.

Deshalb: Auf geht's FCA, schieß ein Tor ....

Herbert Schmoll

 

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 3   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

Beitrag 

kommentieren

Weitere Beiträge

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 21.04.2014, 18:55 Uhr

Der FC Augsburg ließ auch in seiner dritten Bundesligasaison in vielen Spielen die Puppen tanzen, hat bereits seit einigen Wochen den Klassenerhalt geschafft und spielt auch in der kommenden Spielzeit wieder erstklassig. Ein Riesenerfolg für den...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 06.04.2014, 15:00 Uhr

 Sensationell, unglaublich, grandios  - Der FC Augsburg besiegt den FC Bayern 1:0. Mit einer Klasseleistung empfahl sich dabei auch Alexander Esswein für die Stammformation.  Der Ex-Nürnberger rutschte für den gelbgesperrten Andre Hahn in die...

Mehr...   |   Kommentare (12)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 10.03.2014, 16:40 Uhr

Seit Samstag steht es mit 99,99- prozentiger Wahrscheinlichkeit fest. Der FCA wird auch in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen. Manager Stefan Reuter kann ab sofort mit den konkreten Personalplanungen beginnen. Der Zeitvorsprung vor...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 04.03.2014, 16:45 Uhr

Der FC Augsburg befindet sich gerade auf dem Höhepunkt seiner Vereinsgeschichte. Die Mannschaft von Markus Weinzierl hat den vorzeitigen Klassenerhalt so gut wie sicher. Die Europa-League-Ränge befinden sich in Reichweite. Mit Paul Verhaegh und André...

Mehr...   |   Kommentare (9)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 24.02.2014, 19:00 Uhr

Die Verlängerung mit Alexander Manninger, 36,  ist ein gelungener Schachzug des FCA  schon in Hinblick auf die kommende Saison. Derzeit sieht alles danach aus, als würde der FCA mit Marwin Hitz  (26/(Vertrag bis 2016), Manninger und Ioanis Gelios...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 21.02.2014, 14:50 Uhr

Wenn’s läuft, die Bälle fast von selbst den Weg ins gegnerische Netz finden, dann brauchen sich Torjäger um die Zahl ihrer Freunde und Schulterklopfer keine Sorgen zu machen. So war’s bei Sascha Mölders in seinen beiden ersten Jahren beim FCA. Er...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 10.02.2014, 18:06 Uhr

Vor einem Jahr stand der FC Augsburg am Abgrund, in dieser Saison mischt der Verein mit eindrucksvollen Leistungen die Liga auf und trotzdem gibt es schon wieder Nörgler und Besserwisser unter den Anhänger des aktuellen Tabellenachten der Bundesliga....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 10.01.2014, 18:10 Uhr

Ehe es am Sonntag mit dem Flieger zurück in die Heimat geht, steht für den FC Augsburg noch ein Top-Event auf dem Programm. Wenn alles gut geht, feiert die Mannschaft auf der Insel Gran Canaria im Konfettiregen und dem Queen-Knaller "We are the...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 07.01.2014, 18:50 Uhr

Es heißt die Schweizer sind ein seltsames Völkchen. Vor allem über die Langsamkeit der Eidgenossen wird gelästert. Klischees sterben nicht aus. Die Schweizer langsam? Augsburgs Keeper Marwin Hitz revidiert das, wenn er im Kasten steht. Im...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 06.01.2014, 15:35 Uhr

Die Zeiten haben sich längst geändert. Während der Fußball-Bundesligist FC Augsburg in früheren Jahren als Synonym für eingeschlafene Füße galt, wird der Verein immer interessanter. Jetzt sogar ein Stück mehr, seit das Team um Trainer Markus...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 23.12.2013, 15:50 Uhr

Das vorgezogene Weihnachtsgeschenk für alle FCA-Fans lieferte der Verein bereits am Sonntag an. Der Vertrag von Trainer Markus Weinzierl wurde vorzeitig bis 2017 verlängert. Dies heißt jetzt nicht, dass Weinzierl so lange auch beim FCA arbeiten wird....

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 03.12.2013, 11:30 Uhr

Der gemeine Berliner mag keine Schwaben. Der „Spätzlefresser“ gilt den weltoffenen Hauptstädtern als zu spießig. Feiert nicht im Lederoutfit bis zum Sonnenaufgang. Bestellt dafür Weckle statt Schrippen beim Bäcker. Außerdem treibt der Schwabe auch...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 24.11.2013, 15:27 Uhr

Mit dem Sieg gegen Hoffenheim haben der FC Augsburg nicht nur drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gewonnen sondern auch einen nötigen Entwicklungsschritt gemacht. Zum ersten Mal in dieser Saison hat man einen Vorsprung souverän über die Zeit...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 28.10.2013, 15:06 Uhr

Der FC Augsburg erinnert in diesen Wochen ein bisschen an „Dinner for One“, den mittlerweile legendären Sketch, der seit Jahrzehnten immer an Silvester über die Bildschirme in die deutschen Wohnstuben flimmert. Miss Sophie feiert ihren 90. Geburtstag...

Mehr...   |   Kommentare (5)

Kommentar Von Augsburger Viererkette, 18.10.2013, 16:17 Uhr

Der FC Augsburg ist eine der positiven Überraschungen der laufenden Bundesligasaison. Mit derzeit zehn Zählern haben die Augsburger schon jetzt mehr Punkte auf dem Konto als nach der kompletten Vorrunde in der vergangenen Saison. Dazu spielt der FCA...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Über diesen Blog

In der FCA-Viererkette versuchen sich die Sportredakteure Wofgang Langner, Tilmann Mehl, Herbert Schmoll und Robert Götz (v.li.) an gepflegten Hintergrundinformationen, technisch versierten Nebensächlichkeiten und beinharten Recherchemethoden


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community