Mittwoch, 17. Januar 2018

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Blick auf den Fußball

Über die wichtigste Nebensache der Welt

Rückpass: "Der Verein ist in einem guten Zustand"

Auf Bayern und den FCA trifft es zu – Für andere ist das nur Wunschdenken

Hallo Fußball-Freunde,

nur noch fünf Wochen im Jahr 2017, nur noch vier Spiele in der Vorrunde der Bundesliga. Es ist jetzt nicht nur die Zeit der Weihnachtsmärkte, sondern auch die Zeit der Mitgliederversammlungen bei den Vereinen. Nicht überall wird so gejubelt und werden so gute Zahlen vorgelegt wie beim FC Bayern München. Vereinspräsident Uli Hoeneß strahlte, „der Verein ist einem wunderbaren Zustand, wir sind wirtschaftlich und sportlich Spitzenreiter.“ Sportlich sind die Bayern derzeit nicht mehr der Überflieger, wirtschaftlich bleiben sie es: 640,5 Millionen Euro bedeuten einen neuen Umsatzrekord, unerreicht in der Bundesliga, in Europa nur von Barcelona, Real Madrid und Manchester United geschlagen. Allerdings: Wirtschaftlich gesund, die Mannschaft dagegen kommt auf dem Zahnfleisch daher. Folge davon war die 1:2-Niederlage in Mönchengladbach. Doch nirgends verliert Trainer Jupp Heynckes wohl lieber als in seiner Heimat.

„Der Verein ist in einem guten Zustand“ heißt es auch beim FCA, wo die Mitgliederversammlung für Montag auf der Tagesordnung stand. Der Rekordumsatz beim FCA bisher: 96 Millionen Euro. Einen neuen Rekord gab es auch in der Tabelle nicht, aber das 2:1 gegen Wolfsburg war die richtige Weichenstellung: Platz acht mit 19 Punkten, weiter acht Zähler Abstand zum Relegationsplatz, sogar jetzt elf auf den ersten Abstiegsplatz. Nur 2014 sah es besser aus, da war der FCA nach 13 Spielen mit 21 Punkten sogar Vierter und die Fachzeitung kicker verstieg sich zu der Bemerkung: „Der FC Augsburg zählt, das ist kein Witz, zu den Top vier im Lande.“

Der Sieg gegen Wolfsburg war keineswegs durch den frühen Platzverweis für Arnold begünstigt (eine zu harte Entscheidung, der Videobeweis hätte gar nicht herangezogen werden dürfen), ganz im Gegenteil, dem FCA ging es so wie vielen Mannschaften: Mit der Überzahl konnte man lange Zeit gar nichts anfangen, man geriet aus dem Konzept. Was Mut macht: Die Spieler steckten den Hitz-Klops weg beim Gegentreffer, münzten erstmals einen Rückstand in einen Sieg um und bewiesen: Der FCA gibt in dieser Saison nicht klein bei, der bleibt in einem guten Zustand. Doch Achtung: Torjäger Alfred Finnbogason merkte an, „bis Weihnachten haben wir noch vier machbare Spiele“. Nur nicht überheblich werden gegen Mainz (A), Hertha (H), Schalke (A) und Freiburg (H).

Die Bayern sind zwar nach wie vor Tabellenführer, müssen aber dennoch Wunden lecken. Jupp Heynckes ist schon froh, wenn er elf Profis aufs Feld bringt. Doch die Strapazen reißen nicht ab, sechs Spiele in 19 Tagen stehen an mit den zusätzlichen Aufgaben in Champions League (Paris) und Pokal (Dortmund). Doch es gibt Hoffnung, dass Thomas Müller, Alaba, Rafinha, Bernat und James am Samstag gegen Hannover in den Kader zurückkehren. Das neue Ziel heißt: Bis Weihnachten nur Siege!

Zwei träumen von Siegen

Von Siegen können sie in Dortmund und vor allem Köln derzeit nur träumen. Wenn die Borussia am 20. Dezember im Pokal in München antritt, dann könnte Peter Bosz schon nicht mehr Trainer von Schwarz-Gelb sein. Das „Vier zu Vier im Revier“ war zwar wirklich etwas für die Geschichte, aber es bewies auch Erschreckendes rund um die Borussia: Von 4:0 bei Halbzeit auf 4:4, die Mannschaft fällt beim leisesten Gegenwind auseinander und außerdem scheint ihr die Kraft auszugehen. Dortmund hat in den letzten fünf Spielen fünf Punkte in der zweiten Halbzeit verspielt (das Gegenstück ist Leverkusen, Vollands Siegtreffer beim 1:0 in Frankfurt fiel in der 76. Minute, Bayer schoss elf der letzten zwölf Tore in der 2. Halbzeit!). Torjäger Aubameyang scheint außerdem immer mehr eher zu einer Belastung für Dortmund zu werden. Ist es da ein Trost, dass die wirtschaftlichen Zahlen stimmen? Die Borussia ist sportlich jedenfalls in keinem guten Zustand.

Den Zustand des 1. FC Köln kann man sogar als katastrophal bezeichnen. Wieder kein Sieg, nur Verletzte, kaum noch Spieler, wie soll man da das Ruder herumreißen. Nach dem Hoch der letzten Saison kommt alles Ungemach auf einmal auf den Verein herab. Beim 0:2 gegen Hertha zeigte sich – es geht mit Volldampf ab in die zweite Liga. Spannend bleibt nur eine Frage: Geht Köln mit Trainer Peter Stöger in die zweite Liga, quasi erhobenen Hauptes nach unten? Übrigens, wenn das ein Trost ist: In Europas Top-Ligen gibt es eine noch schlechtere Mannschaft – Benevento Calcio hat in Italiens Serie A bisher in 13 Spielen nur Niederlagen hinnehmen müssen (6:33 Tore), der Aufsteiger zahl also bei 0 Punkten wirklich Lehrgeld.

WM-Auslosung

Ein besonderer Fußball-Termin steht in dieser Woche noch an: Am Freitag, 1. Dezember, die Gruppen-Auslosung für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Deutschland ist als Gruppen-Kopf gesetzt, die Weltrangliste zählt bei der Reihung, so dass sich England und Spanien nur in Topf zwei befinden und Gegner der Löw-Jungs sein könnten. Mehr als zwei Europäer werden allerdings nicht in eine Gruppe gelost. Möglich wäre eine Gruppe mit Spanien, Tunesien und Japan. Die Lostöpfe:

Topf 1: Deutschland, Russland (als Gastgeber), Brasilien, Portugal, Frankreich, Argentien, Belgien, Polen. – Topf 2: England, Spanien, Schweiz, Kroatien, Kolumbien, Peru, Mexiko, Uruguay. – Topf 3: Dänemark, Island, Schweden, Costa Rica, Iran, Senegal, Tunesien, Ägypten. – Topf 4: Serbien, Australien, Japan, Südkorea, Nigeria, Saudi-Arabien, Marokko, Panama.

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 223   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

1 Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Klaus-Peter K., 15.01.2018, 14:28 Uhr

Start ohne Schwächen – Diskussion in Augsburg um Europa Hallo Fußball-Freunde, die Konkurrenz wird enttäuscht sein. Wer gehofft hatte, dass die Bayern angesichts ihres klaren Vorsprungs die Rückrunde der Bundesliga nicht mit dem nötigen Ehrgeiz...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 08.01.2018, 11:54 Uhr

Bundesliga-Profis loben den FCA – Start ins neue Jahr mit „Endspielen“ Hallo Fußball-Freunde, die Winterpause war gar keine richtige Winterpause, weil die Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Jahr Zeit raubt. Deshalb beginnt am Freitag mit dem...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 02.01.2018, 12:17 Uhr

Hat Max die „Internationale Klasse“? – Bei den Bayern steht Tausch bevor Hallo Fußball-Freunde, das Jahr 2018 hat begonnen und viele Bundesligisten sind ausgeflogen. „Ab in die Wärme“, ist bei den meisten die Parole, den Unbillen des deutschen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 26.12.2017, 11:54 Uhr

Das Problem: Gehen Spieler schon im Winter? – Glückliche Bayern Hallo Fußball-Freunde, hoffentlich habt Ihr alle schöne Weihnachten gefeiert und die Bescherung ist gut ausgefallen. Zum Durchschnaufen in der kurzen Winterpause der Bundesliga ein...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 18.12.2017, 12:08 Uhr

Blick auf die Vorrunde: Einer ist Nummer 1 – Pokal als „Nachschlag“ Hallo Fußball-Freunde, mit dem wohl verrücktesten Spieltag aller Zeiten ging die Bundesliga in die Winterpause. Noch nicht alle Spieler können allerdings die Füße hochlegen, für 16...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 11.12.2017, 13:55 Uhr

In der Bundesliga muss sich einiges ändern – Los-Glück für Herbstmeister Bayern Hallo Fußball-Freunde, einerseits ist es ja das Gute an der Bundesliga, das sie immer Diskussionsstoff bietet. Andererseits sind die derzeitigen Diskussionen rund um den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 04.12.2017, 12:12 Uhr

Augsburg mischt die Liga auf – Bayern wollen Wiedergutmachung Hallo Fußball-Freunde, die Bundesliga redet über das Chaos in Köln, über die Niederlagenserie in Dortmund und wundert sich über den FC Augsburg. Der kleine Verein im Süden der Republik...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 20.11.2017, 12:02 Uhr

Wieder einmal: Weichenstellung für FCA – Ruhrpott-Derby unter neuen Vorzeichen Hallo Fußball-Freunde, das Wunder ist nicht geschehen, der FCA konnte die Erfolgsserie der Bayern und ihres Trainers Jupp Heynckes nicht stoppen. Ganz im Gegenteil, die...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 13.11.2017, 12:02 Uhr

Der Jahres-Endspurt beginnt ausgerechnet mit dem Derby bei den Bayern Hallo Fußball-Freunde, die Länderspielpause ist am Wochenende vorbei, die WM-Tickets sind vergeben, jetzt können wir uns wieder auf die Bundesliga konzentrieren und auf den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 06.11.2017, 12:12 Uhr

Wiederbelebung der Bayern – Unterschätzter Trainer in Augsburg Hallo Fußball-Freunde, das haben die Terminplaner ja gut hingekriegt: Genau zur nächsten Länderspielpause ist ein Drittel der Bundesliga-Saison vorbei. Eine Pause, die vielen gelegen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 30.10.2017, 12:10 Uhr

Augsburgs bester Start aller Zeiten – Heynckes brachte das Glück zurück Hallo Fußball-Freunde,   wieder einmal hat der FC Augsburg einen Trainer „abgeschossen“. Nach der 0:3-Klatsche gegen den FCA musste Alexander Nouri in Bremen gehen. Insgesamt 13...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 23.10.2017, 12:07 Uhr

Niclas Füllkrug liebt Augsburg – Jetzt kommen die Duelle der Giganten Hallo Fußball-Freunde, ein Blick auf die Tabelle lässt die FCA-Fans träumen: Es könnte ja so schön sein. Aber nicht der FCA liegt auf Rang sechs der Bundesliga, sondern Hannover...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 16.10.2017, 11:58 Uhr

Ausfälle passen jetzt gar nicht – Der Meister muss noch seine Fehler abstellen Hallo Fußball-Freunde, schon vor einer Woche hieß es im „Rückpass“, dass der Oktober der entscheidende Monat für die Bundesliga wird. Der achte Spieltag lieferte die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 09.10.2017, 11:53 Uhr

Nach dem Weltrekord der DFB-Elf kommt der spannende Monat Oktober Hallo Fußball-Freunde, Heynckes, Heynckes, Heynckes – das war das Sport-Thema in der Öffentlichkeit in den letzten Tagen. Der Rentner wurde von den Bayern wieder aktiviert und soll den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diesen Blog

Peters Fußball-Auslese Wöchentlicher Blick auf das Fußballgeschehen

von Klaus-Peter K.
Registriert seit 2009-10-16 11:55:00.0
433 Blogeinträge
98 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Blog-Statistiken

Blogs: 804 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10522
Neue Blog-Einträge: 0

Neu in den Leserblogs