Donnerstag, 22. Februar 2018

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Blick auf den Fußball

Über die wichtigste Nebensache der Welt

Rückpass: Ende des Abstiegskampfs für den FCA

Augsburg endgültig in der Vorbild-Rolle – Jetzt beginnt das heiße Frühjahr

Hallo Fußball-Freunde,

wieder einmal gab es für die Frankfurter Eintracht in Augsburg nichts zu holen. Tolle Serie des FCA, der gegen die Hessen zu Hause ungeschlagen bleibt. Und neuer Rekord nach dem überzeugenden 3:0 dazu: Noch nie schoss der FCA in den ersten 21 Spielen 32 Tore. Zeit also, sich mit Platz 7 und nur vier Punkten Rückstand auf einen Platz für die Champions League neue Ziele zu setzen. Bei weiterhin elf Punkten Vorsprung zum Relegationsplatz (Mainz) darf das Ende des Abstiegskampfs für den FCA ausgerufen werden. Es ist an der Zeit, das Understatement aufzugeben. Eher ist die Frage erlaubt: Was schafft der FCA noch in dieser Saison?

Es ist wirklich erstaunlich, wie die Augsburger Rückschläge wegstecken. Vor dem Spiel gegen Frankfurt häuften sich die Hiobsbotschaften: Khedira gesperrt, erst Abwehr-Bollwerk Gouweleeuw, dann Torjäger Finnbogason verletzt und schließlich Überraschungsmann Opera rausgeschmissen. Diese Leistung nach diesen Rückschlägen, keine Klagen im Vorfeld, das muss dem FCA erst einmal einer nachmachen. Augsburg schlüpft wieder einmal in eine Vorbild-Rolle für die Liga.

Das sehen auch andere so. In der Süddeutschen Zeitung war zu lesen, welche Reputation sich der FCA erarbeitet hat. „…In Beraterkreisen ist zu hören, dass der Status des FC Augsburg längst nicht mehr der des kleinen Klubs ist, der in der Budget-Tabelle im hinteren Drittel der Liga unterwegs ist – vielmehr sei der FCA ein Verein, in dem sich junge Fußballer im ruhigem Umfeld so gut entwickeln wie kaum irgendwo anders. Vor ein paar Jahren, heißt es, sein Mainz 05 ein Vorbild für Augsburg gewesen. Die Stufe hat der FCA inzwischen genommen.“ Deutliche Zeichen: Einmal der Einsatz von Marco Richter. Für das Eigengewächs wurde mit seinem ersten Bundesliga-Tor ein Märchen wahr. Außerdem: Augsburg Rang 7, Mainz Rang 16, Freiburg, das in der Vorbild-Tabelle sicher noch vor dem FCA steht, Platz 12. Nun also wäre es an der Zeit, dass sich die Blicke in Augsburg nicht nach unten, sondern nach oben richten und mit einem Abschneiden im Vorderfeld diese überzeugende Saison gekrönt wird!

Es war ja überhaupt ein glückliches Wochenende für den FCA. Unglücklich allein die Affäre um Daniel Opera, aber da hat der FCA genau richtig gehandelt. Die Klubs müssen ein Zeichen setzten, dürfen sich von den Spielern nicht auf der Nase herumtanzen lassen (siehe Dortmund). Ist das Vertrauen gestört, muss konsequent gehandelt werden. Das ist ein Zeichen für die Spieler. Ein Zeichen für die Fans ist die neue Fankneipe, ein Zeichen dafür, dass der FCA in der Bundesliga endgültig angekommen und „erwachsen“ geworden ist, ist das neue Verwaltungsgebäude mit Fanshop. Es muss ja Hand in Hand gehen, erstklassig auf dem Feld und erstklassig in der Organisation. So sieht die Zukunft rosig aus.

Andere Klubs erleben eine Zittersaison, zittern müssen wir in den nächsten Tagen vielleicht alle, eine Kältewelle ist angesagt. Dennoch geht im Fußball jetzt das heiße Frühjahr los. Das betrifft in der Bundesliga allerdings allein Bayern München, denn nur der Meister ist noch in allen drei Wettbewerben vertreten. Doch ist das Frühjahr nicht so anstrengend wie der Herbst, denn ist keineswegs so, dass sich eine englische Woche an die andere reiht. Aber neben der Bundesliga gibt es noch den Pokal (Dienstag/Mittwoch, Halbfinale Mitte April) und außerdem geht es nächste Woche in der Champions League weiter (am 14. Februar mit dem Schlager Real Madrid – Paris St. Germain, die Bayern sind da erst am 20. Februar gegen Besiktas Istanbul gefordert). Trainer Jupp Heynckes steht bei dem riesigen Vorsprung von 16 Punkten in der Bundesliga vor dem Problem, die Spannung im Team aufrecht zu erhalten, um in den wichtigen Spielen in Form zu sein. Es geht ja die Angst um, dass die Bayern international scheitern könnten, weil sie national zu wenig gefordert werden. Kein Tabellenführer in Europas Spitzenligen hat mehr Vorsprung als die Bayern in der Bundesliga!

Und dann haben sie im Pokal ausgerechnet den Drittligisten SC Paderborn als Gegner gezogen. Da könnte der schlechte Platz der größte Gegner sein. In den Paarungen Leverkusen – Bremen, Frankfurt – Mainz und Schalke – Wolfsburg geht es darum, wer letztendlich im Pokal die Bayern herausfordern darf. Ein echtes Schlagerspiel ist nicht darunter und Augsburgs Fans können nur ein bisschen wehmütig auf den Pokal schauen.

Nur am Rande des Geschehens werden die Fußball-Fans registrieren, dass am Freitag die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang in Südkorea beginnen. Der Zeitunterschied (Südkorea ist acht Stunden voraus) wird dafür sorgen, dass wohl kein richtiges Olympia-Fieber ausbricht. Außerdem sorgt der Doping-Sumpf im Spitzensport dazu, dass das Fieber gesenkt wird. Glauben wir daran, dass die deutschen Sportlerinnen und Sportler sauber sind, sie werden ja so oft kontrolliert wie wohl in keiner anderen Nation, und freuen wir uns dann doch über jede Medaille. Vielleicht werden es ja mehr als die 19 von Sotschi vor vier Jahren. Mehr über Olympia auch auf  www.Sport-Grantler.com  „Auf geht’s, zur gedopten Medaillenjagd“.

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 405   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

1 Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Klaus-Peter K., 19.02.2018, 12:05 Uhr

Vernunft muss die Oberhand behalten – Bayern mit einem Dauer-Abo auf den Titel? Hallo Fußball-Freunde, nach Lage der Dinge ist dies der letzte „Rückpass“, 2009 hat der Bayernfan damit begonnen. Zum Abschluss geht es natürlich weniger um die aktuelle...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 12.02.2018, 14:32 Uhr

DFL demaskiert: Montag geht es nur ums Geld - Champions League wird interessant Hallo Fußball-Freunde, in der Bundesliga geht es drunter und drüber (bis auf die Bayern an der Spitze), so dass die Prognosen für die nächsten Wochen schwer sind. Nach...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 29.01.2018, 12:00 Uhr

Sieg gegen die Eintracht war der Knackpunkt – Heynckes sieht Bundesliga in der Nebenrolle Hallo Fußball-Freunde, auch wenn erst 20 von 34 Spieltagen gespielt sind, so steigen doch Spannung und Nervosität in der Bundesliga. Das zeigt sich auch am...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 22.01.2018, 12:05 Uhr

Die Bundesliga präsentiert nur Durchschnitt – Wieder ein Rekord der Bayern Hallo Fußball-Freunde, es ist viel los in der Bundesliga, aber eigentlich ist mit der Bundesliga nicht viel los. Ersteres weist auf das Geschehen abseits vom Platz hin, das...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 15.01.2018, 14:28 Uhr

Start ohne Schwächen – Diskussion in Augsburg um Europa Hallo Fußball-Freunde, die Konkurrenz wird enttäuscht sein. Wer gehofft hatte, dass die Bayern angesichts ihres klaren Vorsprungs die Rückrunde der Bundesliga nicht mit dem nötigen Ehrgeiz...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 08.01.2018, 11:54 Uhr

Bundesliga-Profis loben den FCA – Start ins neue Jahr mit „Endspielen“ Hallo Fußball-Freunde, die Winterpause war gar keine richtige Winterpause, weil die Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Jahr Zeit raubt. Deshalb beginnt am Freitag mit dem...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 02.01.2018, 12:17 Uhr

Hat Max die „Internationale Klasse“? – Bei den Bayern steht Tausch bevor Hallo Fußball-Freunde, das Jahr 2018 hat begonnen und viele Bundesligisten sind ausgeflogen. „Ab in die Wärme“, ist bei den meisten die Parole, den Unbillen des deutschen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 26.12.2017, 11:54 Uhr

Das Problem: Gehen Spieler schon im Winter? – Glückliche Bayern Hallo Fußball-Freunde, hoffentlich habt Ihr alle schöne Weihnachten gefeiert und die Bescherung ist gut ausgefallen. Zum Durchschnaufen in der kurzen Winterpause der Bundesliga ein...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 18.12.2017, 12:08 Uhr

Blick auf die Vorrunde: Einer ist Nummer 1 – Pokal als „Nachschlag“ Hallo Fußball-Freunde, mit dem wohl verrücktesten Spieltag aller Zeiten ging die Bundesliga in die Winterpause. Noch nicht alle Spieler können allerdings die Füße hochlegen, für 16...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 11.12.2017, 13:55 Uhr

In der Bundesliga muss sich einiges ändern – Los-Glück für Herbstmeister Bayern Hallo Fußball-Freunde, einerseits ist es ja das Gute an der Bundesliga, das sie immer Diskussionsstoff bietet. Andererseits sind die derzeitigen Diskussionen rund um den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 04.12.2017, 12:12 Uhr

Augsburg mischt die Liga auf – Bayern wollen Wiedergutmachung Hallo Fußball-Freunde, die Bundesliga redet über das Chaos in Köln, über die Niederlagenserie in Dortmund und wundert sich über den FC Augsburg. Der kleine Verein im Süden der Republik...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 27.11.2017, 12:08 Uhr

Auf Bayern und den FCA trifft es zu – Für andere ist das nur Wunschdenken Hallo Fußball-Freunde, nur noch fünf Wochen im Jahr 2017, nur noch vier Spiele in der Vorrunde der Bundesliga. Es ist jetzt nicht nur die Zeit der Weihnachtsmärkte, sondern...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 20.11.2017, 12:02 Uhr

Wieder einmal: Weichenstellung für FCA – Ruhrpott-Derby unter neuen Vorzeichen Hallo Fußball-Freunde, das Wunder ist nicht geschehen, der FCA konnte die Erfolgsserie der Bayern und ihres Trainers Jupp Heynckes nicht stoppen. Ganz im Gegenteil, die...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Klaus-Peter K., 13.11.2017, 12:02 Uhr

Der Jahres-Endspurt beginnt ausgerechnet mit dem Derby bei den Bayern Hallo Fußball-Freunde, die Länderspielpause ist am Wochenende vorbei, die WM-Tickets sind vergeben, jetzt können wir uns wieder auf die Bundesliga konzentrieren und auf den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diesen Blog

Peters Fußball-Auslese Wöchentlicher Blick auf das Fußballgeschehen

von Klaus-Peter K.
Registriert seit 2009-10-16 11:55:00.0
438 Blogeinträge
102 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Blog-Statistiken

Blogs: 806 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10545
Neue Blog-Einträge: 1

Neu in den Leserblogs