Donnerstag, 24. April 2014

Persönliches:

Benutzername Carmen Jung
Mitglied seit January 2012
Signatur (Forum)

 

Über mich

Ich suche Menschen, die...

 

Ich mag...

 

Mein Lebensmotto

 

Aktuelle Blogeinträge

Seite nächste Seite
Kommentar Von Carmen Jung, 22.04.2014, 23:25 Uhr

Ferien sind toll. Endlich ausschlafen. Die Buben sind inzwischen so groß, dass nicht mit dem ersten Hahnenschrei ein im besten Falle fröhliches „Mama“ oder „Papa“ aus dem Kinderzimmer erschallt. Der Große ist zwar noch nie ein Langschläfer gewesen....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 08.04.2014, 12:00 Uhr

Das ist der schönste Abend seines Lebens, stellt der Neunjährige fest. Dabei ist gar nichts Besonderes los. Er liest Donald Duck, es gibt Abendessen und dann geht’s ins Bett. Was er so toll findet, ist die Erwartung auf das, was kommt. Denn am...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 20.02.2014, 08:40 Uhr

Nicht mehr lange, dann ist wieder Geburtstag. Die beiden Brüder, die zwei Jahre und drei Tage auseinander sind, machen Pläne. Die Familie könnte eigentlich gleich eine ganze Festwoche ausrufen, wenn da nicht Schule und Arbeit wären. Der Große ist...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 06.02.2014, 09:25 Uhr

Er plagt ihn seit Wochen. Der Bub möchte den Störenfried endlich loswerden. Aber der Wackelzahn ist hartnäckig. Immer wieder zerrt der Siebenjährige daran. Vor allem abends im Bett hat er Zeit dafür. Für den letzten Ruck aber reicht’s bislang nicht....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 22.01.2014, 09:30 Uhr

Unter Brüdern lässt es sich spielen, Spaß haben und natürlich auch trefflich streiten. Wer vermitteln möchte, gerät schnell zwischen die Fronten. Richtig machen kann man’s fast nicht, zumal sich die Urheberschaft eines Bruderzwistes kaum klären...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 09.01.2014, 18:30 Uhr

An Mütze und Handschuhe denkt schon seit Tagen keiner mehr. Die Buben haben gerade andere Kleidersorgen. Zum Kicken gegen das Garagentor will der Neunjährige Fußballshorts anziehen. Den Winteranorak wirft er ohnehin stets ritualhaft nach wenigen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 26.12.2013, 16:55 Uhr

Irgendwann kommt Weihnachten dann doch. Auch wenn sich das die Kinder am 1. Dezember gar nicht vorstellen können. „Ich kann es gar nicht mehr erwarten“, hat der Siebenjährige gesagt und sein zwei Jahre älterer Bruder hat eifrig mit dem Kopf genickt....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 04.12.2013, 08:30 Uhr

Mit nach Hause bringt er nur noch einen Gymnastikschuh. Der zweite? Spurlos verschwunden. Was soll ein Zweibeiner mit einem Schuh, denkt sich die Mama und entsorgt ihn seufzend im Abfalleimer. Wenige Wochen später, als Ersatz längst gekauft ist,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 13.11.2013, 08:45 Uhr

Der Kater kann sich bei ihm alles erlauben. Der Neunjährige ist dem jüngsten Familienzuwachs nicht böse, wenn er ihn liebevoll in den Finger beißt, ihn im Spieleifer mal kratzt oder sein neuestes Bauwerk aus kleinen Kunststoffsteinen zerstört. Aber...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 27.10.2013, 17:15 Uhr

Er ist noch so müde, dass er nur flüstern kann. Trotzdem sprudeln die Worte morgens um halb sieben schon wie ein Wasserfall. „Mama, soll ich Dir erklären, wie mein Magnetmotor funktioniert?“, fragt der Siebenjährige. Eine Antwort braucht er nicht....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 15.10.2013, 08:30 Uhr

Eine Art Wunschmaschine. Die würde dem Siebenjährigen gefallen. Er möchte jedenfalls Wünsche ohne Ende frei haben, die dann natürlich alle Wirklichkeit werden. So wünscht er fröhlich vor sich hin: statt Geld, will er „bloß“ Gold, das nie zu Ende...

Mehr...   |   Kommentare (6)

Kommentar Von Carmen Jung, 30.09.2013, 09:30 Uhr

Abends im Bett vermisst der Siebenjährige seinen Kuschelbären am meisten. Doch sein Ignaz ist nirgends zu finden. Die ganze Familie leidet mit. Der große Bruder sagt: „Er tut mir richtig leid, weil er den Ignaz so vermisst.“ Denn den Ignaz, den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 26.08.2013, 11:00 Uhr

Jetzt ist es also eine Katze. Sie krönt die Liste jener Dinge, die nie, aber auch niemals im Leben eingeplant waren. Reste vom Teller eines anderen aufessen steht zum Beispiel darauf, bei nassem Herbstwetter frierend am Fußballplatz stehen oder...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 16.08.2013, 10:00 Uhr

Fast ganz Italien hat sich angehäuft. Im Sandkasten. Da drin baut der Siebenjährige an seinem Traumland. Gleich hinter der B 300 geht’s los. Dort, wo die Bundesstraße einen Schwenk macht, liegt der Po. Irgendwo findet sich auch ein Colosseum. Das...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Carmen Jung, 07.08.2013, 09:30 Uhr

Heut’ passt einfach gar nichts. Der Siebenjährige schiebt Frust. Vermutlich ist die schlechte Nacht dran schuld. Es war einfach zu heiß. Aber müde, nein müde ist der Bub natürlich nicht. Egal, ob ausgeschlafen oder nicht: Es ändert nichts daran, dass...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Neues aus der Community
Zuletzt aktive Mitglieder
Blog-Statistiken

Blogs: 730 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 8348
Neue Blog-Einträge: 1