Samstag, 16. Dezember 2017

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Der Grantler

Über Dies und Das

Der Grantler fragt: Biergarten oder Weihnachtsmarkt - wo siegt die Gemütlichkeit?

Immer wieder hört es der Grantler in diesen Tagen: Ach wie gemütlich ist die Adventszeit, die stade Zeit, wenn wir mit dem Besuch eines Weihnachtsmarktes auch etwas für unsere Seele tun. Meist erntet der Grantler erstaunte Gesichter, wenn er anmerkt, „die wahre Gemütlichkeit gibt es für mich im Biergarten!“ Oft heißt die Antwort: „Wer wird denn jetzt an den Biergarten denken?“ Der Grantler tut es gern, denn er mag die Wärme des Sommers.

Allerdings ist der Grantler nach einigen Diskussionen in sich gegangen, überlegte und fragt nun: Wo siegt eigentlich die Gemütlichkeit – im Biergarten oder auf dem Weihnachtsmarkt?

Wie bereits gesagt, der Grantler mag die Wärme und hätte eigentlich schon Lust gehabt, auszuwandern in wärmere Gefilde, aber seine bessere Hälfte hat da nicht mitgemacht und immer betont: „Vier Jahreszeiten sind doch schön, jede hat ihre eigenen Vorzüge.“ So von der Hand zu weisen ist das ja nicht. Der Grantler mag ja die Weihnachtsmärkte, die Stimmung, die Lichter, den Glühwein und die Bratwurst. Gerade dann, wenn auch das Wetter mitspielt. Allerdings ist es schon paradox: Die Leute wünschen sich Schnee für das perfekte Ambiente auf dem Weihnachtsmarkt, aber wenn es dann tatsächlich schneit, gehen sie nicht hin, weil zu kalt, zu nass und zu ungemütlich ist. So hat am vergangenen Wochenende der Markt in seinem Heimatstädtchen frühzeitig geschlossen, weil der Besuch zu mager war. Weihnachtsmärkte haben aber einen Vorteil, vor allem für größere Städte: Sie ziehen Besucher an.

Was das Wetter angeht, steht der Biergarten im Sommer natürlich auch leer, wenn es regnet. Aber auch ein Biergarten kann zur Touristenattraktion werden und ein Biergarten bringt doch mehr Gemütlichkeit als ein Weihnachtsmarkt. Bei schönem Wetter und lauen Nächten lässt sich trefflich diskutieren, da bibbert keiner und verabschiedet sich frühzeitig, weil es zu kalt ist. Der Biergarten ist der wahre Treffpunkt und ein Hort der zwischenmenschlichen Beziehung. Wenn Brotzeit und Bier schmecken, dann denkt sich der Grantler manchmal, wie schön doch das Leben sein kann.

Freilich, auf Weihnachten freut sich der Grantler schon, aber er träumt auch schon wieder vom Biergarten im Frühjahr und Sommer…

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 0   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

1 Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Peter K., 17.11.2017, 14:04 Uhr

Sie feilschen bis in den frühen Morgen, sie treffen sich seit Wochen und kommen nicht zu Potte. Das ist Politik und der geneigte Wähler fragt sich, was er von diesen Politikern zu halten hat. In Berlin sind CDU, CSU, FDP und die Grünen nach der Wahl...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Peter K., 27.10.2017, 14:23 Uhr

Achtung für alle: Die Verkehrsregeln wurden nicht außer Kraft gesetzt! Warum der Grantler dies vorweg stellt? Wer auf unseren Straßen viel unterwegs ist, der verzweifelt fast täglich an den anderen Verkehrsteilnehmern und hat den Eindruck, dass...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Peter K., 06.10.2017, 14:12 Uhr

Das Internet mit all seinen Begleiterscheinungen ist zwar sicherlich die Zukunft, aber noch ist Fernsehen der Deutschen liebste Freizeitbeschäftigung. Viele meinen, eine sehr teurer, allerdings vergessen sie, dass die 17,50 Euro Rundfunkgebühr für...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 05.09.2017, 14:10 Uhr

Der September steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl am Sonntag, 24. 9. Der Grantler ruft alle auf, auch wirklich zur Wahl zu gehen, denn wer nicht wählt, der kann danach auch nicht schimpfen. Deshalb geht der Grantler auf jeden Fall hin, denn...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 11.08.2017, 12:03 Uhr

Egal, ob Diesel-Affäre, vergiftete Eier, Gammelfleisch oder Aufregung rund um den G20-Gipfel – Skandale wecken bei ihnen die Lebensgeister. Sie tauchen auf aus der Versenkung, eilen an die Mikrofone der Medien und mit breiter Brust erzählen sie, wie...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 15.07.2017, 11:33 Uhr

Eine Woche nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg sind die Diskussionen nach wie vor im Gange, sind die Nachwehen noch spürbar. Versäumnisse kommen ans Tageslicht, die Verantwortlichen für die Sicherheit haben die Situation offensichtlich...

Mehr...   |   Kommentare (5)

Kommentar Von Peter K., 16.06.2017, 12:21 Uhr

Die Zeitungsartikel von der Politik sorgen eigentlich nie für Heiterkeit. Das war dieser Tage anders, als diese Zeitung davon berichtete, wie das Kabinett der amerikanischen Regierung seinen Chef Donald Trump feiert. Die Minister gehen sprichwörtlich...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Peter K., 25.05.2017, 11:33 Uhr

Seit es die EC- und Kreditkarten gibt, geht das Thema um: Wird das Bargeld abgeschafft, werden wir bald nur noch mit Karte bezahlen oder eventuell nur noch über das Handy? Die Deutschen schauen recht skeptisch auf diese Entwicklung, eine Umfrage...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Peter K., 04.05.2017, 15:16 Uhr

Die Diskussion ist wahrscheinlich so alt wie das Auto selbst, aber gerade in den letzten Wochen lebte sie wieder auf: Wer sind eigentlich die schlechten Autofahrer? Die jungen Leute, die gerade erst ihren Führerschein ergattert haben, oder die...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Peter K., 13.04.2017, 11:38 Uhr

Als der Grantler kürzlich von den Diskussionen über die zweite S-Bahn-Stammstrecke in München und die Pläne über die Erweiterung der S-Bahnlinien rund um München gelesen hat, da hat er sich so seine Gedanken gemacht und gedacht: Da müssen die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 23.03.2017, 13:42 Uhr

Es ist das ewige und auch ewig unerreichbare Ziel des Menschen, glücklich zu sein. Der Glücksatlas der Vereinten Nationen zeigt uns jetzt wenigstens auf, wo die Menschen am glücklichsten sind: Im Norden Europas. Norwegen hat die glücklichsten...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 03.03.2017, 14:28 Uhr

„Schon wieder Politik“ wird mancher Blog-Leser sagen, aber der Grantler verspricht für die nächsten Texte eine Politikpause. Doch der unverständliche Hype um den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz und das Geschehen rund um den Politischen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 09.02.2017, 14:30 Uhr

Leser dieses Blogs wissen, dass der Grantler immer wieder die Politiker kritisiert. Was er ihnen im Grundsatz vorwirft: Sie denken nur an sich, an ihre Karriere und die Macht, nicht an das Volk, das sie gewählt hat und um dessen gute Zukunft es geht,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 19.01.2017, 13:48 Uhr

Das passte ja wie die Faust aufs Auge: Auf der einen Seite macht sich Bundespräsident Joachim Gauck in der letzten großen Rede seiner Amtszeit Sorgen um die Demokratie in Deutschland, auf der anderen Seite heißt es bei der Wahl der Spitzenkandidaten...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 29.12.2016, 14:32 Uhr

Es ist in unseren Breiten so üblich, dass am Jahresende Bilanz gezogen wird. Jeder für sich selbst, die Firma blickt zurück und natürlich auch das Land selbst, sprich die Regierung. Der Grantler selbst erlebte ein Jahr mit Höhen und Tiefen, wie...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diesen Blog

Über Dies und Das und Erlebnisse des Alltags. Aber auch über die kleinen Sünden, die oft großen Ärger bereiten.

von Peter K.
Registriert seit 2010-01-17 13:51:00.0
221 Blogeinträge
237 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Blog-Statistiken

Blogs: 804 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10482
Neue Blog-Einträge: 1

Neu in den Leserblogs