Mittwoch, 10. Februar 2016

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Der Grantler

Über Dies und Das

Der Grantler fragt: Biergarten oder Weihnachtsmarkt - wo siegt die Gemütlichkeit?

Immer wieder hört es der Grantler in diesen Tagen: Ach wie gemütlich ist die Adventszeit, die stade Zeit, wenn wir mit dem Besuch eines Weihnachtsmarktes auch etwas für unsere Seele tun. Meist erntet der Grantler erstaunte Gesichter, wenn er anmerkt, „die wahre Gemütlichkeit gibt es für mich im Biergarten!“ Oft heißt die Antwort: „Wer wird denn jetzt an den Biergarten denken?“ Der Grantler tut es gern, denn er mag die Wärme des Sommers.

Allerdings ist der Grantler nach einigen Diskussionen in sich gegangen, überlegte und fragt nun: Wo siegt eigentlich die Gemütlichkeit – im Biergarten oder auf dem Weihnachtsmarkt?

Wie bereits gesagt, der Grantler mag die Wärme und hätte eigentlich schon Lust gehabt, auszuwandern in wärmere Gefilde, aber seine bessere Hälfte hat da nicht mitgemacht und immer betont: „Vier Jahreszeiten sind doch schön, jede hat ihre eigenen Vorzüge.“ So von der Hand zu weisen ist das ja nicht. Der Grantler mag ja die Weihnachtsmärkte, die Stimmung, die Lichter, den Glühwein und die Bratwurst. Gerade dann, wenn auch das Wetter mitspielt. Allerdings ist es schon paradox: Die Leute wünschen sich Schnee für das perfekte Ambiente auf dem Weihnachtsmarkt, aber wenn es dann tatsächlich schneit, gehen sie nicht hin, weil zu kalt, zu nass und zu ungemütlich ist. So hat am vergangenen Wochenende der Markt in seinem Heimatstädtchen frühzeitig geschlossen, weil der Besuch zu mager war. Weihnachtsmärkte haben aber einen Vorteil, vor allem für größere Städte: Sie ziehen Besucher an.

Was das Wetter angeht, steht der Biergarten im Sommer natürlich auch leer, wenn es regnet. Aber auch ein Biergarten kann zur Touristenattraktion werden und ein Biergarten bringt doch mehr Gemütlichkeit als ein Weihnachtsmarkt. Bei schönem Wetter und lauen Nächten lässt sich trefflich diskutieren, da bibbert keiner und verabschiedet sich frühzeitig, weil es zu kalt ist. Der Biergarten ist der wahre Treffpunkt und ein Hort der zwischenmenschlichen Beziehung. Wenn Brotzeit und Bier schmecken, dann denkt sich der Grantler manchmal, wie schön doch das Leben sein kann.

Freilich, auf Weihnachten freut sich der Grantler schon, aber er träumt auch schon wieder vom Biergarten im Frühjahr und Sommer…

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 0   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

1 Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Peter K., 22.01.2016, 12:05 Uhr

Sie sind derzeit die Lieblinge der Medien, die Ausgangssituation könnte aber konträrer nicht sein – da die Bundeskanzlerin, welche die Geschicke Deutschlands lenkt, dort der verurteilte Steuerhinterzieher und ehemalige Präsident des FC Bayern...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 02.01.2016, 12:17 Uhr

Die letzten Tage begleitete uns in den diversen Zeitungen und Zeitschriften permanent, ja penetrant eine Überschrift: „Was sich 2016 ändert“. Also, das wissen wir jetzt. Der Grantler hat sich demgegenüber Gedanken gemacht, was sich wohl 2016 (oft...

Mehr...   |   Kommentare (4)

Kommentar Von Peter K., 17.12.2015, 14:00 Uhr

Weihnachten ist für alle, nicht nur für Christen, ein besonderes Fest, allein schon dadurch, dass die Städte im Lichterglanz erstrahlen, die Adventszeit jeden gefangen nimmt und für die Kinder natürlich noch ganz besonders durch die freudige...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Peter K., 26.11.2015, 14:00 Uhr

Diese Schlagzeile haben sich die Zeitungen bestimmt aufbewahrt und holen sie von Zeit zu Zeit aus der Mottenkiste, so wie heute: Frauen fahren besser Auto. Frauen und Auto – ein ewiges Thema, wobei keine Untersuchung wirklich genau sagen kann, wer...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 06.11.2015, 14:26 Uhr

Manchmal glaubt der Grantler, die Welt gerät aus den Fugen. Dafür könnte er jetzt viele Beispiele nennen, doch eins will er herausgreifen und manche erkennen wohl gar nicht, welches Alarmsignal dies sein sollte: Es gibt nämlich kleine Gemeinden, die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 16.10.2015, 11:55 Uhr

Wir alle kennen wahrscheinlich den Werbespruch „Milch macht müde Männer munter“. Sätze mit dem „M“ lassen sich jetzt auch gut für unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel produzieren, die in internen Zirkeln der Partei gerne auch „Mutti“ genannt wird,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 02.10.2015, 11:10 Uhr

Kürzlich staunte ein alter Bekannter, den der Grantler einige Jahre aus den Augen verloren hatte und im Biergarten wieder einmal traf: „Was, Du schaust jeden Sonntag den Tatort an?“ So ist es, der Grantler gehört zur großen Gemeinde der Tatort-Fans,...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Peter K., 28.08.2015, 12:11 Uhr

  Das kennen wir: Am Geld hängt alles, zum Gelde drängt alles. Bei einigen Artikeln und Geschehnissen in der letzten Zeit sind dem Grantler allerdings die Gedanken gekommen, dass Geld oft der falsche Anreiz ist. Drei völlig konträre Beispiele. ...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 07.08.2015, 16:40 Uhr

  Der Fall der Alkoholfahrt des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl wird zu einem echten Ärgernis und deshalb hier vom Grantler die Fortsetzung zu seinem letzten Leserblog, als der Grantler den „rasenden Rücktritt von Raser Pohl“ forderte....

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Peter K., 01.08.2015, 14:10 Uhr

  Vielleicht hat sich die Sache auch schnell erledigt, aber bis dato hat der Grantler nichts gehört und das ärgert ihn. Fast möchte er sagen, typisch Politiker, dass der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl aus einem Fehlverhalten im Straßenverkehr...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 24.07.2015, 11:55 Uhr

Die moderne Gesellschaft kennt keine Geheimnisse mehr. Und sollte doch irgendjemand ein Geheimnis bewahren wollen, so muss er wissen, dass es genug Leute gibt, die alle Tricks kennen, um an die Informationen zu kommen, die ihnen verwehrt...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 03.07.2015, 15:30 Uhr

  Da ist es wieder, das ewig junge Thema um die Jugend. Es begleitet uns ein Leben lang in allen Variationen, es menschelt da und menschelt dort, ist aber vor allem beim Fernsehen allgegenwärtig. Man könnte auch sagen: Der Kampf um die Jugend...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 13.06.2015, 11:35 Uhr

  „Gesundheit ist das höchste Gut“ sagt der Volksmund und sagen wir uns selbst. Jeder merkt es am eigenen Leib, es geht nichts über Gesundheit. Klar, dass sich auch der Gesundheitsminister Gedanken darüber macht, dass „seine Bevölkerung“ gesund...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 29.05.2015, 14:10 Uhr

Der G7-Gipfel am 7. und 8. Juni auf Schloss Elmau ist in aller Munde. Doch es wird weniger darüber diskutiert, was die Staatschefs dort auf den Weg bringen wollen, sondern darüber, wie teuer das Ganze ist, wie die Proteste verlaufen wohl...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Peter K., 06.05.2015, 15:36 Uhr

  Es ist ja geradezu herzzerreißend, wie Augsburg um die Gunst der Bevölkerung buhlt. „Augsburg hat sich hübsch gemacht“ heißt es und „Willkommen in der neuen Augsburger Innenstadt“. Mit einem großen Fest wurde das neue Augsburg präsentiert. Ganz...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diesen Blog

Über Dies und Das und Erlebnisse des Alltags. Aber auch über die kleinen Sünden, die oft großen Ärger bereiten.

von Peter K.
Registriert seit 17.01.2010
189 Blogeinträge
210 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Blog-Statistiken

Blogs: 800 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10265
Neue Blog-Einträge: 4

Neu in den Leserblogs