Samstag, 16. Dezember 2017

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Faszination MODE

Menschen, Orte & Design Erleben

Die Hauptstadt der Mode: Paris - mon amour

Ja, es gibt sie noch. Diese besondere, einzigartige und unverwechselbare Nummer Eins. Die eine, einzige. Trotz all der Globalität und Universalität, die die Mode ausmacht. Paris ist und bleibt nach wie vor die Hauptstadt der Mode.

Möglicherweise kann Berlin mit innovativen Jung-Designern und Kopenhagen mit modern-puristischem Design überzeugen, vielleicht pulsiert in Madrid modische Leidenschaft und ist New York immer einen Tick bombastischer – aber vom Thron der Modestädte kann Paris dennoch nicht verstoßen werden.

Die typische Französin

Nicht umsonst ist der Pariser Chic ein absoluter Klassiker. Wenn man sich eine typische modebewusste Französin vorstellt, haben die meisten folgendes Bild im Kopf: Eine junge zierliche Frau mit lässig gestyltem Haar und rote Lippen. Sie trägt eine schmale dunkle Hose, ein geringeltes langärmeliges Oberteil mit leichten Puffärmeln, hohe Schuhe und einen Trenchcoat – und vereint dabei mit Leichtigkeit eine kindlich-unschuldige Lolita-Ausstrahlung mit der Selbstverständlichkeit einer eleganten Grand Dame. Zufall? Nein, eher der Beweis einer besonderen Mode-Auffassung.

Esprit, Charme und Nonchalance

Die meisten bekannten französischen Schauspielerinnen, Models und Sängerinnen haben tatsächlich diesen Look – sei es Audrey Tautou, die mit „Die fabelhafte Welt der Amélie“ bekannt wurde, Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard oder Charlotte Gainsbourg, die Tochter von Serge. Es ist der Esprit, der Charme, die Nonchalance, die die Französinnen versprühen. Kein Wunder, die Hauptstadt von Frankreich sprüht in jeder Gasse geradezu vor modischer Eleganz.

Die Stadt der Haute Couture

Paris ist die Geburtsstadt der Haute Couture, der höchsten Schneiderkunst. Nur wenige Modedesigner stellen ihre Haute-Couture-Kollektionen vor – aufwendigste Kreationen, die häufig als Unikate nur für die reichsten Kundinnen der Welt geschneidert wurden. Einzig Modehäuser, die vom P ariser Modeverband „Chambre syndicale de la Haute Couture“ unter Einhaltung spezieller Kriterien offiziell dazu berechtigt wurden, ihre Kollektionen als Haute Couture zu bezeichnen.

Von Paris ging ebenfalls die Befreiung der Frauen vom Korsett aus. Coco Chanel schaffte es zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit ihrer geradlinigen Mode, den Korsettzwang zu unterbinden. Und die legendäre Modeschöpferin kreierte Klassiker, die noch heute den Pariser Chic ausmachen: Kastenjacken, das Kleine Schwarze, gesteppte Handtaschen mit Kettenhenkel und die Kombination Schwarz-Weiß. Alle Elemente tauchen nach wie vor in den Chanel-Kollektionen auf, für die bereits seit 1984 Karl Lagerfeld verantwortlich zeichnet – übrigens selbst ein bekennender Schwarz-Weiß- und natürlich Paris-Fan. Dessen frühere Muse Claudia Schiffer wiederum hat ihre Entdeckung von dem Modezar ebenfalls einer französischen Ikone zu verdanken: Claudia Schiffer erinnerte früher stark an Brigitte Bardot, dies veranlasste Lagerfeld dazu, das junge deutsche Model zum Chanel-Gesicht zu machen.

Das gehört zum Pariser Chic

Zum Pariser Chic gehört jedoch mehr als nur Schwarz-Weiß. Leicht zerzauste Haare, schwarzer Lidstrich, Lippenstift und rote Nägel sind die perfekte Grundlage für die französisch angehauchte Mode. Dazu gehören selbstverständlich ein keckes Lächeln auf den Lippen und ein koketter Blick in den Augen. Et voilà: Fehlen nur noch zarte Volants an Bluse und Kleidern, schmale, knöchellange Hosen, Blusen mit ein wenig Schleifen und kontrastfarbige Paspeln am Jackenkragen. Die perfekten Accessoires sind übrigens Lederhandschuhe, Perlenkette und … Sie wissen schon, das charmante Lächeln.

Ich mache mich jetzt auf zu einem Kurztrip in die Modehauptstadt – um so viel wie nur möglich von dieser wunderschönen Metropole aufzusaugen. À bientôt!


Bilder zu Die Hauptstadt der Mode: Paris - mon amour

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 385   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 6

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Nina_Schleifer, 22.11.2012, 11:50 Uhr

Kristen Stewart, die Hauptdarstellerin aus der Vampir-Reihe „Twilight", ist keine elegante Frau. Sie verkörpert eher den lässig-coolen Typ. Bisher präsentierte sie sich auf Filmpremieren am liebsten in Jeans und T-Shirts. Kristen Stewart hat...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 13.09.2012, 17:35 Uhr

Die Fashion Week New York hat die Saison der Modeschauen eingeläutet: Im kommenden Frühjahr und Sommer würden die Designer gerne dunkle Farben, schmale Taillen und sehr weibliche Kleider sehen. Die dunkle Femme fatale in Ihnen darf sich also schon...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 03.06.2012, 19:35 Uhr

Augsburg, dieses verschlafene kleine Städtchen mit grauen Menschen und noch grauerer Stimmung? STOP! Augsburg ist bunt. Ich habe mir davon beim Modular Festival ein Bild gemacht und bin auf die Suche gegangen nach dem Stil der Augsburger. Streetstyle...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 21.05.2012, 19:50 Uhr

Bunte Prints lieben jetzt den großen Auftritt. Ob Streifen, Blumen oder grafische Drucke, dieser Modetrend taucht diese Saison in so ziemlich jeder Kollektion auf. Gemusterte Bleistiftröcke mit schlichten Shirts kombinieren Je größer die Drucke,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 03.05.2012, 07:45 Uhr

Der Sommer 2012 schmeckt so locker luftig leicht wie ein Sorbet: Zum einen, weil jetzt endlich die Eisdielen geöffnet haben, zum anderen, weil die aktuelle Mode Lust auf fruchtige Erfrischung macht.

 Von Vanille über Buttermilch-Erdbeere bis hin zu...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 10.04.2012, 12:30 Uhr

Dior hat endlich einen neuen Chefdesigner gefunden: Raf Simons. Damit holt sich das französische Modehaus nach einem Jahr Suche einen exzellenten, scheuen Designer ins Haus - nach dem exzentrischen John Galliano sehnt sich das Modehaus offenbar nach...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 28.02.2012, 19:50 Uhr

Der Oscar 2012 war ein absolutes Highlight. Neben den schönsten Oscar-Kleidern gab es auch reichlich Unschönes zu bestaunen. Angelinas Jolie Bein geht in die Oscar-Geschichte ein Denn so unglaublich viel...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 27.02.2012, 20:35 Uhr

Hurra, das Daumendrücken hat genützt, "The Artist" sahnte bei den diesjährigen Academy Awards fünf Oscars ab! The Artist und die Golden Twenties als Stil-Vorbild Und damit sind wir auch schon direkt im Mode-Thema, denn manche Gäste wie...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 25.02.2012, 13:00 Uhr

In der Nacht von Sonntag auf Montag werden die Academy Awards im Kodak Theatre in Los Angeles vergeben. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kein Wunder: Die Oscar-Verleihung ist jedes Jahr der Höhepunkt der Filmindustrie. Die Oscars 2012: Die...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 26.01.2012, 15:51 Uhr

Ooooh, aaah, boah... Die Kollegen drehen sich verwundert um, aber beim Anblick dieser traumhaft schönen Roben kann ich nicht anders, als laut zu staunen. Derzeit werden in Paris die aufwendigsten, kunstvollsten und atemberaubendsten Kleider der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 25.01.2012, 14:35 Uhr

Derzeit werden in Paris die aufwendigsten, kunstvollsten und atemberaubendsten Kleider der Saison gezeigt. Bei den Haute Couture Schauen für Frühjahr/Sommer 2012 dürfen nur ausgewählte Designer ihre Kollektionen zeigen. Neben Schwergewichten wie...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 20.01.2012, 10:03 Uhr

Die Berliner Fashion Week ist eröffnet. Bereits zum zehnten Mal findet die Modewoche statt – anfangs noch belächelt, ist sie mittlerweile international etabliert. Neben der Modemesse Bread & Butter zieht es die Modemeute vor allem zu dem 3100...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 19.01.2012, 08:00 Uhr

Die Berliner Fashion Week ist eröffnet. Bereits zum zehnten Mal findet die Modewoche statt – anfangs noch belächelt, ist sie mittlerweile international etabliert. Neben der Modemesse Bread & Butter zieht es die Modemeute vor allem zu dem 3100...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 16.01.2012, 16:45 Uhr

Gestern Nacht sind die Golden Globes verliehen worden. Die Verleihung der goldenen Kugel gilt als jährlicher Vorbote für die Oscar-Verleihung. Vor allem bekommen wir so einen schönen Einblick in das Kino-Jahr 2012. Ein spannendes Kinojahr steht...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Nina_Schleifer, 31.12.2011, 17:35 Uhr

Herzlich willkommen zum modischen Jahresrückblick, Teil 2! Nach meinem Rückblick mit den ersten sechs Monaten 2011 folgen nun die Höhepunkte von Juli bis Dezember. Juli: Modehauptstadt Berlin  Im Juli wird die Straße des 17. Juni vor dem...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diese Kolumne

Mode ist mehr als Kleidung. Mode ist Kreativität. Kunst. Kultur. Es geht um Modedesigner, Modegeschichte, Veranstaltungen, Trends und Tipps. Um Coco Chanel sprechen zu lassen: "Mode ist nicht etwas, das nur in Form von Kleidung existiert, Mode liegt in der Luft. Sie hat mit den Ideen zu tun, mit der Art, wie wir leben, mit dem, was um uns herum geschieht." In diesem Sinne: Viel Spaß mit all dem Schönen, das um uns herum geschieht!

von Nina_Schleifer
Registriert seit 2011-02-07 23:46:30.0
48 Kolumneneinträge
15 Kommentare


Diese Kolumne durchsuchen
Blog-Suche
Lieblings-Seiten

-



Blog-Statistiken

Blogs: 804 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10485
Neue Blog-Einträge: 4

Neu in den Kolumnen