Donnerstag, 27. November 2014

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

Ich trau mich . . .

mal sehen was dabei rauskommt.

Der Frühling kann nicht mehr weit sein

so scheint es über den Dächern von Nördlingen. Die "Nördlinger Rieser", die Altstörche unserer Stadt haben diesen Winter 2012/2013 wieder gut auf den Fluren vor der Nördlinger Stadtmauer überstanden. Sie zeigen deutlich ihre große Liebe zueinander. Ja, und ich war wieder auf dem Daniel und mit meiner Kamera live dabei.

Das Storchenjahr 2013 hat begonnen. Von acht Rieser Storchennestern - Harburg, Möttingen, Rudelstetten, Munningen, Oettingen, Löpsingen, Pfäfflingen, Nördlingen - haben 3 Storchenpaare im Ries überwintert. Jeden Abend bei Einbruch der Dämmerung standen sie wie gewohnt auf ihrem Horst, die Nördlinger, die Löpsinger und auch die Oettinger Rieser Störche.

Zur Info: Im letzten Jahr, also 2012, lag am 19. März das erste Ei im Nördlinger Storchennest. Wünschen wir den Glücksbringern viel Glück für das Storchenjahr 2013.

Vorlauten Vögeln zum Trotz: Neuer Schnee für Deutschland

Das winterliche Wetter lässt dem Frühling in  Deutschland derzeit noch keine Chance

Oh Schitt . . . was muss ich da im Internet lesen? Bis zum 19. März ist aber noch ein paar Tage hin - und alles wird gut . . .

Bilder zu Der Frühling kann nicht mehr weit sein

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 7   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

Beitrag 

kommentieren

Die neuesten Kommentare

Weitere Beiträge

Kommentar Von Heidelore, 31.10.2014, 08:00 Uhr

Bist du evangelisch? Der 31. Oktober ist dann für Dich ein ganz besonderer Tag: der Reformationstag. Martin Luther veröffentlichte am 31. Oktober 1517 die „95 Thesen“. Er wollte hiermit über die unbefriedigten Zustände in den Kirchen diskutieren....

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Heidelore, 28.10.2014, 16:45 Uhr

Lust auf Wald? Ich bin durch ihn gewandert und habe mich verzaubern lassen Ein Erlebnis ganz besonderer Art, ein Museum inmitten der Natur. Buchen, schlanke Gestalten in malerischen Gewändern faszinierend anzuschauen.  Aussagekräftige Kunst...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 22.10.2014, 20:15 Uhr

am Sonntag, 26. Oktober – und wo? In Nördlingen in Bayerisch Schwaben, im Ferienland Donau-Ries Es pressiert tatsächlich, es eilt. Also jetzt erst mal von vorne und ganz langsam. In den Rieser Nachrichten habe ich es heute gelesen: „auf der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 30.09.2014, 11:55 Uhr

wenn das Gute liegt so nah . . . so denken wohl einige Storchenpaare im Nördlinger Ries.  Die „Munninger“ legen auf ihrem Horst auf dem Dachfirst neben der katholischen Pfarrkirche St.Peter und Paul (dem schiefen Turm von Munningen) gemütlich...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 24.09.2014, 11:35 Uhr

auf dem Zeitband laufen, das echte Mondgestein bewundern, die Geschichte zwischen Himmel und Erde versuchen zu verstehen, in sich aufzunehmen.  Ich habe es versucht - denn "und ewig lockt der Mond" . . . bis 4. November 2014 ist die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 15.09.2014, 09:25 Uhr

Und er sprang mir aus dem Bild - mit der Flasche in der Hand und frisch besohlten Schuhen - Miss Sophie und ihr Butler James in Nördlingen unterwegs. VAN hat zu seinem 90 jährigen Jubiläum eingeladen: Alte Bastei Freilichtbühne am Tag der offenen Tür...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 03.09.2014, 22:00 Uhr

Könnt ihr euch noch daran erinnern? Damals in meiner Kindheit, meiner Jugendzeit - waren das Lausbubenstreiche? Oder Gewalt? Vielleicht auch Interesse?   Lausbuben, kleine und große, junge und alte - sie haben...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 31.08.2014, 09:50 Uhr

Zaunechsen, Schwalbenraupen . . . Riesperlen, aufgereiht an der langen Leine der Freiheit im Naturschutzgebiet am Rande von Nördlingen. Edelsteine in der Natur, Fauna und Flora in Frieden vereint. Alle tragen einen Namen, strahlen im sommerlichen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 29.08.2014, 13:40 Uhr

der Erdapfel und die Grundbirne  - die Kartoffel, sie sind die Hauptakteure am Kartoffelfest im Ries, genauer gesagt in Maihingen ganz nah bei Nördlingen, der romantischen Stadt im bayerischen Schwabenland. Am 31. August 2014, das Rieser...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Heidelore, 17.08.2014, 14:25 Uhr

Kinder – Küche – Kirche . . . Juhu, ich hab`s geschafft, ich lebe noch. Gestern war die Nachzahlung auf meinem Konto. Drei Kinder , drei Punkte . . . das ist schon ein Batzen Geld. Für die Politiker wohl ein Tropfen, für die „Normalsterblichen“...

Mehr...   |   Kommentare (12)

Kommentar Von Heidelore, 14.08.2014, 09:30 Uhr

Das Jahr der Störche 2014 im Nördlinger Ries Nördlingen 15. März 14, das erste Ei im Nördlinger Nest 18. März 14, das zweite Ei i.N.N. 20. März 14, das dritte Ei 22.März 14, das vierte Ei 25.März 14,das fünfte Ei Geschlüpft: das erste am...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Heidelore, 19.07.2014, 13:00 Uhr

wir das schaffen? Es geht um den VIER - Generationen Chor. Sonntag den 20. Juli 2014  feiert die evangelische Kirchengemeinde Nördlingen ein großes Sommerfest. OB Hermann Faul, das Nördlinger Stadtoberhaupt wettet, dass es mit  den VIER...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 13.07.2014, 16:50 Uhr

Dritter „Supervollmond“ 2014 Sonnenuntergang – Mondaufgang Vollmond – Supermond – Erntemond - Septembermond, gleich mehrere Namen trägt dieser gigantisch große Planet am nächtlichen Septemberhimmel. Das war`s dann wohl für dieses Jahr, das...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 12.07.2014, 07:55 Uhr

Laufen und Walken für Jedermann Der Nördlinger Stadtlauf für Jung und Alt, Laufen und Walken zum 11. Mal in unserer lebenswerten, liebenswerten romantischen Stadt aus dem Mittelalter. Der teilnehmerstärkste Lauf in Schwaben, im Bayerischen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 08.07.2014, 17:55 Uhr

im „Vorhof“ der Türmerstube, gemütlich schaut`s aus, einladende Ruhebänke an den Fenstern mit Aussicht, ein Buch – nicht das Goldene - zum Eintrag des Erlebten, der Bildschirm zum Surfen ins Städtle, Wendelstein bereit für Streicheleinheiten, Bilder...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Über diesen Blog

Alles was mir so in und um Nördlingen begegnet - alles was mich freut und auch das was mich ärgert.


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community