Mittwoch, 1. Oktober 2014

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

Herbert Imberger

Alle Fehler, die man macht, sind eher zu verzeihen, als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen.

4 Tage Saisonabschlussfahrt.

Auch der Herbst hat seine schönen Tage, so ging unsere Fahrt mit Nussbaum-Reisen an den malerischen Gardasee und Verona. Unser erster größerer Halt war der beliebte Weinort Bardolino. Bei herrlichem Wetter spazierten die Gäste am Gardasee an den Promenaden entlang, der eine oder andere lies sich den Wein schmecken. Unsere Weiterfahrt entlang dem Gardasee ging über Desenzano und Moniga del Garda nach Felice del Benaco am See gelegenes Hotel Casimiro.

Am zweiten Tag hatten wir einen Reiseleiter, der uns bei der Fahrt nach Verona  viel erzählte. Die Stadt der berühmten Opernfestspiele und des berühmtesten Liebespaares der Welt Romeo und Julia. Am Nachmittag besuchten wir Sirmione die Perle des Gardasees. Dort erklärte uns der Reiseleiter viel über die Stadt.

Am Dritten Tag nach dem Frühstück führte uns der Reiseleiter zur nördlichen Spitze des Gardasees nach Riva del Garda. Dort erwartete uns das Gardasee Schifffahrt um uns nach zu den herrlichen gelegenen Zitronenplantagen in das Örtchen Limone sul Garda zu bringen. Nach einem Aufenthalt ging es auf die andere Seite nach Malcesine. Nach einem Aufenthalt und Besuch des Marktes ging unsere Fahrt weiter nach Garda. Dort war ein großer Trubel, nachdem mehrere Busse anwesend waren. Aber soviel Zeit war vorhanden, um unseren Eisbecher sowie Cappuccino zu genießen, bevor unsere Weiterfahrt zu einer Weinprobe und Erklärung einer Olivenpresse bekamen. Nun war es nicht mehr weit zu unserem Hotel um die letzte Nacht zu verbringen.

Am nächsten Tag hieß es nach der Uhrumstellung zum Verladen der Koffer um unsere Heimreise anzutreten.

Somit ging ein schöner 4 tägiger Kurzurlaub zu Ende und freuen uns wieder bei der nächsten Abschlussfahrt anzumelden.

 

 

Bilder zu 4 Tage Saisonabschlussfahrt.

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 8   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

Beitrag 

kommentieren

Weitere Beiträge

Kommentar Von Herbert Imberger, 27.09.2014, 13:15 Uhr

Zum ersten mal haben wir 2 Paprika Pflanzen auf dem Balkon angepflanzt und er ist was geworden, wie man sieht.

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Herbert Imberger, 29.12.2013, 16:20 Uhr

Von der Schillerschule in Lechhausen wurden die Wände unter der Lechbrücke in Lechhausen bemalt. Die Kinder geben sich sehr viel Mühe um so etwas zu gestalten. Doch leider kann ich die anderen schönen Bilder nicht zeigen, da von...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 29.12.2013, 10:00 Uhr

Am Flößerpark in Lechhausen, wurde eine Kletterwand für die Kids errichtet. In nächster Zeit sollten noch mehrere Vorhaben geplant sein. Hoffen, dass die Stadt Augsburg die Gelder zur Verfügung stellt.    

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 28.12.2013, 12:55 Uhr

Es ist soweit, man kann im Freien wieder baden?  

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 27.12.2013, 11:15 Uhr

Alle Jahre wieder bewundere ich die im Derchinger Wald von der Kolpingfamilie Augsburg Lechhausen die aufgebaute Krippe. Schade, dass kein Schnee lag, er wäre sonst noch viel schöner. Seit 1971 baut die Kolpingsfamilie Lechhausen eine...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 23.09.2013, 14:50 Uhr

Mit unserem Reiseunternehmen gingen unsere 2 Tagesfahrten nach Marienbad.Auf der Hinfahrt besuchten wir die Klosterstadt Waldsassen, wo Bayern und Böhmen aneinandergrenzen. Dort besuchten wir die barocken Basilika und dem...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Herbert Imberger, 09.09.2013, 17:00 Uhr

Bei einem schönen Herbstwetter fuhren wir mit dem Bus zur Winkelmoosalm. Nach dem Mittag essen begaben sich die meisten zu einem Spaziergang um die umliegenden Hütten zu besuchen. Bei jeder Hütte war eine Musikkapelle zugegen. Auch der bekannte...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Herbert Imberger, 30.07.2013, 18:40 Uhr

    Am Morgen um 9.15 Uhr flogen wir in ca. 4 ½ Std. nach Gran Canaria. Dort wurden wir mit dem Bus abgeholt, um die Gäste zu den einzelnen Hotels zu bringen. Nach dem einschecken, bekamen wir ein Bändchen um das...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Herbert Imberger, 22.06.2013, 13:45 Uhr

Blüten aus Servietten von meiner Frau gebastelt, als Tischdekoration.

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 20.05.2013, 15:50 Uhr

Bei einem Besuch in Kicklingen, entdeckte ich diesen Trachtler. Bilder sind von den Eltern genehmigt worden.

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 14.05.2013, 16:50 Uhr

Ziel war eine Muttertagsfahrt nach Maria Alm am Hochkönig. U nsere Fahrt ging in das Salzachtal, nach Zell am See, im Herzen der Europa Sportregion, wo wir ein Stunde zur freien Verfügung hatten und wir am Zeller See...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 02.05.2013, 18:40 Uhr

Mehr als Piroschka und Paprika! Der Plattenssee „Balaton“ wird von den Magyaren auch liebevoll als ihr „Ungarisches Meer“ bezeichnet! Vom 27.04.2013 – 30.04.2013 unternahmen wir mit dem Busunternehmen Nussbaum-Reisen eine Fahrt...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Herbert Imberger, 18.04.2013, 20:35 Uhr

Die erste Fahrt in diesem Jahr ging mit Nussbaum-Reisen zu der Orchideezucht Currlin in Uffenheim im Frankenland. Dort hatten wir eine Führung und einen Einblick zu der Orchideenpflege und blickten hinter die Geheimnisse der...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Herbert Imberger, 20.03.2013, 09:30 Uhr

Bei einem Kaufhausbummel in der City Galerie, entdeckte ich daß sich Ostern bald nähert. Riesiger Osterbaum mit einer Höhe von neun Meter und 1000 Eier von 41 Kindergartengruppen liebevoll gebastelten Ostereier geschmückte Weide war aufgestellt....

Mehr...   |   Kommentare (1)

Über diesen Blog

Herbert Imberger


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community
Zuletzt aktive Mitglieder