Sonntag, 19. November 2017

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Vinzenz Blog

Vinzenz der Spaziergänger

Ein Schwabe, der Hollywood begründete

Fast ein Sommertag, zu schön um ins Museum zu gehen. 45 Seniorinnen und Senioren kutschierte ein Bus der Firma Eisele im Rahmen der traditionellen Kulturfahrten der Arbeitsgruppe 60Plus der Landsberger SPD, nach Schloss Großlaupheim.

Gleich zu Beginn der Führung erinnert ein Dokumentarfilm im Kino des Museums an den jüdischen Schwaben, der Hollywood erfand. Der deutsche Auswanderer Carl Laemmle gründete mit Universal die erste Filmstadt in Amerika. Laemmles Heimatort Laupheim, damals eine 8000-Seelen-Stadt, war zurzeit von Laemmles Geburt die größte jüdische Gemeinde Württembergs. Carl Laemmle, als Jude geboren, sah für sich dort keine Zukunft. Mit 17 bestieg er den Auswandererdampfer „Neckar“, lernte als Geschäftsführer einer Textilfirma in Wisconsin, wie man Ware gewinnbringend an den Kunden bringt. Mit 40 setzte er Beruf und Vermögen aufs Spiel und gründete einen Filmverleih. Bald besaß er 50 Kinos und produzierte Filme wie „Der Glöckner von Notre Dame“, „Das Phantom der Oper“ oder verfilmte den Antikriegsroman „Im Westen nichts Neues“, für den er den Oscar gewann. Als Begründer der Universal Pictures Corporation und von Universal City schuf er die größte und wichtigste Filmmetropole der Welt: Hollywood. Drei Jahrzehnte dauerte die Glückssträhne Laemmles, dann musste er die Universal City nach Verlusten verkaufen.  

Der Rundgang durch das Museum zeigt vor dem Hintergrund der Geschichte des oberschwäbischen Landjudentums Beispiele geglückter und misslungener Integration von christlicher Mehrheit und jüdischer Minderheit. Leben und Werke herausragender jüdischer Persönlichkeiten wie die des Hollywood-Pioniers Carl Laemmle oder des Jugendstilkünstlers Friedrich Adler werden exemplarisch dargestellt. Ein kleiner Spaziergang durch den Schlosspark führte die Gruppe auf den Judenberg zum jüdischen Friedhof. Gleich hinter dem Haupteingang befinden sich Gräber mit Grabsteinen von 1730. Die niedrigen Grabsteine haben archaische Formen mit halbrundem oder spitzigem Abschluss. Kein Stein soll den anderen überragen, treu gehorchend dem jüdischen Glaubensgrundsatz der Bescheidenheit. Unter anderen ist Samuel Obermauer, der Urgroßvater des Physikers Albert Einstein und Rebekka Laemmle, die Mutter von Carl Laemmle dort begraben. Mitte des 19. Jahrhundert wandelte sich die Grabsteinkultur hin zu zeitgenössischer Baukunst. Stilistisch reichen die Arbeiten vom Jugendstil über Expressionismus bis in die Moderne.  

Die gesellige Runde unter Genossen durfte auch dieses Mal nicht fehlen. Nach einer Stunde Fahrt, begleitet von untergehender Abendsonne und nachrückender Dunkelheit: ein Stopp in Kammlach. Ein deftiges Abendessen und ein Glas Bier im Gasthof "Zum Schwanen“ ließen den Kulturnachmittag harmonisch ausklingen. Kurz bevor der Bus Kaufering erreichte, erntete Werner Gutmann Riesenapplaus für die erstklassige Organisation des Ausflugs.

1 von 1

Bilder zu Ein Schwabe, der Hollywood begründete

1 von 1
Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 221   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 3

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Hans Bucsek, 17.11.2017, 21:37 Uhr

Mitglieder der Arbeitsgruppe 60Plus der Landsberger SPD besuchten die Geschäftsstelle des Landsberger Roten Kreuz (BRK). Marianne Asam, die stellvertretende Leiterin und ihre Abteilungsleiter vermittelten einen Einblick hinter die Kulissen der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 05.11.2017, 20:49 Uhr

Ein Kauferinger Gemeinderat will auf den Chefsessel ins Rathaus. Der heute 51jährige SPD Politiker, Thomas Salzberger, wurde in Niederbayern geboren, ist in München aufgewachsen und hat seit 25 Jahren in Kaufering sein Zuhause. Seine langjährige...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 12.10.2017, 21:58 Uhr

Wenn in einem Buch von Elisabeth Michler,  von sinnvollem Rückbau zum Langsamverkehr gesprochen wird, wurde dieses Ziel an einer Bundesstraße, der B17 Alt, kaum sinnvoll in die Tat umgesetzt. Vor dem Umbau waren Autos auf dem Parkstreifen in Höhe des...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 09.10.2017, 09:51 Uhr

Bereits um 7:00 Uhr wurde der Bus der Fa. Schweizer aus Peiting für Seniorinnen und Senioren der Stiftung Post, Telekom, Postbank, bereitgestellt. Über Friedberg und Schrobenhausen ging die Fahrt bei sehr angenehmen Herbstwetter nach Ingolstadt. Ziel...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 02.10.2017, 09:38 Uhr

Ingo Lehmann liefert Bolivien nach. Wie versprochen startete Ingo Lehmann die Fortsetzung seines Lichtbildervortrages über Südamerika in der Sportgaststätte am Hungerbach.   Der Beamer im Vortragsraum wollte Daten nicht übertragen. Ein kurzer Umzug...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 27.09.2017, 10:53 Uhr

Ein Dienstag, an dem der Oberbürgermeister seine Vasallen zum Bürger schickte, um ihnen zu sagen, dass die Max-Friesenegger-Straße auf eine Straßenbreite von 6.00 Metern reduziert wird.   Eine Stunde lang prasselten Argumente auf die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 20.08.2017, 22:09 Uhr

Von Inning über Eching, Schondorf und Utting bis nach Dießen. Diese weitere Etappe von Christian Winklmeier war Ziel, bis zur Bundestagwahl Berlin zu Fuß zu erreichen. Zum sportlichen Abschluss der Etappe lud der Ortsverein der Dießener SPD zum...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 16.07.2017, 22:44 Uhr

Obwohl der Sommer eine Pause machte, konnte Kristine Dertinger, die Vorsitzende des DGB Landsberg, viele Gäste im Garten des Restaurants Lago die Garde begrüßen. Ersatzweise heizte die „12th Street Jazz Connection“ mit Swing, Latin und Dixi den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 05.07.2017, 12:23 Uhr

Werner Lauff moderierte eine sehr gut besuchte Podiumsdiskussion in der Realschule Kaufering. Gekonnt formulierte er Fragen, die von fünf Bundestagskandidaten je nach politischer Herkunft beantwortet wurden. Allzu große Meinungsunterschiede waren...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 28.06.2017, 18:00 Uhr

Unerwartet hohe Anmeldungen für den Besuch des Herkomer Museums hatte Werner Gutmann, der Leiter der Arbeitsgruppe 60Plus der Landsberger SPD, auf seiner Liste. Zwei Gruppen schleuste die Stadtführerin Claudia Sepp durch das ehemalige Wohnhaus von...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 27.06.2017, 10:33 Uhr

Mit absoluter Mehrheit wurde Bettina Barnet, die den Ortsverein der Landsberger SPD bisher kommissarisch führte, als Vorsitzende bestätigt. Ein gleiches Ergebnis konnte Felix Bredschneijder als stellvertretender Vorsitzender einfahren. Im Weiteren...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 26.06.2017, 12:29 Uhr

Wohnungsnot und ihre Folgen“ war Thema einer Podiumsdiskussion im Historischen Saal der Landsberger VR-Bank. Am Podium stellten Otto Busjäger, stellvertretender Landrat, Christian Winklmeier, Bundestagskandidat der SPD, Andreas Lotte, MdL und Markus...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 27.05.2017, 09:37 Uhr

 Viele ehemalige Postler erinnern sich noch an die gute alte Post und an Bruder Adalbert der im Kloster St. Ottilien die Poststelle leitete. Heute, mit 84 Jahren empfing er Seniorinnen und Senioren des Betreuungswerk Post, Postbank, Telekom zu einer...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 22.05.2017, 20:32 Uhr

Damals als ich sieben war, gab es einen Mann, der bei Dunkelheit durch die Straßen schlich und Fenster notierte, aus denen ein Lichtstrahl nach Außen trat, weil die Verdunkelung nicht vollständig geschlossen wurde. In der Regel mussten die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diesen Blog

Für das was in den Medien zu kurz kommt, den Bleistift spitzen. Nicht über die großen, sondern über die kleinen Ereignisse objektiv und kritisch berichten.

von Hans Bucsek
Registriert seit 2011-02-22 10:27:00.0
219 Blogeinträge
110 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Blog-Statistiken

Blogs: 804 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10432
Neue Blog-Einträge: 1

Neu in den Leserblogs