Freitag, 24. November 2017

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Vinzenz Blog

Vinzenz der Spaziergänger

Thomas Salzberger will Bürgermeister werden

Ein Kauferinger Gemeinderat will auf den Chefsessel ins Rathaus. Der heute 51jährige SPD Politiker, Thomas Salzberger, wurde in Niederbayern geboren, ist in München aufgewachsen und hat seit 25 Jahren in Kaufering sein Zuhause. Seine langjährige Erfahrung bei der Bundeswehr, in der Stadtverwaltung München und seit zwei Jahren bei der Stadt Landsberg im Vergabewesen sind geradezu ideale Voraussetzungen den Chefsessel im Kauferinger Rathaus zu übernehmen. Nirgendwo anders ist mehr Teamarbeit gefragt als im Gemeinderat einer Kommune. Diesbezüglich konnte ich als Projekt- und Teamleiter in der Verwaltung und in Vereinen auch als Trainer einer Fußballmannschaft Erfolge und Erfahrungen sammeln, so Thomas Salzberger. Die Mitgliederversammlung hat einstimmig für den Verwaltungswirt Salzberger plädiert. Bevor der Wahlkampf offiziell beginnt wollte Salzberger über sein Wahlprogramm wenig sagen. Nur so viel: am Kauferinger Bahnhof muss die Barrierefreiheit weiter vorangetrieben werden und Kaufering braucht neue Wohnungen für seine Bürger. Ebenfalls wird die Anbindung an den MVV eine Rolle spielen. Im Anschluss an die Abstimmung konnte der Ortsvorsitzende Salzberger 5 langjährige Mitglieder ehren. Mit 65 Jahren Treue zur SPD wurde ein 90jähriger geehrt, der allerdings nicht selbst anwesende sein konnte.

1 von 1

Bilder zu Thomas Salzberger will Bürgermeister werden

1 von 1
Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 114   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 2

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Hans Bucsek, 22.11.2017, 15:42 Uhr

Wie im Merkur zu lesen war: „Ein Grund für seine Entscheidung sei sein Alter. Im Mai feiert Kränzlein seinen 68. Geburtstag. Im Hinblick auf das schlechte Abschneiden der Sozialdemokraten im vergangenen Bundestagswahlkampf sagte er, die Partei müsse...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Hans Bucsek, 17.11.2017, 21:37 Uhr

Mitglieder der Arbeitsgruppe 60Plus der Landsberger SPD besuchten die Geschäftsstelle des Landsberger Roten Kreuz (BRK). Marianne Asam, die stellvertretende Leiterin und ihre Abteilungsleiter vermittelten einen Einblick hinter die Kulissen der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 19.10.2017, 21:39 Uhr

Fast ein Sommertag, zu schön um ins Museum zu gehen. 45 Seniorinnen und Senioren kutschierte ein Bus der Firma Eisele im Rahmen der traditionellen Kulturfahrten der Arbeitsgruppe 60Plus der Landsberger SPD, nach Schloss Großlaupheim. Gleich zu Beginn...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 12.10.2017, 21:58 Uhr

Wenn in einem Buch von Elisabeth Michler,  von sinnvollem Rückbau zum Langsamverkehr gesprochen wird, wurde dieses Ziel an einer Bundesstraße, der B17 Alt, kaum sinnvoll in die Tat umgesetzt. Vor dem Umbau waren Autos auf dem Parkstreifen in Höhe des...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 09.10.2017, 09:51 Uhr

Bereits um 7:00 Uhr wurde der Bus der Fa. Schweizer aus Peiting für Seniorinnen und Senioren der Stiftung Post, Telekom, Postbank, bereitgestellt. Über Friedberg und Schrobenhausen ging die Fahrt bei sehr angenehmen Herbstwetter nach Ingolstadt. Ziel...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 02.10.2017, 09:38 Uhr

Ingo Lehmann liefert Bolivien nach. Wie versprochen startete Ingo Lehmann die Fortsetzung seines Lichtbildervortrages über Südamerika in der Sportgaststätte am Hungerbach.   Der Beamer im Vortragsraum wollte Daten nicht übertragen. Ein kurzer Umzug...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 27.09.2017, 10:53 Uhr

Ein Dienstag, an dem der Oberbürgermeister seine Vasallen zum Bürger schickte, um ihnen zu sagen, dass die Max-Friesenegger-Straße auf eine Straßenbreite von 6.00 Metern reduziert wird.   Eine Stunde lang prasselten Argumente auf die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 20.08.2017, 22:09 Uhr

Von Inning über Eching, Schondorf und Utting bis nach Dießen. Diese weitere Etappe von Christian Winklmeier war Ziel, bis zur Bundestagwahl Berlin zu Fuß zu erreichen. Zum sportlichen Abschluss der Etappe lud der Ortsverein der Dießener SPD zum...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 16.07.2017, 22:44 Uhr

Obwohl der Sommer eine Pause machte, konnte Kristine Dertinger, die Vorsitzende des DGB Landsberg, viele Gäste im Garten des Restaurants Lago die Garde begrüßen. Ersatzweise heizte die „12th Street Jazz Connection“ mit Swing, Latin und Dixi den...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 05.07.2017, 12:23 Uhr

Werner Lauff moderierte eine sehr gut besuchte Podiumsdiskussion in der Realschule Kaufering. Gekonnt formulierte er Fragen, die von fünf Bundestagskandidaten je nach politischer Herkunft beantwortet wurden. Allzu große Meinungsunterschiede waren...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 28.06.2017, 18:00 Uhr

Unerwartet hohe Anmeldungen für den Besuch des Herkomer Museums hatte Werner Gutmann, der Leiter der Arbeitsgruppe 60Plus der Landsberger SPD, auf seiner Liste. Zwei Gruppen schleuste die Stadtführerin Claudia Sepp durch das ehemalige Wohnhaus von...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 27.06.2017, 10:33 Uhr

Mit absoluter Mehrheit wurde Bettina Barnet, die den Ortsverein der Landsberger SPD bisher kommissarisch führte, als Vorsitzende bestätigt. Ein gleiches Ergebnis konnte Felix Bredschneijder als stellvertretender Vorsitzender einfahren. Im Weiteren...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 26.06.2017, 12:29 Uhr

Wohnungsnot und ihre Folgen“ war Thema einer Podiumsdiskussion im Historischen Saal der Landsberger VR-Bank. Am Podium stellten Otto Busjäger, stellvertretender Landrat, Christian Winklmeier, Bundestagskandidat der SPD, Andreas Lotte, MdL und Markus...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Hans Bucsek, 27.05.2017, 09:37 Uhr

 Viele ehemalige Postler erinnern sich noch an die gute alte Post und an Bruder Adalbert der im Kloster St. Ottilien die Poststelle leitete. Heute, mit 84 Jahren empfing er Seniorinnen und Senioren des Betreuungswerk Post, Postbank, Telekom zu einer...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Über diesen Blog

Für das was in den Medien zu kurz kommt, den Bleistift spitzen. Nicht über die großen, sondern über die kleinen Ereignisse objektiv und kritisch berichten.

von Hans Bucsek
Registriert seit 2011-02-22 10:27:00.0
220 Blogeinträge
111 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Zuletzt kommentierte Blogeinträge

InaPaule Klink   Kränzlein geht zwei kommen
Hans-Jochen Aurel E.   Der "Große Dobrini" bastelt gerade am Verkauf der Autobahnen
Hans-Jochen Aurel E.   SPD Mietwohnungen zu wenig, zu teuer
Gabriele Killensberger   SPD Mietwohnungen zu wenig, zu teuer
Aron W.   Es ist schon eine verrückte Welt

Blog-Statistiken

Blogs: 804 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10441
Neue Blog-Einträge: 1

Neu in den Leserblogs