Dienstag, 12. Dezember 2017

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

i

Das gallische Dorf

Der FC Augsburg in der Bundesliga

Der HSV-Killer im Fohlenstall

Erster Gegner für den FC Augsburg im wohl schwierigsten Restprogramm aller infrage kommenden Abstiegskandidaten ist die Borussia aus M'Gladbach. Der Auftritt der Fuggerstädter im Borussia Park ist was das Restprogramm anbelangt und gemessen am Tabellenstand die leichteste Aufgabe, da die Gladbacher aber noch Chancen haben sich für die Euro League zu qualifizieren wird das ein schweres Unterfangen.

Die BMG-Story dieser Saison nicht gerade zum Wiehern, viel durchprusten war im Fohlengestüt angesagt.

Die Borussia knackte in der Hinrunde den Millionen-Jackpot für die Champions League zwar ganz locker und damit erhöhte sich auch das Klubkonto um einige Millionen, aber für die Fohlen war die Gruppe zu stark und so mussten sie in der Euro League ihr Image aufpolieren. Im innerdeutschen Duell gegen Schalke 04 war dann Schluß.

In der Bundesliga kamen die Fohlen überhaupt nicht in die Galoppade, zum Jahresende nur Rang 14, vier Punkte entfernt von einem Abstiegsplatz, hauptverantwortlich ihre Auswärtsschwäche, nur ein Punkt wurde hier eingefahren.

Nach der Niederlage beim FCA dürfte der Trainerabschuss von Schubert bereits beschlossene Sache gewesen sein, als die total verunsicherten Gladbacher auch noch Zuhause gegen den Krisenklub Wolfsburg versagten meldete man bereits am darauf folgenden Tag Vollzug. Der Neue, Dieter Hecking, von der Wolfsburg in den Fohlenstall.

Die Borussia in den Vorbereitungsspielen immer noch von der Rolle, auch der Start in Darmstadt ein eingegrätschter Punkt, Tenor danach, Hauptsache nicht verloren, au weija dachte man!

Von nun an gings tabellarisch nach oben, acht Siege, 2 Remis und fünf Niederlagen wurden in der BL unter der Egide Heckings eingefahren. Das finale Ziel heißt Euro League, fährt man gegen den FCA keinen Dreier ein dürfte der Eurozug abgefahren sein, denn es gibt zu viele Mitbewerber.

Das unglückliche Ausscheiden im DFB Pokal gegen Frankfurt gut weggesteckt ließ man zuletzt bei den Rheinhessen nichts anbrennen und siegte verdient mit 2:1. Zieht man den Auftritt in Mainz als Maßstab heran, puh, das wird ne harte Nummer.

Die Borussen haben seit dieser Spielzeit ja in der Innenverteidigung eine Giraffe stehen, der Ex-Bremer Vestergaard ist bei hohen Bällen Chef des Luftraums, bei Standards zwangsläufig immer eine Bedrohung fürs gegnerische Gehäuse.

Treffsicherster Schütze ist Lars Stindl (11), in der Scorerwertung ebenfalls die Nr. 1

Für Ex-FCA Spieler Andre Hahn lief die Saison bisher sehr durchwachsen, nur 4 Saisontore stehen auf seinem Konto. Ibrahima Traore wieder am Ball, er fiel 6 Monate wegen Verletzungen aus.Ein Wechsel steht ebenfalls bereits fest, Mahmoud Dahoud hat sich für den BVB entschieden.

Die Fohlen vom Papier her mit dem leichtesten Restprogramm (FCA, VfL, D98). Betrachtet man nur die RR-Tabelle, dann finden sie sich auf Rang fünf wieder.

Die bisherige Bilanz spricht für uns: 5 Siege, 4 Remis, 2 Niederlagen, aufgepasst - nur eines der letzten 7 Begegnungen ging flöten.

Trainer Hecking muss weiter auf Hazard, Kramer und vor allem Raffael verzichten.

voraussichtliche Startelf: Sommer, Elvedi, Christensen, Vestergaard, Schulz, Strobl, Dahoud, Herrmann, Stindl, Hahn, Hofmann

Wer springt vom Abstiegskarussell: Eines wird nach diesem Spieltag Fakt sein, die Bayern werden die Lilien endgültig in die 2. Liga verpflanzen.

Der HSV steht nach dem Tiefschlag, Marke Stilhammer, gegen die Nullfünfer bereits mit dem Rücken zur Wand, verlieren sie, wird Land unter an der Elbe ausgerufen. HSV Trainer Gisdol zieht den letzten Joker, es geht an die Wümme, ins Kurz-Dschungelcamp.

Die Wölfe mit Zähneklappern nach Frankfurt, Vorteil der Eintracht, sie können ohne Druck aufspielen.

Die Pillendreher bei den Schanzern, mit Blick auf uns wäre ein Sieg der Werkself wünschenswert.

so schaut's aus in der Puppenkiste: Die Kanoniere des FCA haben mit vier Breitseiten dern HSV Dampfer versenkt, das ist genau der richtige Treibsatz um auch bei den Fohlen mit dem nötigen Selbstbewußtsein aufzutreten.

Bedeutsame Erkenntnis aus dem letzten Spiel: Vier Tore aus dem Spiel heraus und hinten stand endlich die Null.

Dahoud ist der der die Fäden im Mittelfeld zieht, seine Kreise gilt es einzuengen. Damit wären wir bei Stindl, eine FCA-Plage, zählt zur Gattung der Stechmücken, bereits sechsmal hat er gegen den FCA zugestochen, ein Fall für Dr. Hard-Kohr, brich ihm aber nicht gleich die Flügel, die braucht er noch für die unabsichtlichen Tore.

Die Hausherren werden sich nicht zweimal bitten lassen und eine offensive Spielweise praktizieren.

Etwas Bauchweh hab ich doch, denn Konstanz war bisher bei uns eher ein Fremdwort, aber belehrt mich einfach eines besseren. Damit das nicht passiert rate ich zu Paules Erfolgsrezept: > Eine defensive Grundausrichtung, nach Balleroberung perfekt umzuschalten und überfallartig kontern < .

An der Startelf würde ich nur eine Veränderung vornehmen, Boba für Schmid, da der Raul immer für ein Tor gut ist. Hoffen wir dass beim Alfred endlich der Knoten platzt, bald hat er gsagt, ein Wikinger hält Wort.

Unser Kapitän muss sich im Spiel nach vorne verbessern, seine Flanken zuletzt zu ungenau.

Die Achse Stafy/Max hat sich bewährt, eine schuss- und zweikampfstarke linke Seite. Der Halil, stand bereits kurz vor dem Rentenantrag (abgelehnt) und mutiert nun zum torgefährlichsten Angreifer.

Holen wir einen Punkt ist die Relegation abgesichert, taucht nach dem Schlusspfiff die Zahl 18 in der Statistik auf, ist der Drops gelutscht!

Startelf: Hitz, Verhaegh, Gouweleeuw, Hinteregger, Stafylidis, Baier, Kohr, Max Altintop, Bobadilla, Finnbogason

Schiedsrichter: Dankert

32. Spieltag: Borussia M'Gladbach – FC Augsburg, Sa. 15:30 Uhr, Borussia-Park

Statistik

Aufrufe der letzten 90 Tage: 29   |   Aufrufe in den letzten 24 Stunden: 0

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Weitere Beiträge

Kommentar Von Paule D., 11.12.2017, 16:39 Uhr

Auf geht's nach Gelsenkirchen, der Pott ruft ! In der englischen Woche ist der FC Schalke 04 Gastgeber der Begegnung mit dem FC Augsburg. Bei unserem letzten Gastspiel gabs eine 3:0 Klatsche, einer ihrer wenigen Lichtblicke dieser...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Paule D., 22.11.2017, 10:59 Uhr

Nach dem wenig erfreulichen Besuch unserer Mannschaft beim Rekordmeister kommt am 13. Spieltag mit dem VfL Wolfsburg ein Werksteam in die WWK Arena das sich auch in dieser Saison schwer tut ihren eigenen Ansprüchen und dem der VW-Zentrale gerecht zu...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Paule D., 15.11.2017, 09:50 Uhr

Aufgeht's wieder in die Weißwurststadt Bavaria Munich, die Bayern bitten zum Nachbarschaftsduell, dieses Mal präsentiert sich der FC Augsburg garantiert in voller Montur. Der FC Bayern wieder als Top-Favorit gestartet durchlebte den schwächsten...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Paule D., 08.11.2017, 20:11 Uhr

Eine Zwischenbilanz des FCA für den Verlauf dieser Saison liest sich gut, wenn man in den Geißbockstall sieht, noch besser. Resümee nach dem 11. Spieltag: Die Liga ist in dieser Saison ausgeglichen besetzt, stimmt; es gibt "noch" keinen...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Paule D., 01.11.2017, 20:03 Uhr

Geht die Schwarze Serie an diesem Spieltag endlich zu Ende, mit Bayer Leverkusen kommt unser Angstgegner in die WWK Arena, nicht Bayern sondern Bayer 04 war als einzige Mannschaft für den FC Augsburg nicht zu knacken. Nicht selten praktizierte der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Paule D., 18.10.2017, 13:29 Uhr

Mit Niedersachsens Vertreter Hannover 96 kommt ein Team in die “Lechfeld-Arena“ das gut in die Bundesliga gestartet ist, aber die vereinsinternen Probleme sind ihr ständiger Begleiter, Verein und Fans können nicht mehr miteinander und das hat seinen...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Paule D., 04.10.2017, 11:40 Uhr

Die Länderspielpause erscheint mir geeignet um ein paar Punkte anzusprechen die ansonsten bei mir zu kurz kommen. Gehen wir's an: Fast schon vergessen, Schiedsrichter und Videoass......, gemeint sind hier die Herren Winkmann und Aytekin. Es...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Paule D., 27.09.2017, 12:04 Uhr

Am Ende von drei englischen Wochen wartet für den Schwarzgelben Ruhrpott-Express der FC Augsburg. Das der Spieltag für die Borussia kein  Spaziergang wird, dafür werden die Bäumlinge sorgen. Das Champion League Duell vom Dienstag gegen Real noch im...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Paule D., 17.09.2017, 20:09 Uhr

Night Session ist in der Was Wir Können-Arena anberaumt, der Vizemeister die Roten Bullen aus Leipzig sind zu Gast. Im neuen Arena-Design wollen die Schützlinge von Trainer Baum weiter an ihrer Heimbilanz stricken, das wäre ganz im Sinne der Fans...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Paule D., 06.09.2017, 09:09 Uhr

Nach der Länderspielpause darf der FC Augsburg erneut Zuhause vorspielen, der Gegner kommt diesmal aus der Domstadt, de Kölsche Jungs. Der Effzeh mit einem suboptimalen Start, in Gladbach (1:0) und im eigenen Stadion (HSV 1:3) kassierten sie eine...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Paule D., 23.08.2017, 10:48 Uhr

Saisonheimspieldebüt des FC Augsburg gegen die Borussia aus M'Gladbach in der “Mikadobar“. Im siebten Bundesligajahr mit neuer Fassade geht’s in eine Saison die von vielen Fans nach Mals noch als machbar angesehen wurde, inzwischen hat allerdings...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Paule D., 16.08.2017, 10:41 Uhr

Endlich wieder Bundesliga!  Matz ab zur 55. Bundesligasaison die bereits am 18. Mai 2018 beendet sein wird. Zum Eingrooven auf eine schwere Saison muss immer die 1. Pokalrunde herhalten, für beide wurde es ein Spiel zum vergessen, von Drittligisten...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Paule D., 08.08.2017, 19:07 Uhr

Der FC Augsburg startet mit einem Auswärtsspiel in die neue Bundesligasaison und die wird garantiert noch knackiger wie die Letzte, denn RB Leipzig hat weiter aufgerüstet und mit Hannover und Stuttgart sind wieder zwei Aufsteiger mit finanziellem...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Paule D., 23.05.2017, 10:38 Uhr

Wir haben eine Bundesligasaison hinter uns in der der Meister von Anfang an feststand, das wird sich auch in der Spielzeit 2017/18 nicht ändern. Fakt ist aber, der Abonnementmeister Bayern München blieb in der Erfolgsskala gemessen von 1 - 10 bei 5...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Paule D., 10.05.2017, 11:25 Uhr

Der Kehraus vor heimischer Kulisse in dieser Bundesligasaison findet gegen Borussia Dortmund statt, die Vorzeichen sind für beide gleich, nur mit einem Sieg wird das jeweilige Klassenziel erreicht. Mit dem Ballspielverein Borussia 09 kommt eine...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Über diesen Blog

Die Puppen tanzen weiter

von Paule D.
Registriert seit 2008-05-20 23:06:00.0
80 Blogeinträge
135 Kommentare


Diesen Blog durchsuchen
Blog-Suche

Zuletzt kommentierte Blogeinträge

Heinz Meyer   Der FCA-Express bei den Knappen
Strehl Mr. ACE   Der FCA-Express bei den Knappen
Strehl Mr. ACE   Die Wölfe kommen
InaPaule Klink   Die Wölfe kommen
InaPaule Klink   Das bayerische Derby

Blog-Statistiken

Blogs: 804 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 10475
Neue Blog-Einträge: 4

Neu in den Leserblogs