Freitag, 23. Juni 2017

Verwandt zu "Landung"

Kommentar Von Gunter Oley, 28.06.2015, 10:45 Uhr

[Aktualisierung] Etwas mehr als zwei Minuten nach dem Start ist der Raumfrachter Dragon über Cape Canaveral explodiert. Der Start war am Sonntag wie geplant um 16.21 Uhr MESZ erfolgt. Etwa 140 Sekunden später gab es jedoch eine Explosion, noch bevor...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 25.06.2015, 08:45 Uhr

Für astronomische Verhältnisse gelangt der Komet "Tschuri" und damit auch die Sonde Rosetta in diesen Tagen in seine heiße Phase. Deren Mission sollte bis Dezember dauern, wird nun aber um neun Monate verlängert. Dann landet sie vielleicht...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 12.06.2015, 08:45 Uhr

Grimmige Kälte herrschte Ende November in Baikonur, als die Crew von Sojus TMA-15M in ihr Raumschiff kletterte. Bei der Rückkehr gestern Nachmittag ging es zunächst wie immer heiß her, nach der Landung konnte die Mannschaft angenehme sommerliche...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 11.06.2015, 08:45 Uhr

Seit gestern hat die ISS mit Gennadi Padalka einen neuen Kommandanten. Nach ihrem Rekordflug verlässt Samantha Cristoforetti mit ihren Teamkameraden heute die Raumstation, die Rückreise ist auch im Livestream zu sehen. Knapp einen Monat später als...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 26.05.2015, 08:45 Uhr

Zwei Forschungssonden hat Japan bislang zum Mond geschickt, beide wurden in Umlaufbahnen um den Erdtrabanten gebracht und endeten mit einem harten Aufprall. Nun wird über eine neue Mission beraten, bei der eine Sonde weich auf der Oberfläche landen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 22.05.2015, 12:45 Uhr

Für drei Weltraumsonden läuft seit einigen Wochen die wichtigste Phase ihrer Mission. Sie erforschen den Asteroid Ceres, den Komet 67P "Tschuri" und den Zwergplanet Pluto. Es ist ein Rätsel, das die Raumsonde Dawn den Wissenschaftlern auf...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 20.05.2015, 10:45 Uhr

Während die wissenschaftlichen Arbeiten auf der ISS kontinuierlich fortgesetzt werden, absolviert ein Teil der Besatzung in geringeres Arbeitsprogramm als üblich. Grund ist das geplante Abkoppeln des Raumfrachters Dragon. Noch bis kurz vor Schluss...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 16.04.2015, 10:45 Uhr

Es war der dritte Versuch von SpaceX, die erste Stufe einer Falcon 9-Rakete auf einer schwimmenden Plattform zu landen. Ein Video zeigt die letzten Sekunden des Landeversuchs. Heute Abend ist die ISS beim Flug über Augsburg zu sehen. Das erklärte...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 13.04.2015, 08:45 Uhr

Bereits am Samstag haben die Triebwerke einer Falcon 9 für mehrere Sekunden vollen Schub erzeugt. Heute Abend sollen sie den nächsten Raumfrachter Dragon zur ISS starten. Wenn alles läuft wie geplant, kehren die Merlin 1D-Triebwerke unversehrt zur...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 15.02.2015, 08:45 Uhr

Mit dem ATV Georges Lemaître hat gestern der letzte Raumfrachter der Esa die ISS verlassen. Heute Abend kann er von Deutschland aus kurz vor seinem Verglühen beobachtet werden. Die Raumsonde Rosetta hat Tuchfühlung mit dem Kometen Tschuri aufgenommen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 11.02.2015, 12:45 Uhr

Wie geplant hat gestern der Raumfrachter Dragon die ISS verlassen und ist in der Nacht südwestlich der Küste Kaliforniens im Pazifik gelandet. Bei einer weiteren Mission braucht Hersteller SpaceX jedoch Geduld. Um 20.09 Uhr MEZ hat gestern...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 10.02.2015, 08:45 Uhr

Zur besten Sendezeit - jedenfalls aus europäischer Perspektive - überträgt heute Abend die Nasa das Abkoppeln des Raumfrachters Dragon von der ISS. Die Landung im Pazifik ist dagegen nicht live zu sehen, obwohl sie zur besten Sendezeit für Zuschauer...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Gunter Oley, 08.02.2015, 12:45 Uhr

Wenn heute Nacht mit einer Falcon 9-Rakete ein Satellit zur Beobachtung des Weltraumwetters startet, wartet vor der Ostküste der USA wieder eine schwimmende Landeplattform auf die Rückkehr der ersten Raketenstufe. Schiffe der Esa und von SpaceX sind...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 11.01.2015, 08:45 Uhr

Viel zu tun bekommen die Raumfahrer auf der ISS, wenn am Montag der Raumfrachter Dragon an der Station ankoppelt. Der Start der Mission CRS-5 verlief gestern erfolgreich. Eine Bruchlandung legte die erste Stufe der Falcon 9 auf einer schwimmenden...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 05.01.2015, 08:45 Uhr

Nach mehreren Verschiebungen soll morgen Mittag unserer Zeit der nächste Raumfrachter Dragon zur ISS starten. SpaceX hatte zunächst ein Problem mit einem Triebwerk untersucht. Erstmals soll die erste Raketenstufe gezielt landen - die Chancen auf...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 17.12.2014, 10:45 Uhr

Nach dem Start des Raumfrachters Dragon haben die Ingenieure des Herstellers SpaceX gleich doppelte Arbeit. Einerseits überwachen sie den Flug von Dragon zur ISS, andererseits die kontrollierte Landung der ersten Stufe der Falcon 9-Rakete. Mitten im...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 11.12.2014, 08:45 Uhr

Keine zwei Stunden hat das Raumschiff Orion gebraucht, um sich rund 5800 Kilometer von der Erde zu entfernen. Dann ist es mit einer Geschwindigkeit von 32000 Kilometer pro Stunde zurückgekehrt - um nun mit dem Tempo eines Radfahrers den 4000...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 06.12.2014, 08:45 Uhr

Mit dem erfolgreichen Test der Raumkapsel Orion hat die Menschheit einen Trippelschritt für eine bemannte Mission zum Mars gemacht. Viel weiter ist die Sonde New Horizons, die für die Ankunft am Pluto in der kommenden Nacht aus ihrem Tiefschlaf...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 27.11.2014, 08:45 Uhr

Beim Wettbewerb der Nasa um den Transport von Astronauten zur ISS hatte die Sierra Nevada Corporation das Nachsehen. Doch die Entwicklung ihres Dream Chaser geht weiter. Der Raumgleiter landet auf einer Kufe und kann trotzdem viele herkömmliche...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 17.11.2014, 08:45 Uhr

Für Techniker und Ingenieure des DLR-Instituts für Raumfahrtsysteme in Bremen hieß es vor wenigen Tagen Abschied nehmen von Mascot. Der Landeapparat soll in fünf Jahren auf einem Asteroiden landen und später zwei Sprünge ausführen. In knapp zwei...

Mehr...   |   Kommentare (0)