Freitag, 29. Mai 2015

Verwandt zu "Ries"

Kommentar Von Heidelore, 27.05.2015, 09:00 Uhr

http://www.noerdlingen.biz/webcams/storchenkamera/ auch du kannst live dabei sein. Die webcam/Storchencamera macht es möglich. Die Störche im Ries, sie sind ein Teil der Kultur in der Natur. Seit Jahrhunderten haben sie sich im Ries niedergelassen,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 25.05.2015, 16:00 Uhr

so sagt man im Ries, genauer gesagt - im Nördlinger Ries. Am 6. Juni 2015 um 14 Uhr zieht der traditionelle Messumzug durch unsere romantische Stadt. Er eröffnet für die Rieser Bevölkerung eine ganz besondere Jahreszeit. Du kannst dich darauf...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Heidelore, 17.05.2015, 08:20 Uhr

Ich habe mal wieder gelauscht. Ihr wisst ja, Kirchtürme sind meine Leidenschaft. Ganz nah und doch nicht zu sehen, so belausch ich diskret und sehr neugierig, was die junge Rasselbande - FÜNF an der Zahl - vor sich hin plappert, gackert und...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 13.05.2015, 20:25 Uhr

  Entspannt - entschleunigt - macht gemütlich - unsere Schritte ein klein wenig langsamer, aber nicht behäbig oder gar langweilig. Dazu gehört auch die Leidenschaft zur Wolle. Sie wärmt an kühlen Tagen und kühlt in der Hitze des Sommers. Wolle...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 08.05.2015, 08:50 Uhr

Kennst du das Nördlinger Ries? Nein, noch nicht? Dann wird es aber Zeit. Glaub mir, das Ries ist schon etwas ganz Besonderes, was Einzigartiges.Da gibt es zwar keinen Zoo – ABER  jede Menge Natur und Kultur, Wanderwege und Erlebnispfade,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 19.07.2014, 13:00 Uhr

wir das schaffen? Es geht um den VIER - Generationen Chor. Sonntag den 20. Juli 2014  feiert die evangelische Kirchengemeinde Nördlingen ein großes Sommerfest. OB Hermann Faul, das Nördlinger Stadtoberhaupt wettet, dass es mit  den VIER...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Heidelore, 01.05.2015, 18:40 Uhr

im Ries in Bayerisch Schwaben. Aus allen Himmelsrichtungen werden sie kommen, die brummenden, krächzenden, dröhnenden, schnaubenden und jubelnden  Biker und Chopper,  Moto-Cross-Maschinen, Enduro, Roller, Triker, Gespanne – vom Norden und Süden,...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 29.04.2015, 21:45 Uhr

ein gemütliches Dorf, malerisch gelegen inmitten von duftenden Feldern, Wiesen und Wäldern, Bächlein, Wegen und Fluren. Der  Wennenberg als  innerer Kraterring erzählt die Geschichte vom Urknall der Entstehung vor 15 Millionen Jahren. Das ...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 26.04.2015, 11:00 Uhr

Sondern ein faires Miteinander. Gib Rassismus keine Chance. Miteinander fröhlich sein - tanzen - singen – spielen – füreinander sorgen – sich kümmern – annehmen so wie man ist – egal welche Hautfarbe . . . Paula Print, die Abgesandte,...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Heidelore, 24.04.2015, 19:00 Uhr

"Wir sind zu VIERT" - so möchten sie klappern. Wie die Orgelpfeifen - groß - mittel - klein - sehr klein, so sitzen sie im Nest auf dem Tanzhaus in Nördlingen. Ob das Allerkleinste den morgigen Tag erreichen wird?  Es klingt grausam, aber...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Heidelore, 21.04.2015, 07:00 Uhr

. . . am Stadtrand von Nördlingen. Nicht nur in Holland gibt es die "Hoch" - Zeit der Tulpenblüte. In einem Garten vor den Stadttoren von Nördlingen ergießt sich ein wahres Blütenmeer aller Farben und Sorten dieser bunten Frühlingspracht. ...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Heidelore, 05.04.2015, 21:55 Uhr

 . .  und das alles auf dem Schwedenweg. Falls mich heute jemand vermisst hat – ich war mal „kurz“ auf dem Albuch. Im Jahr 1634, inmitten des dreißigjährigen Krieges, marschierte ein schwedisch-protestantisches Heer von Bopfingen am Ipf bis hinüber...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 08.04.2015, 20:00 Uhr

Da möchte man tatsächlich singen, tanzen und springen. Ich hab ihn für dich eingefangen bevor die zauberhafte Pracht wieder verblüht. Nördlinger Friedhof auf dem Emmeramsberg, blau, nichts als blau auf allen Wegen, zwischen den Hecken, auf...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Heidelore, 30.03.2015, 16:50 Uhr

Warum Oettingen? das fünfte Storchennest in Oettingen, gleich hinter der evangelischen Kirche St. Jakob – gegenüber der Kindertagesstätte Jakobus: die Stromleitung ist isoliert, der Horst in Arbeit – das Glück der Störche vollkommen. . .  Die...

Mehr...   |   Kommentare (3)

Kommentar Von Heidelore, 27.03.2015, 10:40 Uhr

Die kleine Stadt im schwäbischen Landkreis Donau-Ries, gelegen am Rande des durch einen Meteoriten Einschlag entstandenen Ries-Kraters im Geopark Ries. Das weißt du ja alles schon, das muss ich dir nicht mehr erzählen. Jetzt gibt es aber Neuigkeiten...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Heidelore, 23.03.2015, 16:00 Uhr

Eigentlich wollte ich schweigen – ich habe gehofft – gebangt  – zugesehen – dokumentiert – und letztendlich hingenommen. Was bleibt mir anderes übrig. Und jetzt zum Anfang der traurigen, tragischen und letztendlich noch einigermaßen vorläufig...

Mehr...   |   Kommentare (4)

Kommentar Von Heidelore, 22.03.2015, 08:30 Uhr

23.März 2015 langsam füllt sich das Gelege. Vom Wetter abhängig? Nein ganz bestimmt nicht - noch nicht. Schönes Wetter mit wärmendem Sonnenschein und ein klein wenig Regen - das wär der Glücksfall, wenn erst mal die Schlupf beginnt. Dann...

Mehr...   |   Kommentare (1)

Kommentar Von Heidelore, 19.03.2015, 14:00 Uhr

Vom Kirchturm Daniel Blick ins Nördlingen Storchennest.Frühling auf dem Dach vom Brot - und Tanzhaus in Nördlingen. Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang liegt das erste Ei im Nest auf dem Horst über dem Marktplatz. Zufrieden und wohl auch ein...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 13.03.2015, 15:22 Uhr

Nördlingen – eine Feiermeile zieht sich durch die Stadt – das CittaSlow Festival 2015 vom 14. bis 16. August Lebenswertes, liebenswertes Nördlingen – drei Tage im Ausnahmezustand. Nördlingen feiert ein ganz besonderes Fest, ein Fest für die ganze ...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Heidelore, 10.03.2015, 09:50 Uhr

Natürlich im schönen Ries! Mit diesem Fleckchen Erde hat es der liebende Gott ganz besonders gut gemeint als er der Erde seinen Odem einhauchte.  Im Bilderrahmen der Natur Großsorheim, die Einheimischen nennen es liebevoll „Sore“, das schmucke Dorf...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Neues aus der Community
Blog-Statistiken

Blogs: 763 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 9584
Neue Blog-Einträge: 4