Sonntag, 21. Januar 2018

Verwandt zu "Theater Augsburg"

Kommentar Von Redaktion, 16.07.2015, 08:06 Uhr

Man jagt eine Intendantin, die zweifelsohne große Verdienste um das Augsburger Theater hat, nicht so stillos wie hier geschehen vom Hof. Das beschädigt nicht nur Juliane Votteler. Intendantenwechsel am Theater - Ein Stück zum Fremdschämen Nach...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 24.01.2013, 11:16 Uhr

Mimi stirbt als Kunstfigur in Puccinis "La Boheme" am Theater Augsburg. Es gab allerlei poesievolle Szenen rund um eine Vision. Mimi stirbt als Kunstfigur

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Jürgen_Marks, 06.12.2012, 18:00 Uhr

Die alte Reichsstadt Augsburg erfreut sich eines wunderbaren Erbes: der historischen Bausubstanz. Weil Augsburg in früheren Jahrhunderten eine reiche Handels- und Produktionsstadt war, genießen wir viele Prachtbauten. Vom Stadttheater, über das...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Redaktion, 03.12.2012, 10:45 Uhr

Ulrich Plenzdorfs ergreifendes 70er-Jahre-Erfolgsdrama „Die neuen Leiden des jungen W.“ wirkt heute dreifach wie eine Recherche aus dem Jenseits: Edgar hat Schnauze

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 07.11.2012, 14:27 Uhr

Der junge Brecht und seine Augsburger Jahre standen im Theater Augsburg im Mittelpunkt. Dort wurde die „Kleine Brecht-Chronik" von Werner Hecht präsentiert. Augsburg - Weimar des neuen Jahrhunderts

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 28.10.2012, 19:30 Uhr

Zu selten blitzt Elfriede Jelineks Sprachkraft auf in der Inszenierung des RAF-Frauenstücks „Ulrike Maria Stuart“, die am Theater Augsburg zu sehen war. Die Sturzgeburt der Ulrike Meinhof

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 01.10.2012, 13:19 Uhr

„Don Giovanni“ ist am Sonntag in der Regie des Iren Patrick Kinmonth zu sehen. Er will die Emotionen der Figuren ausleuchten Der Schwerenöter aus dem 18. Jahrhundert

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Jürgen_Marks, 28.08.2012, 20:00 Uhr

Der Aufschwung in Greater Augsburg wird auch außerhalb der Region zunehmend gewürdigt. In der dieser Woche erschienen in der “Schwäbischen Zeitung” und in der Zeitung “Die Welt” Beiträge, die sich mit der Stadt und ihren Zukunftsprojekten...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Jürgen_Marks, 24.08.2012, 17:50 Uhr

Während im Wittelsbacher Land und im Landkreis Augsburg die Bauern eine reiche Sommer-Ernte einfahren, tun sich in Augsburg neue Baustellen auf. Und dabei geht es nicht um Granitsteine, Tramgleise oder Asphaltreparaturen. Davon gibt es eh genug....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 14.07.2012, 13:06 Uhr

Weil im Wirtschaftsplan eine Million Euro nicht gedeckt ist, müssen die Besucher tiefer in die Tasche greifen. Aber das Theater steht mit dem Rücken zur Wand. Augsburger Theater erhöht die Eintrittspreise

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gast_1368869733, 30.06.2012, 12:47 Uhr

Nachdem vor einer Woche die Premiere zum „Fliegenden Holländer" stattgefunden und noch kein User seine Eindrücke mitgeteilt hat, von mir ein paar Gedanken zu der Produktion: Die Inszenierung von Christian Sedelmayer, er war auch für das...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gast_1368869733, 06.07.2012, 13:52 Uhr

Dass am Theater dicke Luft herrscht, ist seit langem bekannt und dass die Intendantin gerne explodiert und an die Luft geht, ist spätestens seit  der Premierenfeier zu Entführung aus dem Serail bekannt, wo sie nach einigen Buhrufen (zu Recht)  gegen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 02.07.2012, 09:02 Uhr

Die Intendantin will, dass Unternehmen einen jährlichen Kulturbeitrag zahlen. Votteler bittet zur Kasse

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 27.06.2012, 11:03 Uhr

Das Theater hatte einen Augsburger Buchhändler abgewiesen, als er das Theater für eine Veranstaltung mieten wollte. Das sorgt für Ärger. Streit um die Vermietung des Theaters

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Redaktion, 17.06.2012, 13:48 Uhr

Molières „Tartuffe“ wird in Augsburg zu einer Angelegenheit reiner Unterhaltung. Nur ein Hauch von Heuchelei

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Jürgen_Marks, 11.05.2012, 12:00 Uhr

Mehr als sechs Millionen Euro haben Bayerns Staatsregierung, Stadt und Stadtsparkasse Augsburg für den Bau der neuen brechtbühne ausgegeben. Ist das gut investiertes Geld für eine Übergangsspielstätte, die nach höchstens 15 Jahren wieder abgerissen...

Mehr...   |   Kommentare (2)

Kommentar Von Redaktion, 26.01.2012, 20:57 Uhr

Im Mai wird die zweite Spielstätte eröffnet. Pro Augsburg will die Bürger in die Namensfindung einbinden. Das Thema birgt neuen Zündstoff. Wie soll der Container heißen?

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Analphabet, 17.04.2012, 09:13 Uhr

Drei Tage nach der Premiere und einen Tag nach Erscheinen der Kritik in der Print-Ausgabe - kommt sie auch online? - ist "Das weiße Album" noch kein Thema im Thread. Bis jetzt. In der ersten Viertelstunde - oder besser: nach Minute fünf bis...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Jürgen_Marks, 27.01.2012, 12:40 Uhr

Das Jahr in Augsburg fängt nicht gut an. Kaum vier Wochen sind vergangen, da liegt sich die Politik schon wieder rauflustig in den Haaren. Woran liegt das nur, dass in dieser Stadt der vielen Chancen und guten Perspektiven ständig so verbissen...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Jürgen_Marks, 01.12.2011, 18:55 Uhr

Der typische Augsburger wird gerne belächelt. Er gilt als Grantler, Skeptiker, gelegentlich als bärbeißiger Pessimist. Der Ausdruck "Passt schon" wird von Spöttern gerne als leidenschaftlichster Ausbruch seiner positiven Gefühle...

Mehr...   |   Kommentare (3)