Freitag, 24. März 2017

Verwandt zu "Weltraumausstieg"

Kommentar Von Gunter Oley, 11.08.2015, 08:45 Uhr

Mit ihrer Rakete Atlas 5 hat die ULA bisher 19 Starts durchgeführt, bei denen eine Nutzlastverkleidung von fünf Meter Durchmesser genutzt wurde. Gebaut wurde sie in der Schweiz von der Firma Ruag, die auch Bauteile für die Ariane 5 liefert. Die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 10.08.2015, 08:45 Uhr

Mehr als sechs Stunden sollen heute Nachmittag Gennadi Padalka und Michail Kornijenko außerhalb der ISS arbeiten. Bei ihrem Weltraumausstieg werden sie auch Fenster des Swesda-Moduls von außen putzen. Gegen 16.15 Uhr verlassen heute ISS-Kommandant...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 29.07.2015, 08:45 Uhr

Gleich an drei Raumanzügen für Einsätze im freien Weltraum hat die ISS-Besatzung in diesen Tagen gearbeitet. Ohne ihr aktives Zutun hat derweil die Station ein Ausweichmanöver absolviert. Gennadi Padalka und Michail Kornijenko haben die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 26.06.2015, 08:45 Uhr

Chris Hadfield ist als singender Kommandant der ISS bekannt geworden. Doch nicht nur der Astronaut kommt aus Kanada, sondern auch der vielseitige Roboterarm, ohne den die Station kaum betrieben werden könnte. Dieser bekommt nun neue Augen. Vor 14...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 18.03.2015, 08:45 Uhr

Vor knapp einer Woche sind vier baugleiche Satelliten mit einer Atlas 5-Rakete gestartet. Sie bilden nun im Weltall eine Pyramide, die das Weltraumwetter erforschen soll. Heute vor 50 Jahren verließ Alexej Leonow als erster Mensch sein Raumschiff....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 02.03.2015, 08:45 Uhr

Ihren dritten Weltraumausstieg innerhalb von acht Tagen haben Barry Wilmore und Terry Virts eine Stunde früher als geplant beendet. Erneut bemerkte Virts danach in der Luftschleuse Wassertropfen in seinem Helm. In Kanada wurde unterdessen ein...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 01.03.2015, 08:45 Uhr

Zwei neue Antennen sollen Barry Wilmore und Terry Virts heute Nachmittag an der Raumstation ISS installieren. Der dritte Weltraumausstieg innerhalb von gut einer Woche beginnt um 13.10 Uhr MEZ. In der Nacht zum Montag soll die nächste Falcon 9...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 28.02.2015, 08:45 Uhr

Leonard Nimoy war nie im Weltraum. Das Raumschiff Enterprise, das den Darsteller des Wissenschaftsoffiziers Spock berühmt machte, war nie im Weltraum. Das Space Shuttle Enterprise, das seinen Namen der Science-Fiction-Serie verdankt, war nie im...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 26.02.2015, 08:45 Uhr

Bei ihrem zweiten Arbeitseinsatz im freien Weltraum haben zwei Astronauten die Andockluke freigelegt, an der die Space Shuttle bei ihren Flügen zur ISS anlegten. Bei der Rückkehr in die Station bemerkte Terry Virts Wassertropfen in seinem Helm....

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 25.02.2015, 08:45 Uhr

Die Internationale Raumstation wird voraussichtlich bis mindestens 2024 die Erde umkreisen. Auch Russland will sein Engagement auf der ISS über das Jahr 2020 hinaus verlängern, bis zu diesem Zeitpunkt gelten die aktuellen Verträge. Vor mehr als 16...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 24.02.2015, 08:45 Uhr

Auf einer elliptischen Bahn fliegt seit knapp einem halben Jahr die Nasa-Sonde Maven um den Mars. Ihre Aufgabe ist die Untersuchung der Atmosphäre unseres Nachbarplaneten - und dafür ist sie nun erstmals in deren obere Schichten eingetaucht. Als die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 21.02.2015, 12:45 Uhr

Bislang sind vom Space Launch Complex 41 in Cape Canaveral nur unbemannte Missionen ins All gestartet. Für das Raumschiff CST-100, das an der Spitze einer Atlas 5 Astronauten zur ISS befördern soll, wird jetzt ein neuer Startturm gebaut. Es ist das...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 20.02.2015, 08:45 Uhr

Heute Mittag sollten Barry Wilmore und Terry Virts die Raumstation ISS verlassen, ihr Weltraumausstieg wurde jedoch um 24 Stunden verschoben. Der Einsatz soll die Ankunft zusätzlicher Kopplungsstutzen vorbereiten. Um 13.10 Uhr MEZ sollte heute auf...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 03.11.2014, 08:45 Uhr

Vor knapp zwei Wochen haben zwei Kosmonauten den dritten Weltraumausstieg der ISS-Expedition 41 innerhalb von nur zwei Wochen absolviert. Dabei nutzten sie Raumanzüge des Typs Orlan MK. Diese sollen im kommenden Jahr ersetzt werden. Wenn Alexander...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 23.10.2014, 08:45 Uhr

Nur vier Stunden haben zwei Kosmonauten gestern benötigt, um bei ihrem Weltaumausstieg alle geplanten Aufgaben zu erledigen. Darüber dürften sich Jelena Serowa und Barry Wilmore gefreut haben, die während dieser Zeit in ihrem engen Sojus-Raumschiff...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 22.10.2014, 10:45 Uhr

Der dritte Weltraumausstieg innerhalb von zwei Wochen steht heute auf dem Arbeitsplan der ISS. Diesmal verlassen zwei Kosmonauten die Station. Gestern startete von Baikonur aus eine Proton-M-Rakete und setzte einen TV-Satelliten erfolgreich an der...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 17.10.2014, 08:45 Uhr

Um 23 Uhr sollte gestern in Kourou eine Ariane 5 mit zwei Telekommunikationssatelliten starten. Zunächst verhinderte das Wetter einen pünktlichen Start, dann gönnte sich Intelsat 30 eine Pause. Eine Viertelstunde vor Mitternacht zündeten jedoch die...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 16.10.2014, 08:45 Uhr

Es ist wie bei einem Einfamilienhaus - die Raumstation ISS ist bewohnbar und funktioniert und erfüllt ihre Aufgaben, doch der nächste Ausbau steht bereits bevor. Zwei ungewöhnliche Anbauten mit den Namen Beam und Oka-T haben die Konstrukteure in...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 15.10.2014, 10:45 Uhr

Nur rund eine Woche nach seinem ersten Weltraumausstieg verlässt Reid Wiseman heute die ISS erneut. Diesmal wird Alexander Gerst die Arbeit von der Station aus begleiten. Heute Nachmittag kurz nach 14 Uhr beginnt der zweite Weltraumausstieg innerhalb...

Mehr...   |   Kommentare (0)

Kommentar Von Gunter Oley, 08.10.2014, 10:45 Uhr

Mehr als sechs Stunden haben gestern Reid Wiseman und Alexander Gerst im freien Weltraum gearbeitet. Unterdessen beginnt China mit der Suche nach neuen Astronauten Genau sechs Stunden und 13 Minuten dauerte gestern der Weltraumausstieg von Reid...

Mehr...   |   Kommentare (0)