Dienstag, 25. April 2017

29. Dezember 2016 11:30 Uhr

Rain

20-Jähriger kracht mit Auto gegen Zaun von Gefängnis

Mit teils schweren Verletzungen werden die drei Insassen in die Donau-Ries-Klinik gebracht.

i

Der Sachschaden liegt bei etwa 30000 Euro.
Foto: Leitenstorfer

Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Zaun des Neuhofgeländes der Justizvollzugsanstalt Niederschönenfeld gekracht. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 18.40 Uhr auf der Gärtnerstraße in Richtung Neuhofweg bei Rain. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich das Fahrzeug mehrmals, beschädigte den Zaun sowie ein Verkehrszeichen und landete schließlich auf dem Dach. Neben dem Fahrer befanden sich noch zwei weitere junge Männer im Alter von 20 und 21 im Wagen. Alle drei erlitten beim Überschlag teils schwere Verletzungen und mussten mit einem Rettungswagen in die Donau-Ries-Klinik gebracht werden. Der Sachschaden am nicht mehr fahrtüchtigen Auto beläuft sich auf etwa 30000 Euro.

i

Schlagworte

Rain | Niederschönenfeld | Polizei

Ihr Wetter in Donauwörth
25.04.1725.04.1726.04.1727.04.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Regen
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter3 C | 15 C
3 C | 6 C
3 C | 8 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Fussball-Tippspiel Donauwörth



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Partnersuche