Mittwoch, 22. Oktober 2014

09. Juli 2013 19:32 Uhr

Donauwörth

32-Jähriger im Vollrausch: Auto landet in Baugrube

Die Ortsdurchfahrt von Auchseheim ist derzeit gesperrt. Das war einem Autofahrer egal. Die fahrt endete in einer Baugrube.

i

Im Vollrausch offenbar völlig die Orientierung verloren hat ein Autofahrer am frühen Dienstagabend in Donauwörth-Auchsesheim.

Obwohl die Ortsdurchfahrt wegen der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt ist, wählte der 32-Jährige laut Polizei gegen 18.20 Uhr den Weg durch das Dorf. Mitten im Ort rammte der Mann mit seinem Wagen eine Absperrung.

ANZEIGE

Direkt hinter dieser tat sich eine Baugrube auf. In diese kippte der Pkw. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Er hat nun aber mächtig Ärger am Hals, denn er war total betrunken. Ein Alkomattest ergab einen Wert von annähernd 2,8 Promille. Ein Abschleppunternehmen barg das Auto. Über die Höhe des Schadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

i

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
22.10.1423.10.14

                                            Wetter
                                            Regenschauer
                                            Wetter
                                            Regenschauer
Regenschauer
4 C | 7 C
Wind: W, 34 km/h
Regenschauer
5 C | 9 C
Wind: NW, 16 km/h
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Service-WM im Landkreis Donau-Ries

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Jobs in Donauwörth



Partnersuche