Freitag, 23. Februar 2018

02. Januar 2018 06:06 Uhr

Donauwörth

Anbau für Grundschule startet später

Die Gebrüder-Röls-Schule im Donauwörther Stadtteil Riedlingen soll nun deutlich später erweitert werden als bisher angedacht. Was die Gründe dafür sind.

i

Dass es einen Anbau geben wird, das ist bereits beschlossene Sache. Nun gibt es einen neuen Fördertopf – und deswegen wird sich der Baubeginn deutlich verzögern. Vorne links sieht man einen Teil der derzeit aufgestellten Container.
Foto: Thomas Hilgendorf

Die Gebrüder-Röls-Grundschule im Donauwörther Stadtteil Riedlingen braucht dringend mehr Platz. Das ist schon von außen gut zu sehen: Zwar bieten die zusätzlichen Container, in denen 117 Kinder betreut werden können, kein all zu schlechtes Bild, doch sie sind und bleiben ein Provisorium. Auf Dauer muss ein Anbau her – und der ist bereits beschlossene Sache. Doch jetzt folgt der Wermutstropfen: Zunächst war man davon ausgegangen, dass 2018 mit dem Erweiterungsbau begonnen werden kann. Jetzt verschiebt sich der Bau doch deutlich nach hinten.

Es ist durchaus wahrscheinlich, wie Oberbürgermeister Armin Neudert unserer Zeitung sagte, dass der Baubeginn womöglich erst 2019 erfolgen werde. Diese Nachricht an sich sei zwar unerfreulich, doch die Stadt werde andererseits aufgrund des späteren Umbaus wirtschaftlich spürbar entlastet: Seit Mitte September gibt es nämlich eine neue Schulbau-Bauverordnung. Aus dieser wiederum ergibt sich eine neue Förderkulisse mit neuen Fördermöglichkeiten für die Schaffung von Ganztagsschulen in Bayern.

ANZEIGE

Für die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Gebrüder-Röls-Schule ist fortan mit einer Förderung in Höhe von 50 bis 65 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten zu rechnen. Das sei so bislang nicht der Fall gewesen.

Jetzt die Kehrseite der Medaille: Die Frist für Einreichung der Förderunterlagen endet am 30. September 2018 – das Ende dieser Frist muss also noch abgewartet werden. Damit verschiebt sich der geplante Zeitpunkt des Baubeginns und der Inbetriebnahme um Monate nach hinten. Die Pressesprecherin der Stadt, Annegret Moser, teilt hierzu mit: „Der in Aussicht gestellte Zuschuss ist jedoch so hoch, dass diese zeitliche Verschiebung von Verwaltung und Bauausschuss in Kauf genommen wird.“

An der Gebrüder-Röls-Schule soll künftig ein Anbau für bessere Bedingungen beim offenen Ganztagsangebot sorgen (wir berichteten). In Zukunft sind bis zu 140 Plätze im offenen Ganztag vorgesehen. Des Weiteren wollen die Verantwortlichen bei der Stadt im Anbau auch eine Schulbibliothek integrieren. Architektin Bettina Kandler hatte hierzu im Herbst im Rahmen einer Bauausschuss-Sitzung drei Entwürfe gezeigt. Damals überzeugte die dritte Variante die Stadträte – ein Anbau an die Turnhalle. Hierbei müssten das Büro des Hausmeisters und ein Geräteraum weichen und in ein neues Gebäude integriert werden. Der Kostenrahmen liegt bei gut 1,4 Millionen Euro.

Für die Antragsstellung auf die neue Förderung wird jetzt in der Verwaltung das dafür notwendige pädagogische Konzept der Offenen Ganztagsschule erarbeitet – einschließlich einer Fünfjahresprognose zur Entwicklung der Schülerzahlen. Parallel dazu laufen die weiteren Planungsarbeiten, „um dann zügig in die Umsetzung zu gehen“, wie die Stadt weiter mitteilt.

i

Ihr Wetter in Donauwörth
23.02.1823.02.1824.02.1825.02.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                bedeckt
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter-6 C | 1 C
-11 C | 1 C
-13 C | -4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Fussball-Tippspiel Donauwörth

Ein Artikel von
Thomas Hilgendorf

Lokalredaktion Donauwörth
Ressort: Kreispolitik, Stadt Donauwörth

Top-Angebote


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Partnersuche