Samstag, 21. Oktober 2017

19. April 2017 20:45 Uhr

Fußball-Bezirksliga

45 Minuten lang ein Spiel auf ein Tor

Wie Rain 2 ein 0:2 in einen 5:2-Sieg gegen Wemding dreht.

i

Muris Avdic wird von drei Wemdingern bedrängt.
Foto: Szilvia Izsó

Rain Viel geboten war im Nachholspiel zwischen dem TSV Rain 2 und dem TSV Wemding.

In den ersten zehn Minuten passierte noch nicht viel, doch dann hatten die Rainer Gastgeber einige Chancen, die sie allesamt nicht nutzten. Nach zehn Minuten schoss Christian Kühling einen Freistoß auf den langen Pfosten, doch Simon Landes konnte ihn nicht verwerten. Alexander Cosovic scheiterte an Torhüter Sabahudin Cama. Nach einem starken Pass von Muris Avdic fiel der Schuss von David Pickhard zu schwach aus. In der 20. Minute wurden die Rainer für ihre Nachlässigkeit bestraft. Die Wemdinger spielten sauber bis in den Rainer Strafraum und Rudolf Dahms schoss zum 1:0 für die Gäste ein. Der nächste Schlag nur vier Minuten später: Einen Freistoß von Manuel Fensterer nutzte Salvatore di Candia per Kopf zum 2:0. Kurz vor der Pause ließ Pickhard eine 100-prozentige Chance liegen, nachdem Robin Spieler ihm den Ball perfekt serviert hatte. Die Rainer U23 fiel bis dato mit schlechter Chancenverwertung auf, während Wemding aus wenigen Möglichkeiten viel machte. Das sollte sich anschließend gewaltig ändern.

ANZEIGE

Nur 35 Sekunden nach Wiederanpfiff fiel der Anschlusstreffer durch Johannes Löffler nach einer Flanke von Cosovic. Den Ausgleich besorgte Avdic, der aus 20 Metern abzog und den Ball ins rechte Kreuzeck nagelte (53.). Rain blieb weiter dominant. Mit einem Kopfballtor von Löffler nach einem Freistoß von Kühling gingen die Hausherren erstmals in Führung (63.). Wenig später erhöhte Avdic auf 4:2. Den Schlusspunkt setzte Kapitän Michael Haid in der 90. Minute. Er war an der Mittellinie losgezogen und hatte Torhüter Cama überwunden. Zuvor hatte Wemdings Kevin Reicherzer wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot gesehen (77.). „Ein im Großen und Ganzen verdienter Sieg der Rainer“, musste Wemdings Trainer Rudolf Lehmann zugeben. Nach der 2:0-Führung in der ersten Hälfte sei die Hoffnung groß gewesen, doch dann habe er nur noch ein Spiel auf ein Tor gesehen. „Respekt vor meiner Mannschaft, in der Spieler aus der Jugend und der zweiten Mannschaft mitgekickt haben“, betonte Lehmann. Trainerkollege Alex Käs bescheinigte seinem Team bereits in der ersten Hälfte ein gutes Spiel, nur an der Chancenverwertung habe noch gehapert. „Ich habe in der Pause gesagt, ich bin mir sicher, dass wir dieses Spiel gewinnen“, sagte er und sollte recht behalten.

TSV Rain 2 Hartmann – Einberger (ab 69. Drabek), Haid, Landes, C. Kühling (ab 76. Rieder) – Spieler, Adldinger – Cosovic, Avdic (ab 80. Hackenberg), Löffler – Pickhard TSV Wemding Cama – Ko. Reicherzer, di Candia, Ke. Reicherzer – Fensterer, T. Riedel, Yeniay, Morena – Dahms (ab 57. Amini), Singhateh Tore 0:1 Rudolf Dahms (20.), 0:2 Salvatore di Candia (24.), 1:2 Johannes Löffler (46.), 2:2 Muris Avdic (53.), 3:2 Johannes Löffler (63.), 4:2 Muris Avdic (67.), 5:2 Michael Haid (90.) Gelb-Rot Kevin Reicherzer (77./wiederholtes Foulspiel)

i

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Donauwörth
21.10.1721.10.1722.10.1723.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter8 C | 20 C
6 C | 14 C
6 C | 10 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Fussball-Tippspiel Donauwörth



Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Partnersuche