Trauer

28. Juni 2012 14:51 Uhr

25Jahre Erfahrung in Stein

Seit über 25 Jahren gestalten und produzieren Thomas und Klaus Huber einzigartige Grabsteine für die Hinterbliebenen.

i

Mit Service, Qualität und Kundenzufriedenheit hat sich das Neusässer Unternehmen einen Namen gemacht.

Vor allem die Möglichkeit, die Entstehung des Grabsteins mitzuerleben, zeichnet das Familienunternehmen aus. Künstler helfen und beraten die Angehörigen bei der Gestaltung der Denkmäler und setzen die  Vorstellungen direkt am Stein um. Auch kurzfristige Änderungen können in der eigenen Werkstatt noch berücksichtigt werden.

Große Ausstellung

Eine umfangreiche Ausstellung verschiedener Grabmale bietet Steinmetz Klaus Huber auch in der Filiale am Neuen Ostfriedhof in Augsburg, Zugspitzstraße 102. Dort ist auch der Bestattungsdienst in Schwaben, dessen Inhaber ebenfalls die Gebrüder Huber sind, mit einer Filiale vertreten.

Flexible Beratung

Die Ausstellung der Rohsteine kann an sieben Tagen in der  Woche besichtigt werden. Beratungsgespräche können je nach Kundenwunsch zu Hause oder in der Filiale des Steinmetzes stattfinden. „Wir holen die Kunden auch gerne ab“, betont Inhaber Klaus Huber, der stolz darauf ist, dass dem Unternehmen seit über einem Vierteljahrhundert Vertrauen entgegengebracht wird.

Auch Grabmal- und Vorsorgefinanzierungen bietet das Unternehmen seinen Kunden an, sodass alle Wünsche von klassisch bis ausgefallen Wirklichkeit werden können. pm

www.steinmetz-huber.de 

mehr Infos
i

Traueranzeigen Augsburger Allgemeine

Ratgeber: Abschied nehmen

Bestattungsarten