Mittwoch, 26. November 2014

30. Januar 2013 11:53 Uhr

Film

«96 Hours»-Regisseur will mit Sean Penn drehen

Der französische Regisseur Pierre Morel, der Liam Neeson in «96 Hours» zum Action-Star machte, will Oscar-Preisträger Sean Penn vor die Kamera holen.

i
Oscar-Preisträger Sean Penn spielt eien Agenten. dpa

Dem «Hollywood Reporter» zufolge soll Morel den Action-Thriller «Prone Gunman» inszenieren. Penn übernimmt darin die Hauptrolle eines Agenten, der von seinem Auftraggeber im Stich gelassen und kreuz und quer durch Europa gejagt wird. Die Dreharbeiten nach einem Skript von Peter Travis sollen in diesem Frühjahr beginnen. Penn ist derzeit als skrupelloser Mafiaboss in dem Verbrecherstreifen «Gangster Squad» auf der Leinwand zu sehen. In dem Actionfilm «96 Hours» (2009) spielte Neeson einen Vater auf Jagd nach Menschenhändlern, die seine Tochter entführt haben. (dpa)

Variety

ANZEIGE

Hollywood Reporter

Deadline.com

i

Artikel kommentieren

Veranstaltungen in der Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Sonstige Notdienste

Apothekennotdienste

Themenwelt Leben & Freizeit

UN-Gemeinde Laugna u. Kunsthandwerkermarkt 22.11.

Heimat starker Unternehmen
Mehr...

Drinnen und draußen: Bäder in der Region


Sehenswürdigkeiten in der Region